Beko DV 7120 Ablufttrockner im Test

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Energieeffizienz
Funktionen & Programme
Geräuschpegel
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Beko DV 7120 Ablufttrockner

Der Beko DV 7120 Ablufttrockner im Video

Schluss mit langen Trocknungszeiten und verknitterten Hemden, aus diesem Grund habe ich mir einen Ablufttrockner angeschafft. Meine Wahl ist auf den Beko DV 7120 Ablufttrockner gefallen. Wer jetzt wissen möchte, mit welchen technischen Details dieser Ablufttrockner überzeugt und welche Erfahrungen ich gemacht habe, dem kann man den nachfolgenden Erfahrungsbericht empfehlen.

 

Entscheidungsgründe für den Ablufttrockner von Beko

Möglichst eine Vielzahl an Programmen, eine geringe Lautstärke im Betrieb, ein möglichst hohes Fassungsvermögen und auch im Kaufpreis, sollte der Ablufttrockner nicht zu steuer sein. Am besten erfüllt, wurden diese Voraussetzungen vom Beko DV 7120 Ablufttrockner. Gefunden habe ich den Beko Ablufttrockner hierbei über einen Vergleich. Neben den guten technsichen Details, is der Beko Ablufttrockner vor allem sehr günstig.

 

Daten zum Beko Ablufttrockner

Aus Metall und damit sehr solide und robust verarbeitet ist der Beko DV 7120 Ablufttrockner. Das Fassungsvermögen beim Beko Ablufttrockner liegt bei 7 kg. Mit insgesamt vierzehn verschiedenen Programmen ausgestattet ist der Ablufttrockner. Die Steuerung der einzelnen Programme erfolgt über die Bedienknöpfe an der Frontseite vom Beko DV 7120 Ablufttrockner. Im Betrieb kommt der Beko Ablufttrockner auf einen Verbrauch von 3.95 kWh, der Ablufttrockner wird daher in die Energieklasse C eingestuft. Beladen wird der Ablufttrockner über die Frontseite, er wird daher auch als Frontlader bezeichnet.

Im Betrieb kommt der der Beko DV 7120 Ablufttrockner auf eine Lautstärke von bis zu 66 dB. Er kann freistehend aufgestellt werden. Der Beko DV 7120 Ablufttrockner kommt auf ein Gewicht von 31 kg, bei Abmessungen von 54 x 60 x 85 cm. Er ist in einem weißen Design gehalten.

 

Handhabung vom Ablufttrockner von Beko

Die Bedienung vom Beko DV 7120 Ablufttrockner gestaltet sich aufgrund der sehr übersichtlichen Menüführung einfach. Vorteilhaft sind hierbei die zahlreichen Einstellmöglichkeiten, so kann man seine Wäsche perfekt trocknen. Doch dies ist nur ein positiver Aspekt bei der Handhabung vom Beko DV 7120 Ablufttrockner. Der zweite Aspekt ist das geringe Gewicht und die Abmessungen. Durch das geringe Gewicht lässt sich der Ablufttrockner von Beko sehr einfach transportieren.

Gerade wenn man mal umziehen möchte, ist dies ein Vorteil. Ein Vorteil sind aber auch die Abmessungen. Der Ablufttrockner ist sehr kompakt und passt damit auch in gut in eine kleine Küche oder in ein Badezimmer, ohne das er dafür viel Platz wegnimmt.

 

Einfache Installation

Das sich der Beko DV 7120 Ablufttrockner sehr einfach transportieren lässt, wurde schon erwähnt. Nicht nur aber der Transport ist einfach, sondern auch die Montage. So braucht man den Ablufttrockner nur aufzustellen, Stecker in die Steckdose und den Abluftschlauch montieren und schon kann man den Ablufftrockner nutzen. Die einfache Montage ist ein großer Vorteil.

 

Nachteile beim Beko DV 7120 Ablufttrockner

Ich habe jetzt den Ablufttrockner von Beko seit einigen Monaten in der Nutzung. Insgesamt bin ich sehr zufrieden, mit einer Ausnahme. Und zwar betrifft diese Ausnahme den Energieverbrauch. Es war zwar schon beim Kauf ersichtlich das der Beko DV 7120 Ablufttrockner die Energieklasse C erfüllt, in der Praxis fällt dieses aber doch als Nachteil sehr deutlich auf. Hier sollte der Hersteller nochmals nachbessern, sodass der Energieverbrauch entsprechend sinkt.

Unser Fazit

Erstklassig verarbeitet ist der Beko DV 7120 Ablufttrockner, eine lange Lebensdauer ist damit sicherlich gewährleistet. Hervorzuheben ist aber auch das sehr übersichtliche Menü und die Vielzahl der Programme. Diese lassen sich sehr leicht einstellen.

Generell ist die Handhabung vom Beko DV 7120 Ablufttrockner auch weil es ein Frontlader ist, einfach. Hervorzuheben sind noch die kompakten Abmessungen und das Gewicht. Damit nimmt der Ablufttrockner von Beko nicht viel Platz weg. Der Ablufttrockner ist ein freistehendes Gerät und die Montage ist sehr einfach, da man nur den Abluftschlauch anschließen muss.

Einen Nachteil gibt es beim Beko DV 7120 Ablufttrockner und zwar betrifft dies der Energieverbrauch. Hier erfüllt der Ablufttrockner nur die Energieklasse C. Gerade wenn man den Ablufttrockner häufig nutzen möchte, macht sich dieses in den Unterhaltskosten bemerkbar.

Mein Testurteil nach jetzt mehreren Monaten in der Nutzung vom Beko DV 7120 Ablufttrockner fällt sehr gut aus, man kann ihn empfehlen.

 

Details & Merkmale

Füllmenge 7 kg
Energieeffizienzklasse C
Bauart freistehend
Ladeluke Frontlader
geschätzter Jahresverbrauch Strom 514 kWh/Jahr
Energieverbrauch 4,2 kWh
geeignet für Haushaltsgröße von mittlerer Haushalt von 3 bis 4 Personen
Geräuschentwicklung 66 dB
Trockenzeit keine Angaben
Anschlusswert 2.600 Watt
Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 54 cm
Gewicht 31 kg
Startzeitvorwahl
Frontlader
Kindersicherung
Reversierautomatik
Besonderheit Das Gerät hat eine Anzeige für wichtige Geräteinformationen
Vorteile
  • Vielzahl an Programmen
  • relativ geringe Lautstärke im Betrieb
  • hohes Fassungsvermögen
  • einfache Installation
Nachteile
  • etwas hoher Energieverbrauch

Alle Angebote: Beko DV 7120 Ablufttrockner

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Beko DV 7120 Ablufttrockner

Zu Beko DV 7120 Ablufttrockner ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos