AL-KO 112800 Combi Care 38 E Vertikutierer im Test

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Verarbeitung
Handhabung
Ver­tikutieren
Höhenverstellbar
Experten Beraten
Kunden-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: AL-KO 112800 Combi Care 38 E Vertikutierer

Der AL-KO 112800 Combi Care 38 E Vertikutierer im Video

AL-KO 11280 Combi Care 38 E Vertikutierer

Mit dem Elektro-Vertikutierer Combi Care 38 E von AL-KO erhält man ein Kombigerät, der die Funktionen Vertikutieren und Rasenlüften durchführen kann.

Durch das Vertikutieren im Frühjahr und Herbst wird der Rasen wieder mit ausreichend Luft versorgt. Mit Hilfe der ins Erdreich eindringenden Stahlmesser wird nachhaltig Moos und Unkraut entfernt und es wird gegen eine Verfilzung des grünen Teppichs vorgebeugt.

Bei dem Vorgang "Lüften" dagegen werden durch die vorhandenen Stahlfederzinken die Grasnarbe gelockert, damit der Rasen wieder in der Lage ist, ausreichen Nährstoffe und Feuchtigkeit aufzunehmen.

 

Ausstattung und Zubehör

Der AL-Ko 11280 Comib Care 38 ist so ausgerüstet, das er für Rasenflächen bis 800 qm geeignet ist. Wenn man von einer Fläche dieser Größe ausgeht und diese Fläche kreisförmig ist, ist ein Kabel von mindestens 16 Meter Länge erforderlich. Wenn dieselbe Fläche rechteckig wäre, muss das Kabel eine Länge von 28 Metern haben.

Der Antrieb erfolgt durch einen 1300 Watt starken Elektro-Motor. Durch diesen Motor wird wiederum mit 3000 Umdrehungen in der Minute im Leerlauf sowohl die Lüfter-Walze als auch der Vertikutierwalze angetrieben. Mit einem solchen starken Motor ist das Gerät gut ausgerüstet, eine wirkungsvolle Beseitigung von Unkräutern, Moos und Filz vorzunehmen.

Mit Hilfe von 24 Stahlfederzinken wird der Rasen gründlich belüftet. Die Vertikutierwalze besteht auf 14 Stahlmessern. Mit Hilfe dieser Messer wird der Boden bearbeitet. Beide Walzen kann man ohne Werkzeuge problemlos austauschen. 38 cm beträgt die Arbeitsbreite beim Vertikutieren und 37 cm beim Lüften.

Was die Arbeitstiefe des Vertikutierers anbelangt, so kann diese in fünf Stufen zwischen +3 mm bis zu -12,6 mm eingestellt werden. Diese Funktionsveränderung erfolgt durch einen Drehknopf vorne an der Oberseite vom Grundgerät.

Das Gerät ist zusätzlich mit einem Sicherheitsschalter ausgestattet. Der Sicherheitsschalter schützt den Benutzer vor einem versehentlichen Einschalten. Deshalb wird der Einschaltvorgang nur ausgelöst, wenn man einen zweiten Hebel drücken muss. Wenn der Motor läuft, kann der Sicherheitsschalter wieder losgelassen werden. Der Einschalthebel muss so lange gedrückt gehalten werden, solange das Gerät arbeiten soll. Dieselben Funktionen gibt es beispielsweise auch bei Rasenmähern.

Wenn das Gerät überlastet ist, schaltet sich der Motor automatisch ab. Wenn dieser Fall eintritt, so sollte man zwei bis drei Minuten warten, bis der Motor sich wieder abgekühlt , um dann wieder neu starten.

Auf der Querstange des oberen Schubbügels befindet sich die Zugentlastung für das Verlängerungskabel.

Bei dem Combi Care 38 E haben die Stützräder keine gemeinsame Achse mit den beiden hinteren Rädern. Deshalb spricht man hier von einem Einachser. Dabei hat man den Vorteil, dass man auf unebenem Gelände mit sehr vielen Bodenunebenheiten mit diesem Gerät besser umgehen kann.

Das Fassungsvermögen des ebenfalls vorhandenen Fangsacks beträgt 55 Liter.

Was die Bedienungsanleitung anbelangt , so ist diese zwar gut bebildert, aber es fehlen die textlichen Angaben des Zusammenbaus des Führungsholms und des Fangsacks. Aber ansonsten passt die Bedienungsanleitung.

 

Montage und Steuerung

Auch wenn die Textbeschreibungen fehlen, kann man ohne Probleme anhand der bebilderten Bedienungsanleitung den Zusammenbau von Fangbox und Führungsholm durchführen.

Bei der Einstellung der Arbeitstiefe unterscheidet sich AL-KO Combi Care 38 E erheblich von anderen Geräten. Bei diesem Gerät wird man nicht aufgefordert, Verstellschrauben an den Rädern simultan zu verstellen, sondern man muss nur einen roten Drehknopf , der an der Oberseite angebracht ist, bedienen, der fünf verschiedene Stellungen vorsieht. Als Anfangsstufe wird gemäß den Herstellerangaben die Nummer 2 angegeben, weil diese Stufe die die meisten Vertikutierarbeiten am Geeignetsten ist.

Auch ein Walzenwechsel kann einfach vorgenommen werden, da dieser ja komplett ohne Werkzeuge erfolgt (das Entfernen der Flügelschrauben kann mit der bloßen Hand erfolgen). Auch lässt sich die Messerwalze bequem aus der Lagerhälfte heben und beim Lüften diese dann durch die Lüfter-Walze zu ersetzen.

Zusätzlich befindet sich neben dem Drehknopf für die Arbeitstiefeneinstellung zusätzlich ein Stift. Dieser Stift zeigt eine korrekt eingesetzte Walze genau dann an, wenn es so weit ausgefahren ist, dass seine grüne Farbe aufleuchtet.. Wenn er allerdings nach unten weggesackt ist und nur noch rot anzeigt, sollte man den Sitz der jeweiligen Walze überprüfen.

 

Gewicht und Lautstärke

Der AL-KO Combi Care 38 E Vertikutierer hat ein Gewicht von 14 kg und hat einen Schalldruckpegel von 84,2 dB (A). Das ist schon eine Lautstärke, bei der es ratsam ist, einen entsprechenden Gehörschutz zu tragen.

Auch hier ist in die Konstruktion die Lärmschutzverordnung für Gartengräte im privaten Bereich entsprechend eingearbeitet worden

Unser Fazit

Bei dem AL-KO Combi Care 38 handelt es sich um einen leistungsfähigen und wendigen Vertikutierer als Einachser, der immer dort eingesetzt werden kann, wenn man auf einen gepflegten Rasen entsprechend Wert legt.

Bedingt dadurch, dass man einen durchzugskräftigen Elektromotor mit 1300 Watt und einer sehr große Arbeitsbreite von 38 cm zur Verfügung hat, kann ein Rasen schnell vertikutiert werden.

Grundsätzlich hat man auch hier immer das Problem des Elektro-Anschlusses und das Handtierens mit einem hier ebenfalls benötigten Stromkabel. Das ist schon ein wesentlicher Nachteil gegenüber den mit Benzin betriebenen Geräten.

 

Details & Merkmale

Schadstoffe
Arbeitsbreite Lüften 37 cm
Produktlinie AL-KO
Betriebsart Netzbetrieb
Artikelnummer 112800
Lüfterwalze 24 Stahlfederzinken
Mähgehäuse Kunststoff PP
Vertikutierwalze 14 Stahlmesser
EAN 4003718042245
Arbeitsbreite Vertikutieren 38 cm
Leis­tung (Watt) 1.300 Watt
Schall­pegel 89 dB
Schneidbreite 38 cm
Gewicht 15 kg
Produktabmessung Keine Angaben
Messeranzahl 14
Typ Elektro Vertikutierer
Tiefeneinstellung 5 Stufen
empfohlene Rasenfläche 800 m²
Motor-Drehzahl Keine Angaben
Fassungsvermögen Fangkorb 55 Liter
Anzahl Rollen 4 Rollen
Fang­behälter
Messertausch möglich
Besonderheit Leichter, schneller und werkzeugloser wechsel der Arbeitsgeräte möglich.
Vorteile
  • Praktikable Tiefeneinstellung
  • Leistungsstarker Motor
  • Material - schlagfester Kunststoff
  • Sehr leicht zusammenzubauen
  • Makellose Funktionen
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Überlastschutz
  • Zusätzliche Lüfterfunktion
  • Arbeitstiefenverstellung einfach
Nachteile
  • Gerät kippt schnell nach hinten
  • Gebrauchsanweisung dürftig
  • Holmhöhe nicht verstellbar

Alle Angebote: AL-KO 112800 Combi Care 38 E Vertikutierer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: AL-KO 112800 Combi Care 38 E Vertikutierer

Zu AL-KO 112800 Combi Care 38 E Vertikutierer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos