Beurer FT 90 Fieberthermometer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Genauigkeit
Handhabung & Komfort
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Beurer FT 90 Fieberthermometer

Eigenschaften vom Beurer FT 90 Fieberthermometer

Bei dem Fieberthermometer handelt es sich um ein digitales kontaktloses Fieberthermometer Durch das berührungsfreie Infrarotthermometer gelingt eine sekundenschnelle Messung der Stirn-, Objekt- oder Raumtemperatur. Das Fieberthermometer benötigt bei der Messung keinen Kontakt und ist dadurch sehr hygienisch. Die Messung ist auch ohne Kontakt sicher. Das Thermometer hat eine ergonomische Form und ist aus Kunststoff gefertigt. Es ist dadurch sehr robust. Das Thermometer hat einen integrierten Fieberalarm. Dieser zeigt bei Temperaturen über 38 Grad auf dem Display "Fieber" an. Des Weiteren ist es dem Thermometer möglich bis zu 60 Daten zu speichern. Dies kann es allerdings nur im Modus des Fiebermessens. Wenn die 60 Speicherplätze voll sind, werden die ältesten Daten wieder gelöscht.

Das Thermometer ist von °C auf °F umstellbar. Das Display des Thermometers ist groß und lässt sich gut ablesen. Die Displaybeleuchtung lässt sich individuell einstellen. Ebenso hat das Beurer FT 90 Fieberthermometer einen Sound Control und eine Abschaltautomatik. Wenn das Thermometer circa eine Minute nicht bedient wird, schaltet es automatisch ab. Das Fieberthermometer wird in einer Aufbewahrungsbox inklusive Batterien geliefert und man erhält drei Jahre Garantie.

 

Anwendung des Thermometers:

Beim Fiebermessen muss das Thermometer etwa zwei bis drei Zentimeter vor die Messstelle gehalten werden. Dann sollte der vorhandene Scan-Knopf gedrückt werden und das Thermometer über dem Stirngebiet hin und her bewegt werden. Das Hin- und Herbewegen dient dazu, dass das Thermometer die Temperatur an verschiedenen Stellen messen kann. Wenn die Messung dann erfolgt ist, ertönt ein Signal und das Ergebnis kann auf dem Display abgelesen werden.
Beim Messen eines Objektes wird das Thermometer ebenfalls zwei bis drei Zentimeter vor das Objekt gehalten und der Scan-Knopf gedrückt.
Die Raumtemperatur kann im entsprechenden Modus direkt auf dem Display angezeigt werden, ohne dass man etwas machen muss.

 

Vorteile des Beurer FT 90 Fieberthermometer:

- Kontaktloses Messen und dadurch sehr hygienisch
- Schnelles Messen
- Man kann Stirn-, Objekt- und Raumtemperatur messen.
- Ergonomische Form
- Sehr robust
- Großes, leicht ablesbares Display
- Abschaltautomatik
- Integrierter Fieberalarm
- 60 Speicherplätze
- Sound Control: Zeigt an, wenn die Messung fertig ist.

 

Nachteile des Beurer FT 90 Fieberthermometer:

- Abschaltautomatik etwas schnell
- Eher teurer als andere Fieberthermometer
- Die Zeichen auf den Knöpfen gehen schnell weg.

Unser Fazit


Das Beurer FT 90 Fieberthermometer ist ein sehr gutes Thermometer und ist vor allem für Familien mit kleinen Kindern sehr nützlich. Man kann sowohl Fiebermessen, als auch die Temperatur von Objekten oder von Räumen. Dies ist zum Beispiel gut, um die Temperatur eines Fläschchens kurz zu messen. Durch die kontaktlose Messung kann man beim Kind auch Mal messen, wenn es schläft. Es muss dadurch nicht extra geweckt werden. Ebenso ist die kontaktlose Messung viel hygienischer. Die Bedienung des Thermometers ist sehr einfach und durch die ergonomische Form liegt es auch sehr gut in der Hand.

Durch das Kunststoff und die gute Verarbeitung ist es sehr robust und überlebt auch Mal einen kleinen Sturz. Ebenso überzeugt das Thermometer durch schnelle, präzise Messungen und die einfachen aber vielfältigen Funktionen. Das Display ist sehr übersichtlich und kann dadurch schnell abgelesen werden. Durch die Möglichkeit des Speicherns, kann verglichen werden wie sich das Fieber verändert oder auch nicht.

Man kann schauen ob es eventuell gestiegen ist oder gesunken. Durch die zahlreichen positiven Eigenschaften wurde das Beurer FT 90 Fieberthermometer sogar als Medizinprodukt zugelassen. Die einzigen Nachteile sind, dass die Abschaltautomatik eventuell etwas schnell ist, dass die Zeichen auf den Knöpfen schnell weggehen und dass das Thermometer nicht das günstigste ist. Der Kauf des Thermometers kann jedoch trotz der höheren Preisklasse weiter empfohlen werden, denn man erhält dafür ein tolles Thermometer mit einigen Funktionen.

Details & Merkmale

Anzeige digital
Messbereich 10 - 40 °C
Anzahl Speicherplätze 60
Batterie-Typ 2 x AAA Batterien
Messdauer 2 sec
Signalton
Infrarotmessung
Rektalmessung
Ohrmessung
Besonderheit Objekttemperaturmessung
Vorteile
  • Messart: Kontaktlose Infrarotmessung
  • 10 Speicherplätze mit Datum und Uhrzeit
  • LED-Fieberalarm, Quecksilberfrei, ohne Glas
Nachteile
  • Etwas hoher Anschaffungspreis

Alle Angebote: Beurer FT 90 Fieberthermometer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Beurer FT 90 Fieberthermometer

Zu Beurer FT 90 Fieberthermometer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos