Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Akkulaufzeit
Handhabung & Komfort
Funktionen
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor

Der Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor im Video

Von einer großen Schatzsuche träumen nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene. Denn das Suchfieber ist nicht altersgebunden und birgt in jedem Alter einen tollen Nervenkitzel. Die Chance, große Schätze zu finden gibt es schließlich immer. Mit dem Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor kann die große Schatzsuche beginnen und vielleicht sogar richtig erfolgreich sein, wenn sich im Boden noch ein toller Schatz befindet.

 

Sehr handlicher Metalldetektor

Der Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor ist ein sehr handlicher Metalldetektor und lässt sich damit auch sehr gut nutzen. So ist der Griff ergonomisch geformt und ermöglicht zudem mit einer Art "Pfanne" auch noch einen bequemen Sitz der Stande am Arm entlang. So lässt sich der Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor sehr gut so halten, dass der Boden parallel zum Detektor ist.

Das Gewicht von 1,6 Kilogramm st sehr gering gehalten und sorgt natürlich auch dafür, dass man diesem Metalldetektor so gut und unkompliziert nutzen kann. Zudem braucht man so auch nicht zu fürchten, das einem der "Arm abfällt". Schließlich sind auch längere Suchen aufgrund der geringen Gewichts und der ergonomischen Form gut durchführbar.

 

Sehr gute Ortung metallischer Gegenstände

Auf der Schatzsuche mit einem Metalldetektor ist man natürlich auf der Suche nach metallischen Gegenständen, wie Münzen zum Beispiel. Der Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor bietet dabei eine gute Ortung. Schließlich schlägt dieser Metalldetektor bei allen metallischen Gegenständen an, die sich unter ihm im Boden befinden. So findet man sicherlich alles Metall, das im Boden liegt und übersieht so auch nicht die allerkleinste Münze. Und das ist auch gut so.

Denn auch Kleinvieh macht mist und manchmal sind kleinste Fundstücke von größter historischer Bedeutung oder von größtem Wert. Man weiß ja nie, ob man nicht vielleicht auch eine sehr kleine, aber dafür umso wertvollere Goldmünze aus längst vergangenen Zeiten findet oder andere kleine kostbare Schätze.

 

Auch tief im Boden wird geortet

In dem Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor ist eine 8 Zoll Spule verbaut, die für die Suche besonders gute Eigenschaften bietet. Schließlich ist eine solche Spule nicht ur sehr gut dafür geeignet, besonders punktgenau zu orten. Mit seinen Schallwellen ortet eine solche Spule auch noch sehr tief im Erdboden, sodass man nicht nur die oberste Erdschicht mit dem Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor nach Schätzen absuchen kann, sondern auch in tiefere Erdschichten vordringt. Und genau das ist bei einer professionellen Schatzsuche auch ein Indikator für Erfolg.

 

Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten vorhanden

Der Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor bietet dem Suchenden drei Betriebsmodi an, die sich auch ganz einfach am Metalldetektor einstellen lassen. So kann man nach allen Metallen im Modus "Alle Metalle" suchen, Eisen und andere Metallgegenstände wie Müll im Modus "Vollständige Unterdrückung" ausblenden und somit von der Suche ausschließen. Oder aber man nutzt den Modus der Audio-Unterdrückung. In diesem Modus kann man anhand von zwei verschiedenen Tönen erkennen, welches Metall man unter sich liegen hat.

 

Für Anfänger sehr gut geeignet

Besonders für Anfänger ist es wichtig, dass man einen Metalldetektor hat, der handlich und leicht zu bedienen ist. Mit dem Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor bekommt genauso einen Metalldetektor, der sich auch perfekt für Anfänger eignet. Schließlich kann man diesen Metalldetektor in drei unterschiedlichen Modi nutzen, was die Suche einfacher und übersichtlicher macht und hat zudem insgesamt eine sehr leichte Bedienung. Und die Handlichkeit besitzt dieser Metalldetektor auch noch.

 

Gute Qualität des Metalldetektors

Die Qualität des Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektors ist an sich schon ziemlich gut. So ist dieser Metalldetektor relativ stabil gebaut und bringt so auch über längere Zeit viel Spaß beim Suchen nach metallischen Gegenständen im Boden.

 

Unser Fazit

Mit dem Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor bekommt man einen sehr guten Metalldetektor, den Anfänger und Profis ideal bei der Schatzsuche nutzen können. Dieser Metalldetektor bietet nämlich viele gute Eigenschaften, die man nicht bei jedem Modell findet. So macht die Suche dann gleich noch viel mehr Spaß.

Details & Merkmale

Technologie Funk
Messbereichswahl manuell
Reichweite keine Angabe
typ. Messzeit keine Angabe
max. Messzeit keine Angabe
Produktgruppe Ortungsgerät
Material Kunststoff
Stromversorgung Akku
Abmessungen 71,8 x 25,4 x 15,9 cm
Gewicht 1,7 kg
LCD Anzeige
selbstnivellierend
Metallsuchfunktion
Besonderheit Anzahl Betriebsmodi: 3 („Alle Metalle“; „Vollständige Unterdrückung“ und „Audio-Unterdrückung“)
Vorteile
  • Analoge Anzeige
  • Empfindlichkeit einstellbar
  • Geringes Gewicht
  • Gute Bodenabstimmungs-funktion bei sämtlichen Bodenarten
Nachteile
  • Analoganzeige nicht gedämpft
  • Tonunterscheidung nicht sehr gut

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor

Zu Bounty Hunter Tracker IV Metalldetektor ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos