Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Reichweite
Design
Effektivität
Verarbeitung
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife

Ein Hund darf sich in der heutigen Zeit zu einem vollwertigen Familienmitglied zählen. Damit verbunden ist aber, dass der Hund auf jedes Kommando hört. Auch ständiges Bellen, wenn die Haustürklingel schellt, darf nicht vorkommen. Um diese Bedingungen zu erfüllen, muss allerdings etwas trainiert werden.

Das ist auch der Grund dafür, dass Hundepfeifen den Markt erobert haben. Die Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife sichert sich dabei einen der ersten Plätze. Schuld daran sind die qualitativ hochwertigen Materialien und deren feine Abstimmung. Auch wenn etwas Ausdauer und Geduld notwendig ist, die Hundepfeife ist der ideale Begleiter für jeden Tierliebhaber.

 

Lieferumfang - genial

Jeder Hundebesitzer, der sich für die Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife entscheidet, bekommt nicht nur die Pfeife. Im Lieferumfang sind zusätzlich die Bedienungsanleitung, eine Abdeckung und eine Kette enthalten. Dadurch kann sofort nach Lieferung mit dem Hund trainiert werden.

 

Sicherheit - kein Problem

Bei der Nutzung der Hundepfeife von Acme kann sich der Verbraucher sicher sein, dass er sich keine Verletzungen zufügt. Das liegt daran, weil bei der Fertigung alle Ecken und Kanten von scharfen Kratern befreit worden sind. Hinzu kommt, dass die Abdeckung alle Unreinheiten von der Hundepfeife fernhält. Das Kettchen sorgt dafür, dass die Hundepfeife beispielsweise an einem Schlüsselbund festgemacht werden kann.

 

Flexibilität - groß geschieben

Das Beste an dieser Hundepfeife ist, dass der Verbraucher spezielle Frequenzeinstellungen vornehmen kann. Diese Einstellung sorgt dafür, dass der Hund bei jedem Training ein und denselben Ton hört. Dabei spielt es auch keine Rolle, wer mit dem Hund trainiert. Bekannte, Kinder, Herrchen oder Frauchen erzeugen alle den gleich Pfiff.

Die Einstellung kann bequem über das Gewinde erfolgen. Dieses ist zusätzlich sehr leichtgängig. Die Frequenzen können dabei 5400 bis 12800 Hz erzielen. Um für den Hund die perfekte Einstellung zu finden, ist es hilfreich, wenn die höhere Einstellung für eine nahe Entfernung genutzt wird. Die tiefere Einstellung ist für eine weite Entfernung optimal geeignet.

Hat der Trainer die perfekte Frequenz für seinen Hund gefunden, kann diese fixiert werden. Somit kann der Tierliebhaber mit einer Pfeife mehrere Hunde trainieren. Darüber hinaus ist es der Hundepfeife egal, ob diese bei jeder Witterung zum Einsatz kommt. Die Wahrnehmung wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Das heißt, bei einer schlechten Witterung kann der Abstand immer noch zwei Kilometer zwischen Hund und Besitzer sein, der Hund hört die Pfeife. Das Besondere an der Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife ist des Weiteren, dass die Pfeife für den Trainer kaum hörbar ist. Bei dem Hund dagegen kommt das Signal gut hörbar an. Darüber hinaus liegt die Hundepfeife ideal in der Hand. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Trainer schwitzige Hände hat.

 

Platz - schnell gefunden

Jeder Hund benötigt von Zeit zu Zeit eine Auszeit. Somit bekommt die Hundepfeife von Acme ebenfalls eine Phase der Erholung. Um diese in Ruhe und ohne Komplikationen ausüben zu können, ist ein bequemer Platz von Nöten. Durch die geringen Produktabmessungen, welche 13 x 4,3 x 2,8 Zentimeter betragen, ist das kein großes Unterfangen. Selbst das Gewicht, was mit nur neun Gramm zu Buche schlägt, ist bei der Platzwahl nicht hinderlich. Die silberne Farbe und das zeitlose Design sollten ebenfalls kein Hindernis sein.

 

Reinigung - super einfach

Da die Hundepfeife aus Messing ist, kann diese schnell und unkompliziert gereinigt werden. Ein feuchtes Tuch einmal drüberwischen fertig. Besonders schön ist auch, dass die Hundepfeife sehr robust ist. Das bedeutet, auch wenn dem Verbraucher die Pfeife mal runterfällt, zerspringt diese nicht in alle Einzelteile. Auch Druckstellen sind nicht erkennbar.

Unser Fazit

Das Fazit zu der Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife kann nur Kaufempfehlung lauten. Schuld daran ist, dass die Pfeife, die täglich zur Anwendung kommen kann. Darüber hinaus sind keine übermäßigen Gebrauchsspuren erkennbar.

Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis wie bei dieser Hundepfeife kommt so schnell nicht wieder. Alle Tierliebhaber und Trainer sind von der Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife zu einhundert Prozent überzeugt.

Details & Merkmale

Material Metall
Länge 4 cm
Gewicht 9 Gramm
Als Anhänger nutzbar
scharfer Pfiff
Besonderheit Frequenz läßt sich exakt regulieren und feststellen
Vorteile
  • handlich
  • widerstandsfähig
  • leichte Bedienbarkeit
  • für alle Hunde geeignet
  • unterschiedliche Frequenzen möglich
Nachteile
  • Bedienungsanleitung nicht deutsch

Alle Angebote: Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife

Zu Acme Silent Whistle No 535 Hundepfeife ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos