Bomann TSG 707 Tischgeschirrspüler im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Spülergebnis
Bedienung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Bomann TSG 707 Tischgeschirrspüler


Der Bomann TSG 707 ist ein Tischgeschirrspüler, der sich für kleinere Haushalte eignet, die keine Möglichkeit für den Einbau eines großen Geschirrspülers haben. Dennoch steht der Geschirrspüler seinen großen Brüdern in keinem Sinne nach. Der Geschirrspüler hat eine enorme Leistung und kann auch in Sachen Platzangebot durchaus mithalten. Der Geschirrspüler wird perfekt zu befüllen sein und ist auch ansonsten mit vielen Vorzügen versehen. Bei einem solchen Geschirrspüler gibt es natürlich noch mehr zu sagen und das kann nun auch jeder nachlesen. Der Geschirrspüler bietet dem Käufer zahlreiche Vorteile. Diese werden nun näher beschrieben.

 

Das Auspacken

Die Lieferung ist perfekt und der Geschirrspüler kann sich auch ansonsten sehen lassen. Denn die Verpackung wird nichts schlimmes offenbaren und der Geschirrspüler ist darin sicher verpackt. Das Auspacken und Aufstellen des Geschirrspülers fällt nicht schwer und es ist auch einfach den Geschirrspüler auf zu stellen. In der Regel weist dieser keinen Defekt auf. Er ist unbenutzt und sollte immer gerade aufgestellt werden. Beim Aufstellen kann eine Wasserwaage unerlässlich sein. Aber wenn alles stimmt, dann ist dieser Geschirrspüler perfekt nutzbar.

 

Die Eigenschaften

Der Geschirrspüler kann bis zu sechs Maßgedecke fassen und es handelt sich dabei um die kompakte Ausführung. Diese besitzt zudem eine Bedienblende mit einem LED Display. Die Programmsteuerung des Geschirrspülers läuft elektronisch ab. Der Nutzer hat hier ein mechanisches Zulaufschlauch Sicherheitssystem. Die Ausstattung des Geschirrspülers ist perfekt. Er besitzt auffälliges LED Display, das gut lesbar ist.

Zudem hat der Geschirrspüler von Bomann auch noch eine Programmablaufanzeige. Das ist perfekt, wenn der Tag noch geplant werden soll. Die LED Kontrollanzeigen, die sich finden gibt es für das Ein und Ausschalten. Dann natürlich auch noch für das Salz und Klarspülmangel Programm. Alles kann hier sogar in der Startzeit verzögert werden. Das ist bis zu 24 Stunden im Voraus möglich. Die Reinigungstemperaturen liegen bei dem Gerät zwischen 40 und 70 Grad und das ist vollkommen ausreichend um das verschmutzte Geschirr zu reinigen.

 

Weitere Vorteile

Bei dem Geschirrspüler findet sich ein Modell, das über eine einzige Sprühebene verfügt. Dann gibt es auch noch einen Durchlauferhitzer und eine verdeckte Heizung. Dadurch kann der Nutzer sich auch in Sicherheit wägen. Der Geschirrspüler hat zudem eine Wasserenthärtungseinrichtung. Die Klarspüler Dosiereinrichtung ist sehr gut zugänglich und es ist recht leicht alles zu erreichen. Der Geschirrspüler hat zudem eine Überlaufsicherung und die Tür wird sich während das Gerät in Betrieb ist nicht öffnen lassen. Die Innentür des Gerätes ist aus Edelstahl. Das ist perfekt für den gesamten Innenraum des Gerätes.

Der Geschirrkorb gehört natürlich zum Lieferumfang und auch ein klappbarer Glas und Tellerhalter ist vorhanden. Der Besteckkorb ist ebenso gut zugänglich und die Körbe sind bei dem Gerät in Silbergrau gehalten. Der Geschirrspüler ist mit verstellbaren Standfüßen versehen und sehr leise von den Betriebsgeräuschen her. Es finden sich sechs Programme und darunter neben einem Intensivspülprogramm auch ein Normalspülprogramm Weitere Programme beziehen sich speziell auf das Energiesparen und auch das Gläser spülen. Wer es eilig hat, kann das Expresspülprogramm nutzen oder auch das Schnellspülprogramm. Diese sind zudem nicht allzu sehr energiezehrend.

 

Die Energieoptionen

Der Wasserverbrauch ist hier sehr gering und liegt bei gerade einmal 7 Litern und der gesamte Jahresverbrauch für einen normalen Haushalt liegt hier bei 1960 Liter. Der Geschirrspüler braucht leider auch Strom, wenn er ausgeschaltet ist, das ist nicht gut. Daher sollte der Stecker nach Möglichkeit gezogen werden, wenn das Gerät nicht in Betrieb ist.

Unser Fazit


Wer nach einem guten und kompakten Geschirrspüler auf der Suche ist, wird mit dem Bomann Geschirrspüler immer einen guten Kauf tätigen. Dieser Geschirrspüler ist immer toll und zudem schön groß. Er macht wirklich Spaß und das nicht nur beim Befüllen. Auch das Ausräumen wird hier Spaß bringen. Der Geschirrspüler kann einfach angeschlossen werden und macht dadurch natürlich auch gleich noch mehr Freude. Der Spüler nimmt zwar Platz in Anspruch, aber dieser ist in der Regel auch in einer kleinen Wohnung vorhanden. Der Spüler ist toll und schön groß. Er wird dem neuen Besitzer auf jeden Fall gefallen und hat alles, was auch große Modelle haben. Dadurch darf er auch in keiner gut eingerichteten Küche fehlen. Jeder sollte einen solchen Geschirrspüler haben und diesen auch regelmäßig benutzen. Er eignet sich natürlich auch perfekt für eine kleine Gartenlaube. Also nicht länger zögern und einfach kaufen.

Details & Merkmale

Energieeffizienzklasse A+
Jahresverbrauch Strom 174 kWh/Jahr
Jahresverbrauch Wasser 1.960 Liter
Reinigungswirkung A
Trocknungswirkung A
Anzahl Spülprogramme 6
Energieverbrauch 0,61 kWh
Wasserverbrauch 7 Liter
Breite 55 cm
Trocknung durch Eigenwärme
Programmdauer 195 min
Gewicht 23 Kg
max. Wasserhärte 70 dH
Tiefe 51 cm
Höhe 44 cm
Überlaufsicherung
Durchlauferhitzer
Salzmangelanzeige
Klarspülmangelanzeige
Salzmangelanzeige
Besonderheit Sicherheits-Türverschluss
Vorteile
  • Startzeit von 1 bis 24 h einstellbar
  • Wasserverbrauch gering
  • Tellerreihen klappbar
Nachteile
  • Ohne Restzeitanzeige

Alle Angebote: Bomann TSG 707 Tischgeschirrspüler

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Bomann TSG 707 Tischgeschirrspüler

Zu Bomann TSG 707 Tischgeschirrspüler ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos