Apple MacBook Air 33 7 im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Optik
Geschwindigkeit
Video und Bildqualität
Verarbeitung
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Apple MacBook Air 33 7

Um sich täglich im Internet bewegen zu können, sind die Grundvoraussetzung ein Internetzugang und ein perfektes Gerät. Ob es sich dabei um einen Desktopcomputer oder ein Notebook handelt, ist jedem Verbraucher selbst überlassen. Ein sehr schönes Notebook ist der Apple MacBook Air 33 7. Schuld daran sind die qualitativ hochwertigen Materialien, die dazu in Betracht kommen. Des Weiteren wir bei der Herstellung sehr viel Wert darauf gelegt, dass alle Einzelheiten ein komplettes Gesamtbild ergeben. Hinzu kommt, dass das Notebook gleichermaßen gut von Quereinsteigern und Profis genutzt werden kann. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob das Notebook für private oder geschäftliche Zwecke genutzt wird.

 

Inbetriebnahme - schnell und einfach

Damit der Verbraucher mit seinem Notebook arbeiten kann, müssen keine großen Vorkehrungen getroffen werden. Das heißt, das Notebook mit einer Stromquelle verbinden, den Powerknopf betätigen und fertig. Bis das Gerät, vollständig hochgefahren ist, dauert es wenige Minuten. Danach kann der Verbraucher sofort ins Internet. Dies ist möglich, weil das Notebook über ein vorinstalliertes Betriebssystem verfügt. In diesem Fall ist es das Apple Mac OS X.

 

sparsamer Verbrauch

Egal, wie lange der Verbraucher mit dem Notebook arbeitet, die Energierechnung steigt nicht in unendliche Höhen an. Das liegt daran, weil das Gerät mit einem Ausgangsstrom von 45 Watt arbeitet. Zusätzlich kann der Verbraucher durch dem Lithium-Polymer-Akku unter freien Himmel bis zu 12 Stunden arbeiten. Dabei ist es egal, wie viele Seiten der Verbraucher besucht.

 

Lieferumfang - einzigartig

Alle Verbraucher, die sich das Apple MacBook Air 33 7 zuschicken lassen, sind begeistert. Schuld daran haben die Zubehörteile, die außerdem Notebook noch im Paket liegen. Dazu zählen die Bedienungsanleitung, das Netzteil und die mitgelieferte Software. Selbstverständlich bekommt der Verbraucher auch das Akku. Somit wird sichergestellt, dass sofort nach dem Auspacken mit dem Suchen nach den besten Angeboten begonnen werden kann.

 

Platz zur Aufbewahrung - ein Kinderspiel

Um den richtigen Platz für das Notebook von Apple zu finden, müssen keine großen Anstrengungen unternommen werden. Das liegt daran, weil das Gerät zum einen eine neutrale silberne Farbe und ein zeitloses modernes Design vorzuweisen hat. Des Weiteren weist das Notebook ein Gesamtgewicht von 1,35 Kilogramm auf. Dieses Gewicht hält jeder Schreibtisch spielend aus. Wenn der Platz mindestens die Maße von 26,6 x 5,6 x 36,2 Zentimeter aufweist, fühlt sich das Gerät pudel wohl.

 

Ausstattung - ein wahrer Segen

Um allen Anforderungen und Bedürfnisse der Verbraucher gerecht zu werden, verfügt das Notebook, über einen Kopfhörerausgang und zwei USB-3.0-Schnittstellen. Dazu gesellt sich ein Mikrofon, ein Kartenleser und Stereolautsprecher. Des Weiteren ist im Notebook eine Kamera integriert. Diese ist HD-fähig. Die Auflösung beträgt dabei 1280 x 720 Pixel. Somit kann der Verbraucher genau die Mimik und Gestik von seinem Gesprächspartner erkennen. Hinzu kommt, dass das Gerät über eine Inseltastatur mit 79 Tasten verfügt. Die Tastatur ist sogar beleuchtet. Somit muss nicht unbedingt das Licht brennen, um mit dem Notebook arbeiten zu können.

Zusätzlich kann der Verbraucher die Bluetooth-4.0-Version nutzen. Das Gehäuse vom Gerät ist aus Aluminium. Somit sehr robust und widerstandsfähig. Des Weiteren verfügt das Notebook über ein Klappgehäuse. Auch beim ständigen Aufklappen werden die Scharniere vom Gehäuse nicht in Mitleidenschaft gezogen. Das Display weist eine Größe von 13,3 Zoll auf. Die Auflösung vom Display beträgt 1.440 x 900 Pixel. Die eingearbeitete Technologie ist die WXGA+-Displaytechnologie.

Zusätzlich arbeitet das Gerät mit einem leistungsstarkem Intel Core Prozessor Die Taktfrequenz dabei beträgt 1,6 GHz. Der maximale Turbotakt hingegen schlägt mit 2,7 GHz zu Buche. Damit der Verbraucher Filme oder wichtige Dokumente speichern kann, verfügt das Notebook über eine SSD-Festplatte. Diese hat eine Speicherkapazität von 128 GB. Der Speichervorgang wird mit einer Geschwindigkeit von 1.600 MHz erledigt. Die Grafikkarte ist eine Intel HD Graphics 6000. Durch das Multitouch Touchpad werden alle Eingaben schnell und zügig vorgenommen.

Unser Fazit

Zu dem Apple MacBook Air 33 7 Notebook kann nur ein Fazit gezogen werden. Dieses lautet Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil das Notebook täglich zum Einsatz kommen kann. Egal, wie lange oder wie oft, dieses eingesetzt wird, die Gebrauchsspuren halten sich in Grenzen. Somit weist das Notebook ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Vom Hersteller gibt es zu guter Letzt eine Herstellergarantie über 12 Monate.

Details & Merkmale

Displaygröße 13,3 Zoll
Prozessortyp Intel Core i5 und i7
Anzahl Prozessorkerne 1
max. Turbotakt 3,2 GHz
Display-Technologie Dual-Core Intel Core i5
Displayauflösung 1440 x 900 Pixeln
RAM 8 GB
Grafikkarte Keine Angabe
Betriebssystem macOS Sierra
Akkulaufzeit 12 Stunden
Gewicht 2,4 kg
beleuchtete Tastatur
Kartenleser
Webcam
HDMI
Helligkeitssensor
Besonderheit Lange Akkulaufzeit
Vorteile
  • leicht, somit ideal für unterwegs
  • einfache Bedienbarkeit
  • robust
  • lange Akkulaufzeit
  • hochwertige Verarbeitung
Nachteile
  • preisintensiver
  • Anschlüsse könnten vielfältiger sein

Alle Angebote: Apple MacBook Air 33 7

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Apple MacBook Air 33 7

Zu Apple MacBook Air 33 7 ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos