Acme VR06 Ultra HD Action Cam im Test

DAS TESTERGEBNIS

Aufnahmequalität
Design
Bedienung
Robustheit
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Acme VR06 Ultra HD Action Cam

Wer in den Urlaub fährt oder grundsätzlich gerne und viel Actionreiches unternimmt, wird eine Actioncam gut gebrauchen können. Eine solche Kamera ist perfekt und natürlich auch brauchbar. Sie sollte zwar immer auch gute Eigenschaften erfüllen, aber wenn ein Käufer sicher ist, was er braucht, dann wird die Acme Kamera toll sein und sich auch einfach bedienen lassen. Die Kamera hat eine tolle Optik und natürlich ist die Haptik auch nicht ohne.

Wer möchte, kann diese Kamera zudem mit seinem Smartphone verbinden, was sich einfach gestaltet und worauf dann auch die Bilder direkt gepostet werden können. Die Kamera ist nun auch in der Lage selbstständig ins Internet zu gehen, auch das ist für viele Käufer ein Kriterium, denn dadurch kann ein Käufer alles direkt mit seinen Freunden teilen und wird auch absolut sicher gehen können, dass er damit nichts falsch macht. Das Hauptsystem der Kamera ist toll und natürlich auch sinnvoll. Es macht viel Freude, damit Bilder zu machen und es ist ausserdem ein Spaß, diese Bilder überhaupt den Freunden zu präsentieren.

 

Die Sicherheit

Bevor die Actionkamera jetzt eingesetzt wird, muss ein Käufer natürlich sicher gehen, dass er das Gerät auch korrekt bedient. Wer sich damit nicht auskennt, sollte lieber die Finger davon lassen und es nicht nutzen. Dennoch macht die Kamera einiges besser. Die Bildqualität ist angemessen und die Videos, die aufgenommen werden, können anschließend sogar auf dem Fernseher, der HD Fähig ist abgespielt werden. Die Kamera ist nicht an ein bestimmtes System gebunden. Sowohl Besitzer eines Smartphones als auch iPhone Besitzer können mit der Kamera viel anfangen. All diese Menschen werden die Kamera schon bald lieben und nicht mehr darauf verzichten wollen. Die Kamera macht nun alles mit, was sich ein Mensch nur wünschen kann. Auch wenn das eigene Kind mit der Kamera loszieht, kann die Acme Kamera vollends glänzen.

Das Bedienen ist recht einfach und auch alles andere wird dank der Kamera endlich einfacher gelingen. Diese ist natürlich immer einfach zu bedienen. Wer dennoch einmal Fragen zur Bedienung haben sollte, kann sich auch gern die Anleitung genauer anschauen. Darin finden sich alle möglichen Punkte, die wichtig sind. Die Bedienung und auch die Einrichtung der Kamera werden dank der Anleitung in deutsch leichter und das ist für einen Käufer ganz sicher mehr als nur wichtig. Dadurch kann er sich jetzt endlich wirklich über die Kamera freuen und wird sich auch gern damit beschäftigen.

 

Die Bestellung

Jetzt wird es aber langsam Zeit, die Acme Action Cam zu kaufen. Der Käufer kann und wird damit zufrieden sein. Er kann sie ganz einfach und schnell in den Warenkorb legen. Dabei gibt es keine Probleme und es gelingt auch recht schnell. Der Käufer kann ganz sicher sein, dass er mit dieser Kamera alles richtig macht und wird sich auch freuen, dass sie so einfach zu bedienen ist. Denn nur wenn eine gute Kamera vorhanden ist, wird auch alles andere leicht fallen. Die Kamera wird sich lohnen und das immer. Für einen Käufer kann und wird es nichts besseres geben. Die Kamera ist in einer Schutzfolie verpackt. Diese macht sie ausserdem robust gegen Stöße.

Es kann immer wieder etwas passieren, dass einen Stoß verursacht, daher ist es gut, dass die Kamera auch sicher verpackt ist. Ausserdem ist diese Verpackung gleichzeitig gut, wenn es regnet. Das Wasser kann nicht in das Innere des Gerätes eindringen, wodurch sie auch nicht kaputt gehen kann. Kurz nach der Bestellung wird die Kamera auch ausgeliefert. Es ist somit auch kurzfristig möglich die Kamera zu bestellen. Der Käufer wird sich ganz sicher einen großen Gefallen mit der Kamera tun und auch alles andere einfacher damit haben.

 

Was noch zu sagen ist!

Mit einer guten Kamera kann nun die Action beginnen. Sollen die Bilder an das Fernsehgerät oder auch an einen Laptop übertragen werden, dann gelingt das ganz einfach per USB Anschluss. Die Kamera ist perfekt für jeden, der gerne Spaß im Alltag hat. Dadurch ist es nun endlich gut möglich, Bilder aufzunehmen, die für die Angehörigen gedacht sind. Eigene Urlaubserlebnisse können dank dieser Acme Action Cam für immer gebannt werden und auch in einigen Jahren noch kann man sich an diese Aufnahmen erinnern. Diese Kamera wird auf jeden Fall ein Zugewinn sein.

Unser Fazit

Nur mit einer guten Kamera kann man auch gute Bilder machen. Diese Kamera sollte unbedingt gekauft werden, wenn es Actionreich zugeht. All das ist für die meisten wichtig und wird auch nützlich für jeden sein. Die Kamera wird immer viel Sinn machen und es wird dem Käufer auch absolut gefallen, damit zu hantieren. Alles wird sich einfach bedienen lassen und eine besondere Kenntnis ist nicht erforderlich. Daher ist es gut, die Kamera zu kaufen und dabei sicher zu gehen, dass es auch ein Modell ist, dass den eigenen Ansprüchen auf jeden Fall gerecht wird.

 

Details & Merkmale

Auflösung 12 Megapixel
Sensor-Typ CMOS
Videoaufnahme 4K, Full HD, HD ready, 2.7K
Objektivtyp Weitwinkel
Brennweite 3,6 mm
max. Sichtwinkel 140 °
Wählbares Sichtfeld weit
Speichermedium Speicherkarte
Anschlüsse USB
interne Kamerafunktionen mehrsprachiges Menü
Abmessungen 59,3 x 41,1 x 21 mm
Gewicht 65 g
Displaytyp LCD
Displaygröße 2 Zoll
Akkulaufzeit 1,5 h
Bildstabilisator
WLAN-Funktion
wasserdicht
Weißabgleich
Fernbedienungsoption
Besonderheit Mit Mikrofon und Lautsprecher
Vorteile
  • einfache Bedienung
  • gutes Anbringen
  • wasserdicht
  • günstig
Nachteile
  • keine Nachteile zu finden

Alle Angebote: Acme VR06 Ultra HD Action Cam

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Acme VR06 Ultra HD Action Cam

  • Helmut fragt:
    Kann man die Kamera so einstellen, daß sie alle 30 oder 60 Sekunden von selbst ein Bild macht
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Helmut,
      ja, in den Settings kann man unter "Time Lapse" einstellen, ob man die automatische Auslösung nach 2, 3, 5, 10, 20, 30 oder 60 Sekunden haben möchte. Zuerst stellen Sie sicher, dass der "Continous Lapse"-Button an ist. Dann wählen Sie den "Time Lapse"-Modus der Kamera aus und wählen die Zeit für die automatische Auslösung aus, die Sie haben möchten. Also in Ihrem Fall 30 oder 60 Sekunden.
      LG
      Ihr Experten-Beraten-Team
  • Said fragt:
    Ist es möglich die Kamera als Autokamera zu benutzen (Endlosaufnahme und laden und aufnehmen gleichzeitig)?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Said,
      Ja, man kann die Kamera aus als Autokamera benutzen, aber das ist etwas umständlich, da Sie, jedes Mal manuell den Aufnahmeknopf bedienen müssen. Alte Videos werden automatisch mit den neuen überschrieben. Sie müssten in den Einstellungen "Continuous recording" auswählen. Ein Widescreen-Objektiv gehört nicht zum Lieferumfang der Acme-Kamera.
      LG
      Ihr EXPERTEN-BERATEN-Team
  • Uwe fragt:
    Kann die Kamera auch mit Linux bedient werden?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Uwe,
      die VR06 ist nicht dafür knozipiert an einen PC angeschlossen zu werden - egal ob Linux, Windows oder iOS. Die Micro-SD-Karte kann aber mit jedem Betreibssystem ausgelesen werden, um Videos zu bearbeiten, speichern und löschen. Entweder verfügt Ihr PC über einen SD-Slot, oder Sie können sich ein Lesegerät in jedem Elektronikmarkt kaufen, um die Karte auszulesen.

      LG
      Ihr EXPERTEN-BERATEN-Team
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos