CAT S40 Outdoor Handy im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Robustheit
Bedienung
Experten Beraten
Verkaufs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: CAT S40 Outdoor Handy

Das CAT S40 Outdoor Handy im Video


Das CAT S40 Outdoor Smartphone ist sehr robust und kann viel einstecken. Es macht jeden Spaß mit und hat alles zu bieten, was man für eine Outdoor Tour benötigt.

 

Das Smartphone CAT S40 ist ein ideales Outdoor Handy

Das CAT S40 gilt als eine Art Flaggschiffmodell. Während viele Outdoor Smartphones im Vergleich zu den herkömmlichen Smartphones immer noch zu klobig und unhandlich sind, liegt das Outdoor Modell Cat S40 sehr gut in der Hand. Lediglich der scharfe Konkurrent, das Samsung Outdoor-Modell Galaxy Xcover 3 ist mit 154 Gramm und einer Abmessung von 133 x 70 x 10 Millimetern noch leichter und kompakter. Dafür steckt das Smartphone Cat S40 aber viel besser ein.

 

Bruchsicher und stabil

Das Smartphone Cat S40 übersteht jeden Sturz aus einer Höhe von 1,80 Metern auch auf härteren Böden. Das Galaxy Smartphone dagegen geht bereits ab 1,20 m zu Bruch. Auch Taucher werden vom Cat S40 begeistert sein. Tauchgänge bis zu 60 Minuten sind für das robuste Gerät kein Problem. Der Hersteller garantiert bei diesem Smartphone einen Schutz auch bei aggressivem Salzwasser. Das Gerät ist also perfekt für eine Segeltour geeignet. Dazu kommt der Vorteil, dass sich das Gerät problemlos mit nassen Händen und Handschuhen bedienen lässt.

 

Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Das Display des Outdoor Smartphones ist sehr stark. Es zeigt 960 x 540 Pixel bei 4,7 Zoll und liefert damit nicht die beste Bildschärfe. Für ein Outdoor Smartphone ist sie dennoch akzeptabel. Wer sich für dieses Gerät entscheidet, der wird sein Augenmerk aber sowieso nicht auf die Anzahl der Pixel legen, sondern er wird genau prüfen, wie gut sich unter freiem Himmel das Display noch ablesen lässt. In diesem Bereich punktet das Modell. Es verfügt über eine hohe Leuchtkraft von 548 Candela.

 

Das System und die Apps funktionieren fehlerfrei

Wenn man einen Blick unter das Display wirft, dann sieht es nicht ganz so toll aus. Der Hersteller hat sich beim Chiplieferanten Qualcomm entschieden. Es handelt sich hierbei um ein Sparmodell. Im Cat240 ist ein Vierkern-Prozessor vorhanden, der mit einer maximalen 1,1 GHz Taktfrequenz auf lediglich 1 GB Arbeitsspeicher zurückgreift.. Die moderne 64-Bit-Architektur wird nicht unterstützt. Viele Smartphones, die einen Preis von 200 Euro haben, haben etwas mehr Power unter dem Display. Andererseits reicht die angebotene Leistung beim Cat S40 völlig auf. Die Oberfläche arbeitet ruckelfrei und die ausgewählten Apps starten schnell. Das System auf dem Smartphone kann jederzeit fehlerfrei und flüssig genutzt werden. Dazu kommt die außergewöhnliche Robustheit des Smartphones. Es steht jederzeit bei Wind und Wetter zur Verfügung und genau darauf kommt es bei einem Outdoor Smartphone an.

 

Schnappschüsse sind jederzeit möglich

Gerade auf einer Outdoor Tour kommt es darauf an, dass schnelle Fotos aufgenommen werden können. Schnappschüsse über die Wetterlage, Tiere oder Naturschauspiele lassen sich mit dem Outdoor Smartphone immer perfekt aufnehmen. Die Bilder haben mit der 8-Megapixel-Kamera eine gute Qualität. Wer Videos aufnehmen möchte, der wird von diesem Gerät begeistert sein. Sie können in Full HD aufgenommen werden. Zusätzlich steht eine Frontkamera mit 2 Megapixel zur Verfügung, die von Outdoor Fans gerne für Videogespräche genutzt wird.

 

Die wichtigsten Apps sind vorhanden

Android läuft auf dem stabilen Smartphone in der neuesten Version 5.1. Diese wird vom Hersteller ohne Änderungen von Google übernommen. Viele Apps sind nicht vorhanden, aber die wichtigsten stehen für jeden Nutzer bereit. Zu den Apps gehören unter anderem ein Antivirus-Tool und ein Tastatur-App Swiftkey. Neue Anwendungen können schnell auf das Gerät installiert werden. Im zweiten App-Store im Hauptmenü findet man neben Googles Play auch einen Bereich, der speziell auf den Outdoor Bereich zugeschnitten ist. Im Bereich der Software macht das Smartphone alles richtig. Nur der Bereich Updates könnte etwas besser laufen. Hier beschränkt sich das Unternehmen beim Software Support nur auf das Nötigste.

Unser Fazit


Wer ein robustes und leicht bedienbares Outdoor Smartphone sucht, der wird mit dem Cat S40 Smartphone sehr zufrieden sein. Stürze, Stöße und Feuchtigkeit machen dem Smartphone nichts aus. Selbst ein Fall aus 1,80 m Höhe übersteht das Gerät unbeschadet. Auch Taucher dürfen sich freuen, denn anders als andere Modelle hält dieses Gerät einen Tauchgang von bis zu 60 Minuten locker aus. Es muss auf keiner Tour oder Segelturn abgenommen werden. Gerade auf hoher See kann das Smartphone sehr hilfreich sein. Es steht jederzeit für Schnappschüsse und Videos bereit. Die Auflösung der Bilder ist sehr gut. Einige wichtige Apps stehen ebenfalls zur Verfügung. Diese können je nach Bedarf über den Google App Store erweitert werden.

 

Details & Merkmale

Display 4,7 Zoll
Displayart IPS-Display
Displayauflösung qHD 960 x 540 Pixel
Betriebssystem Android Version: 5.1.1 Lollipop
interner Speicher 16 GB
Kameraauflösung 8 Megapixel
Frontkameraauflösung 2 Megapixel
Akku-Kapazität 3.000 mAh
Bauform Barren Handy
Gehäuseeigenschaft wasserdicht, stoßfest, staubdicht
Gehäuse Material Kunststoff, Aluminium
Gewicht 185 Gramm
Abmessung 144,9 x 73,5 x 11,5 mm
Multitouch
WLAN
Bluetooth
VoIP
Besonderheit GPS, Glonass, Autofokus, Nano-SIM
Vorteile
  • USB Massenspeicher
  • ISO-Einstellung
  • GPS
  • Smart ready
  • Videofunktion
Nachteile
  • Nachtmodus
  • Bildstabilisator

Alle Angebote: CAT S40 Outdoor Handy

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: CAT S40 Outdoor Handy

Zu CAT S40 Outdoor Handy ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos