ASRock BEEBOX N3150 B BB Barebone im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Betriebsleistung
Handhabung & Komfort
Einbau neuer Komponenten
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: ASRock BEEBOX N3150 B BB Barebone

Der Barebone PC von ASRock ist toll und wird die Anforderungen, die der Nutzer daran stellt vollends erfüllen. Diese kleine Box ist zum einen als kleiner Multimediaplayer perfekt und zum anderen kann das Gerät ein virtueller Mini Server sein. Der Käufer wird die Box als Rohling erwerben. Das hat den Vorteil, dass sie mit allen möglichen Software Varianten bespielt werden kann.

Wie das jedoch genau funktioniert, sollte der Käufer im Vorfeld genauer anschauen. Nur so kann er die Box anschließend auch komplett nutzen. Die Box kann also mit dem Betriebssystem Linux bespielt werden. Dadurch kann es möglich sein, mehrere Apps zu installieren und dann kann über die Box auch Internet TV geschaut werden. Der Käufer kann diese Box zudem perfekt und leicht einrichten. Ist die Software darauf enthalten, ist alles weitere nur noch nebensächlich.

Mit der Box selbst lässt es sich recht schnell arbeiten. Der Käufer wird immer einen großen Nutzen davon haben und die Box sehr gern verwenden. Diese Box ist in der Lage sehr schnell zu starten. Der Nutzer sollte sie aber auch mit dem richtigen Betriebssystem nutzen, denn nur so ist die schnelle Inbetriebnahme überhaupt möglich. Das Starten gelingt dann mit der korrekten Software sogar unter 10 Sekunden. 

Mit Bibliothek und mehr

Die Box an sich ist mit einer Bibliothek perfekt. Darin können dann verschiedene Filmtitel abgelegt werden. Hierbei ist es aber sehr wichtig, dass diese Titel auch leicht gefunden werden können. Der Nutzer wird nicht viel davon haben, wenn die Titel der Filme nicht korrekt abgespeichert worden sind. Durch eine solche Box ist nun alles einfacher. Bilder und natürlich auch Informationen über die Filme können jetzt aus dem Internet geladen werden.

Die Box ist in der Lage, diese Informationen selbstständig zu beziehen. Auch das Filmformat selbst kann sich sehen lassen. Heute ist HD eines der gängigsten Systeme, wobei 4K ihm schon auf den Füssen ist. Dieses Format, also HD wird mit der Box nun perfekt angezeigt, wodurch der Nutzer in den Genuss eines sehr klaren Bildes kommt. Natürlich spielt hier auch die eigene Internetverbindung eine große Rolle.

Diese muss das Format auch unterstützen und sollte sich auch einfügen lasen. Die Tonquelle ist in der Regel auch leicht zugänglich. Es werden alle gängigen Tonformate unterstützt, wodurch auch der Sound perfekt ist. Diese Box kann zudem das zuvor benannte 4K anzeigen. Sie unterstützt es optimal. Der Nutzer wird hiermit einen großen Fang machen und es auch später keineswegs bereuen.

Bestellung und mehr

Wer sich jetzt schon entschieden hat, kann die Box ohne Probleme bestellen. Sie ist sehr einfach zu bekommen. Der Käufer muss sie einfach nur in den Warenkorb einlegen und dann die Bestellung abschließen. Es gibt aber noch mehr zu dieser Box zu sagen und auch das sollte für einen Kauf entscheidend sein. Der Käufer kann diese Box also auf unterschiedliche Art und Weise verwenden. Wie das wirklich von Statten gehen sollte, kann er also selbst entscheiden.

In jedem Fall ist es wichtig, die Box korrekt zu handhaben und auch ordentlich zu nutzen. Diese Box wird jedem Käufer sehr gut gefallen und ihm einen großen Nutzen dabei bringen. Die Box ist mit vielen Funktionen möglich. Wer hier noch mehr wissen will, findet sehr viele Informationen über diese Boxen und kann damit auch sehr viel anfangen. Durch eine solche Box wird der Alltag nicht mehr trist und langweilig sein.

Es kann endlich etwas möglich sein, was es vor ein paar Jahren noch nicht gegeben hat. Der Käufer wird die Box nicht mehr hergeben wollen, wenn er sie erst einmal verwendet hat. Daher ist es auch eine zuverlässige Box, die ordentlich was kann. Es ist damit nun endlich möglich alles zu tun, worauf man Lust hat.

Unser Fazit

Eine solche Box wird absolut toll sein. Der Käufer kann sich jetzt daran erfreuen und damit machen, was er will. Die Box gefällt dem Käufer ganz bestimmt und er kann gar nicht genug Informationen darüber sammeln.

Diese Box ist immer etwas großartiges, was den Kauf lohnenswert macht. Der Käufer kann und wird damit absolut richtig liegen. Er kann sich immer etwas gutes damit tun und hat ganz sicher auch viel Freude daran. Daher gibt es keinen Grund die Box nicht zu kaufen.

 
(1 Bewertungen. Durchschnitt: 1,0 von 5)

Details & Merkmale

Prozessortyp Intel Celeron N3150
Taktfrequenz 2.080 MHz
max. Turbotakt 1,6 GHz
Grafikchipsatz Intel HD Graphics
Grafikspeicher HD Graphics
RAM Typ DDR3L
Systemtyp keine Angaben
Prozessorhersteller Intel
Anzahl Prozessorkerne 4 Prozessorkerne
RAM-Steckplätze
HDMI Anschluss
DisplayPort Anschluss
Mit USB Anschluss
Besonderheit Ist praktisch lautlos, wird kaum warm und verbraucht nur wenig Strom
Vorteile
  • einfache und gute Nutzung
  • sehr gute Einrichtung
  • schnelle Inbetriebnahme
  • lässt sich gut bedienen
Nachteile
Zuletzt aktualisiert am: 16.11.2018

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: ASRock BEEBOX N3150 B BB Barebone

  • Armin Rathgeb fragt:
    Kann ich die Beebox mit einem Optischen Kabel an die Stereoanlage anschließen?
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen