Bosch DLE 40 Professional Entfernungsmesser im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Genauigkeit
Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Bedienung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Bosch DLE 40 Professional Entfernungsmesser

Der Bosch DLE 40 Professional im Video


Es handelt sich bei diesem Gerät um einen klassischen Entfernungsmesser, wie man ihn für alle Zwecke am Bau einsetzen kann. Jedoch sei noch zusätzlich gesagt, dass das Gerät gerade mal 10 cm groß ist, es handelt sich also um den kleinsten Messer, den es von der Firma Bosch und möglicherweise allgemein in Sachen Entfernungsmessung zu kaufen gibt. Wer einen solchen Messer kaufen will, der sollte sich also dessen bewußt sein.

Es handelt sich um einen Laser Typ 2 und dieser hat eine ungenaue Abweichung von plus minus 1,5 mm. Somit handelt es sich um ein wirklich präzises Gerät, welches seine Aufgabe im Innenbereich gut erfüllen wird. Der Laser Messer hat eine Außenhülle, die so verstärkt wurde, dass man einen sicheren Griff hat. Die gummierte Hülle lässt den Entfernungsmesser gut in der Hand liegen und schützt vor dem Wegrutschen, auch wenn man einmal nasse oder dreckige Hände haben sollte.

Ein weiterer Bonus in Sachen Handhabung hat man, da der Messer unter 200 g Gewicht hat. Mit gerade einmal 180 Gramm ist der Zwerg ein echtes Leichtgewicht.

Im Lieferumfang enthalten sind Batterien und eine Schutztasche.

Unser Fazit


Wenn das Paket ankommt erhält man erstmal eine Überraschung. Im Packet enthalten sind der Entfernungs Messer, eine Tasche und Batterien, außerdem die Garantie Erklärung und eine Gebrauchsanweisung. Macht man den Karton auf, so ist man erst mal sehr überrascht, das Gerät ist sehr viel kleiner, als man es von anderen Entfernungsmess Geräten kennt. Der Vorteil ist aber klar. Man kann den Messer einfach in die Taschen des Blaumanns stecken und hat dann sogar noch viel Platz für andere Objekte darin. Die Taschen sind ja nicht so groß und normale Entfernungsmesser kann man nur so in die Tasche stecken, dass in dieser kaum noch Raum für andere Sachen sind.

Ebenfalls positiv ist zu erwähnen, dass der Entfernungsmesser sehr leicht ist und dank der Hülle, gut in der Hand liegt. Zudem ist er auch noch sehr robust. Er ist auch dann noch funktionsfähig, wenn er einmal herunter fallen sollte oder sich einmal aus Versehen irgendwo gegen hauen sollte. Vorsicht ist nur dann geboten, sollte das Gerät mit Wasser in Kontakt kommen. So ganz wasserdicht ist er wohl nicht. Gegen das Wegrutschen schützt aber auch die am Gerät angebrachte Schlaufe, durch die die Hand perfekt zu passen scheint.

Was die Genauigkeit angeht ist das Gerät bei der Längenmessung und bei der Flächenmessung für die meisten Belange vollkommen hinreichend. Man sollte jedoch daran denken, dass das Gerät eine, wie auch vom Hersteller angegebene, Ungenauigkeit aufweist. Es kann nicht eingesetzt werden, wenn es um statische Überlegungen geht oder wenn man die Messung auf Zehntel Millimeter genau haben will. Für das Vermessen von Innenräumen und eine Anwendung im Rahmen es normalen Handwerker Alltagsgebrauch ist der Messer aber vollkommen genügend.

Positiv finde ich, dass ich das Gerät sofort, nachdem es angekommen ist, für mich nutzbar war. Die Batterien waren mit in der Packung drin und es hatte auch eine Tasche dabei, welche ich gleich nutzen konnte um das Gerät mit zu nehmen: Besonders die Sache mit den Batterien fiel aber positiv auf, so muss man nicht noch extra losfahren und welche kaufen und wenn die vorhandenen Batterien leer sein sollten kann man diese gleich nehmen und als Muster für den Kauf der Neuen mitnehmen.

Der Entfernungsmesser ist allen Hobby Handwerkern zu empfehlen und kann auch sehr gut von Hausbesitzern oder Vermietern genutzt werden. Wer zum Beispiel häufiger Wohnungen ausmessen muss oder einfach eine cm genaue Schätzung der Flächen braucht, für den ist das Gerät vollkommen ausreichend. Man kann es sich auch gut vorstellen, dass es für Reinigungsfirmen ( Flächenberechnung ) oder für Malerfirmen ein echter Gewinn ist.

Wer auf den Zehntel Millimeter genau messen muss, für den ist das Gerät aber nicht geeignet und der sollte lieber zu einer Alternative greifen. Für diese Kundengruppe sind aber auch solche Messer, die man ja schon unter 100 Euro bekommt, sicher nicht interessant. Eine solche Messgeräts Gruppe liegt bei ungefähr 70 Euro und ist somit ein echtes Schnäppchen auf dem Heimwerker Markt.

Außerdem sollte man noch erwähnen, dass Messgerät sehr viel Zeit spart. Man hat damit keine Mühen mehr längere Strecken aus zu messen. Wo man sonst mehrfach den Zollstock auslegen musste, reicht nun das einmalige Hinhalten des Geräts

Details & Merkmale

Messgröße Entfernung
Messbereich 0,05 - 50,0 Meter
Technologie Laser
Anzeige LCD
Laserklasse 2
Flächenberechnung keine Angabe
Reichweite 30 Meter
max. Messzeit 0,5 Sekunde
Maßeinheit m, cm
Material Kunststoff
Schutzart IP 54
Batterielaufzeit keine Angabe
Stromversorgung 4 x AAA Micro
Gewicht 170 Gramm
selbstnivellierend
Lasermesstechnik
Besonderheit Addition, Abschaltautomatik, Flächenberechnung, Volumenberechnung, Winkelmessungen, Pythagoras, Subtraktion
Vorteile
  • Dauermessung bis 4 Sekunden
  • Speicherfunktion
  • Abschaltautomatik
  • Minimum- und Maximum-Funktion
Nachteile
  • Displaybeleuchtung
  • Preis

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Bosch DLE 40 Professional Entfernungsmesser

Zu Bosch DLE 40 Professional Entfernungsmesser ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos