CamelBak Classic 70 Trinkrucksack im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Tragekomfort
Design
Handhabung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: CamelBak Classic 70 Trinkrucksack

Für längere Wander- und Radtouren habe ich nach einem Trinkrucksack gesucht. Meine Wahl beim Kauf ist auf den CamelBak Classic 70 Trinkrucksack gefallen. Welche Erfahrungen ich mit dem Trinkrucksack gemacht habe, kann man diesem Erfahrungsbericht entnehmen.

 

Kaufentscheidung für den CamelBak Classic 70 Trinkrucksack

Nach dem ich mir mehrere Trinkrucksäcke angesehen habe, ist meine Wahl auf den CamelBak Classic 70 Trinkrucksack gefallen. Für diesen Trinkrucksack haben gleich mehrere Punkte gesprochen. So zum Beispiel seine robuste Verarbeitung und die Ausstattung mit Reflektoren. Zudem hat mich das Fassungsvermögen und die zusätzlichen Taschen überzeugt. Beim Kauf vom Trinkrucksack war auch der Anschaffungspreis nicht zu vernachlässigen. So habe ich den Trinkrucksack für sehr günstig empfunden.

 

Technische Daten zum Trinkrucksack von CamelBak

Unter anderem aus Polyester hergestellt ist der CamelBak Classic 70 Trinkrucksack. Der Trinkrucksack kommt auf ein Fassungsvolumen von rund 2 Liter. Die Befüllung erfolgt über einen Einfüllstutzen. Neben der Aufnahme von Flüssigkeit, ist der Trinkrucksack auch mit kleinen Taschen ausgestattet. Diese Taschen können verschlossen werden und erlauben das verstauen von Wertgegenständen.

Der CamelBak Classic 70 Trinkrucksack kommt auf eine Größe von 38,1 x 19 x 8,9 cm und einem Eigengewicht von rund 358 Gramm. Farblich ist der Trinkrucksack in einem blauen Design gehalten. In diesem Zusammenhang ist noch die Ausstattung mit Reflektoren hervorzuheben. Die Garantei vom Trinkrucksack ist laut dem Hersteller lebenslang.

 

Handhabung vom CamelBak Trinkrucksack

Durch sein geringes Gewicht von 358 Gramm und der Größe kann man den CamelBak Classic 70 Trinkrucksack sehr gut tragen. Von Vorteil sind hierbei auch die Gurte. Die Gurte kann man in der Größe verändern und dementsprechend passend einstellen. Durch das geringe Eigengewicht ist der Trinkrucksack auch im gefüllte Zustand nicht zu schwer.

 

Bedienung vom Trinkrucksack

Die Bedienung vom CamelBak Classic 70 Trinkrucksack fällt einem sehr leicht. So kann man den Trinkrucksack durch den Einfüllstutzen jederzeit sehr einfach befüllen, aber auch wieder entleeren. Zudem kann man darüber auch den Trinkrucksack wieder reinigen. Der CamelBak Classic 70 Trinkrucksack ist mit Air Mesh versehen, dieses ist gerade bei hohen Temperaturen von Vorteil. Dadurch bleibt nämlich die Flüssigkeit im Trinkrucksack kalt und erwärmt sich nicht so schnell. Die einzelnen Fächer beim Trinkrucksack bieten ausreichend Stauraum.

 

Schwierigkeit mit der Luft

Beim Befüllen vom CamelBak Classic 70 Trinkrucksack habe ich immer wieder ein Problem feststellen können. Laut dem Hersteller hat der Trinkrucksack ein Fassungsvolumen von rund 2 Liter. Doch gerade hier muss man aufpassen, füllt man nämlich den Trinkrucksack nur einfach so, hat man keine 2 Liter im Rucksack. Vielmehr sind es dann nur 1.5 Liter.

Das Problem ist hierbei beim Trinkrucksack die Luft, dadurch kann man diesen nicht vollständig befüllen. Wer ihn daher vollständig befüllen möchte, der muss vorher darauf achten, dass die Luft aus dem CamelBak Classic 70 Trinkrucksack heraus ist. Nur dann ist eine vollständige Befüllung möglich.

 

Unser Fazit

Sehr gut verarbeitet ist der CamelBak Classic 70 Trinkrucksack. So ist dieser unter anderem aus Polyester hergestellt. Er kann mit Flüssigkeiten bis zu zwei Liter befüllt werden. Lediglich beim Befüllen muss man vorher die Luft rausmachen, da man sonst den Trinkrucksack nicht vollständig befüllen kann. Die Handhabung durch die Gurte und das geringe Gewicht sind beim CamelBak Classic 70 Trinkrucksack ein großer Vorteil. Von Vorteil sind beim Trinkrucksack die Reflektoren, dadurch wird man auch bei Dunkelheit im Straßenverkehr gesehen. Insgesamt hat mich der Trinkrucksack voll und ganz überzeugt. Ich kann diesen nur empfehlen.

Details & Merkmale

Geeignet für Herren, Damen
Material 70 D Diamond Clarus, 210 D Nylon
Verschluss Klappverschluss
Eigenschaften mit Beschichtung, wasserabweisend
Trinksystem-Volumen 2 Liter
Gewicht 0,19 kg
Rucksackvolumen keine Angabe
mit Brustgurt
Tragegriff
reflektierende Elemente
Besonderheit Camelbak Antidote QuickLink, Camelbak HydroGuard
Vorteile
  • Inklusive 2 Liter Wasserbeutel
  • Tasche für Wertgegenstände
  • Reflektoren für besser Sichtbarkeit
  • Qualität
Nachteile
  • Design
  • Preis

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: CamelBak Classic 70 Trinkrucksack

Zu CamelBak Classic 70 Trinkrucksack ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos