AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Arbeitsintesität
Montage
Handhabung
Strapazierfähigkeit
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter

Der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter im Video

Der Aufwand mit dem Holz hacken sollte der Vergangenheit angehören. Abhilfe sollte hier ein Holzspalter verschaffen. Meine Wahl beim Kauf eines Holzspalter ist auf den AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter gefallen. Die Entscheidungsgründe die zum Kauf des AL-KO Holzspalter führten und welche Erfahrungen ich im Betrieb gemacht habe, kann man diesem Erfahrungsbericht entnehmen.

 

Entscheidungsgründe für den Kauf des Holzspalter

Vielfältig waren die Entscheidungsgründe für den Kauf vom AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter. Grundsätzlich der Holzspalter nicht zu groß sein, auch sollte die Spaltkraft möglichst hoch sein. Auch die Sicherheit beim Holzspalter sollte gewährleistet sein. Diese Forderungen am besten erfüllt hat der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter. Wobei letztlich für den Kauf des AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter auch der Kaufpreis und die überwiegend positiven Erfahrungsberichte anderer Nutzer, gesprochen haben.

 

Hinweise zur Verarbeitung und technische Daten

Aus Stahl ist der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter verarbeitet. Der AL-KO Holzspalter ist zum Schutz mit einer Pulverbeschichtung versehen. Die Pulverbeschichtung schützt hierbei vor Korrosion und sorgt für eine lange Lebensdauer vom Holzspalter. Der Holzspalter von AL-KO ist mit einem leistungsstarken Elektromotor ausgestattet. So kommt der Elektromotor auf eine Leistung von 2200 Watt. Für den Betrieb vom Holzspalter ist ein 230 Volt Anschluss notwendig. Der Holzspalter kann Holz mit einer Stärke von rund fünf Tonnen spalten. Die maximale Spaltlänge beim Holz beträgt hierbei 52 cm. Der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter ist in einem gelben Farbdesign gehalten und kommt auf ein Gewicht von 47 kg. Die Abmessungen vom Holzspalter betragen 109 x 28,2 x 50,4 cm.

 

Sicherheit ist beim AL-KO Holzspalter gewährleistet

Ein Holzspalter ist natürlich im Betrieb nicht ganz ungefährlich, hier greifen aber zum Schutz des Nutzers beim AL-KO Holzspalter die Sicherheitseinrichtung. So läuft der Holzspalter nur mit einer Zwei-Hand Sicherheitsbedienung.

 

Bedienung vom AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter

Wie bereits erwähnt wird der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter mit einer Zwei-Hand Sicherheitsbedienung betrieben. Dementsprechend einfach ist auch die Bedienung vom Holzspalter. Denn mehr als den Holzspalter aufstellen, einstecken, das Holz einlegen und dann die Zwei-Hand-Sicherheitsbedienung betätigen, muss man nicht tun. Der Spaltvorgang beim Holzspalter verläuft relativ einfach, auch macht die Maschine im Betrieb keinen großen Lärm. Dies macht das Arbeiten mit dem Holzspalter sehr angenehm. Hervorzuheben ist hier beim AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter auch die Einstellmöglichkeit. So kann man den Holzspalter in der Arbeitshöhe verändern. Möglich ist dies über die Füße beim AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter. Verschleißteile gibt es beim AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter nicht. Möchte man den Holzspalter von AL-KO nach der Arbeit reinigen, so ist dieses einfach möglich. Durch die Verarbeitung aus Stahl und Pulverbeschichtung, kann man den Holzspalter mit einem Tuch und Wasser reinigen. Auch der Transport vom AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter ist relativ einfach. So ist der Holzspalter zwar mit einem Gewicht von 47 kg relativ schwer, dafür ist er aber mit breiten Rädern ausgestattet. Damit kann man den AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter sehr einfach bewegen.

 

Mangel beim AL-KO Holzspalter

Als ich das erste Mal den AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter verwendet habe, habe ich relativ schnell einen Mangel ausmachen können. Und zwar betrifft dieser Mangel die Spaltkraft vom Holzspalter. So erscheint zwar beim Holzspalter die Spaltkraft mit fünf Tonnen relativ hoch zu sein, doch dies ist nicht der Fall. Gerade wenn das Holz nicht mehr frisch und bereits abgelagert ist, bekommt der AL-KO Holzspalter beim spalten schon ein Problem. Der Spaltvorgang dauert dann wesentlich länger und man merkt, das der Holzspalter so seine Schwierigkeiten hat.Keine Probleme hingegen hat der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter mit frischem Holz.

Unser Fazit


Vollständig aus Stahl mit einer Pulverbeschichtung verarbeitet ist der Holzspalter. Der Holzspalter wird mit einem starken Elektromotor von 2200 Watt betrieben. Für den Betrieb ist ein 230 Volt Anschluss notwendig. Die Spaltkraft beim AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter liegt bei fünf Tonnen. Hinsichtlich der Spaltkraft, so hat der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter durchaus seine Probleme.

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Holzspalter es mit trockenem Holz zu tun hat. Ist dies nämlich der Fall, reicht die Spaltkraft von fünf Tonnen beim Holzspalter nur schwer dafür aus. Insgesamt arbeitet aber der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter sehr zuverlässig. Ich kann den Holzspalter von AL-KO daher nur jedem empfehlen. Der AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter hat mich voll und ganz hinsichtlich Preis- und Leistung überzeugt.

 

Details & Merkmale

Leistung 2,2 kW
max. Spaltdruck 5 t
max. Spalthub 52 cm
max. Spaltgutdurchmesser 35 cm
max. Spaltgutlänge 52 cm
Betriebsspannung 230 Volt
Gewicht 47 kg
Ausrichtung liegend
Ausstattung keine Angabe
Antriebsart Elektrisch
2-Hand-Sicherheitsbedienung
verstellbarer Spalttisch
Transporträder
Besonderheit steckbare Füße,
Vorteile
  • einstellbare Höhe
  • bequem transportierbar
  • platzsparendes Format
  • Qualität
Nachteile
  • mäßige Spaltgeschwindigkeit
  • Anleitung nicht sehr ausführlich

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter

Zu AL-KO 112426 KHS 5200 Holzspalter ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos