Black Decker MT18K Akkuschrauber im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Komfort
Verarbeitung
Akku austauschbar
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Black Decker MT18K Akkuschrauber

Eigentlich wollte ich nur einen Akkuschrauber kaufen. Letztlich ist es auch ein Akkuschrauber geworden, hierbei handelt es sich aber um ein ganz besonderes Modell. Den es wurde der Black Decker MT18K Akkuschrauber. Was mich zum Kauf verleitet hat und welche Erfahrungen ich mit dem Akkuschrauber gemacht habe, kann man diesem Testbericht entnehmen.

 

Das waren die Kaufgründe

Wie bereits schon erwähnt, wollte ich im Ursprung nur einen leistungsstarken Akkuschrauber kaufen. Mit dem Black Decker MT18K Akkuschrauber ist es auch einer geworden. Doch das besondere hierbei, man kann den Kopf beim Akkuschrauber durch andere Aufsätze austauschen. Dadurch kann man aus dem Akkuschrauber auch eine Stichsäge, einen Schleifer und weitere Maschinen machen. Diese Optionen haben mich überzeugt. Doch nicht nur dies hat mich überzeugt, sondern auch die Kapazität vom Akku und die hohe Motorleistung. Auch die Ausstattung mit einer eigenen Bohrstufe war ein weiterer Vorteil. Letztlich haben diese Punkte zum Kauf vom Black Decker MT18K Akkuschrauber geführt.

 

Technische Daten zum Black Decker MT18K Akkuschrauber

Das Gehäuse ist aus Kunststoff gefertigt, es erfüllt hierbei ergonomische Anforderungen. Beim Griff beim Akkuschrauber handelt es sich um einen Softgriff, bestehend aus einer gummierten Fläche. Für den Antrieb beim Akkuschrauber sorgt ein Elektromotor.

Er ist mit einem Gang ausgestattet. Der Motor kommt bei der Drehzahl auf bis zu 800 Umdrehungen in der Minute. Die Zahl der Drehmomentstufen liegt bei zehn, zusätzlich zu diesen zehn Stufen gibt es noch eine eigene Bohrstufe.

Der Akku weist beim Akkuschrauber eine Leistung von 18 Volt und eine Kapazität von 1.5 Ah auf. Es handelt sich hierbei um einen Li-Ionen Slidepack Akku. Der Bohrkopf ist aus Metall hergestellt und ist als Schnellspannfutter ausgeführt.

Der Akkuschrauber kommt bei der Bohrleistung und dem Material Holz auf 25 mm und bei Metall auf 10 mm.

Beim Gewicht und der Größe kommt der Akkuschrauber von Black Decker auf 1.4 kg und Abmessungen von 33 x 26,8 x 10,2 cm. Vom Hersteller wird eine Garantie von zwei Jahren auf den Akkuschrauber gewährt. Der Black Decker MT18K Akkuschrauber wird zusammen mit einer Akku, Ladegerät, einem Doppelbit und einem Koffer geliefert.

 

Sehr vielseitig nutzbar

Der Black Decker MT18K Akkuschrauber ist vielseitig nutzbar, den man kann den Bohrkopf austauschen. So gibt es passend zum Akkuschrauber andere Aufsätze wie eine Stichsägen- und einen Schleifkopf. Diese gehören nicht zum Lieferumfang dazu und müssen bei Interesse separat bestellt gekauft werden. Ein Wechsel der Knöpfe ist aber beim Black Decker MT18K Akkuschrauber ohne großen Aufwand möglich.

 

Bedienung vom Black Decker MT18K Akkuschrauber

Bei der Bedienung hat der Black Decker MT18K Akkuschrauber meine Erwartungen voll und ganz überzeugt. Durch die Form, durch das Gewicht und den Abmessungen macht das Arbeiten mit dem Akkuschrauber viel Spaß. Die gummierte Fläche beim Griff sorgt dafür, dass man den Akkuschrauber immer sicher im Griff hat. Und dies auch bei Kälte und Feuchtigkeit. Bei Hitze habe ich beim Griff mit seinem Gummi einen kleinen Nachteil festgestellt, er wird ein bisschen klebrig. Es stört aber letztlich nicht. Die Abmessungen machen sich aber auch bei der Arbeit bemerkbar, wenn man nicht viel Platz hat. Der Akkuschrauber ist zwar nur mit einem Akku ausgestattet, dieser lässt sich aber sehr schnell aufladen. Will man den Akkuschrauber mitnehmen, so ist dieses beim Akkuschrauber von Black Decker kein Problem. Hier macht sich der Koffer bezahlt, dadurch kann man den Akkuschrauber und sein Zubehör einfach mitnehmen. Zudem erleichtert der Koffer auch das wegräumen.

Unser Fazit

Sehr gut verarbeitet ist der Black Decker MT18K Akkuschrauber. Hier macht sich bei der Verarbeitung die Form und der Griff bemerkbar. Den das besondere beim Griff ist seine Gummifläche, dadurch liegt der Akkuschrauber gut in der Hand. Dies gilt auch bei Witterungseinflüssen wie Feuchtigkeit. Kleiner Haken hierbei, bei Wärme wird die Grifffläche ein etwas klebrig. Doch nicht nur die Handhabung ist einfach, der Akkuschrauber überzeugt auch bei seinen anderen Leistungsdaten. Dazu gehört zum Beispiel der Elektromotor. Dieser ist mit einer hohen Leistung und zahlreichen Drehmomentstufen ausgestattet.

Mit dem Akkuschrauber kann man auch bohren, für diesen Zweck ist er mit einer Bohrstufe versehen. Der Bohrkopf besteht aus einem Schnellspannfutter. Hervorzuheben beim Akkuschrauber ist sein Bohrkopf, den hier handelt es sich um einen Wechselkopf. Der Akkuschrauber kann durch zahlreiche Aufsätze ersetzt werden und dadurch sehr vielseitig verwendet werden. Er wird mit einem Akku, einem Ladegerät, einem Koffer und weiterem Zubehör geliefert. Mein Testurteil zum Black Decker MT18K Akkuschrauber, ich bin sehr zufrieden. Das Arbeiten mit dem Akkuschrauber macht einem viel Spaß und die Leistung stimmt.

 

Details & Merkmale

Akkuspannung 18 V
Akkukapazität 1,5 Ah
Akkutechnologie Li-Ion
Ladezeit 3-5 Stunden
Max. Leerlaufdrehzahl 800 U/min
Max. Drehmoment 20.5 Nm
Gewicht 1,4 kg
Drehmomentstufen 10
Getriebe 1-Gang
Abmessungen 33 x 26,8 x 10,2 cm
integrierte Arbeitsleuchte
Rechts-/Linkslauf
Schnellspann-Bohrfutter
Softgriff
Besonderheit Auf Knopfdruck lassen sich die Köpfe werkzeuglos wechseln
Vorteile
  • sehr gute Verarbeitung vom Akkuschrauber
  • starker Motor
  • einfache Handhabung
  • Akkuschrauber ist vielseitig verwendbar
Nachteile
  • Grifffläche etwas klebrig

Alle Angebote: Black Decker MT18K Akkuschrauber

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Black Decker MT18K Akkuschrauber

Zu Black Decker MT18K Akkuschrauber ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos