Compo 16417 Banvel M Unkrautvernichter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Wirkung
Anwendung
Qualität
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Compo 16417 Banvel M Unkrautvernichter

Der Compo Unkrautvernichter im Video


Der Compo 16417 Unkrautvernichter Banvel M wirkt effektiv gegen Unkraut und hat eine enorme Langzeitwirkung. Das Mittel wurde einem umfassenden Test unterzogen.

 

Rasenunkraut-Vernichter von Compo

Das flüssige Spezial-Herbizid Banvel M hilft gegen viele Unkräuter, welches in Zierrasen und Sportrasen sitzt. Dieses Mittel kann ab dem ersten Standjahr zum Einsatz kommen und ist für frische gesäten Rasen ungeeignet. Im Test wirkte die Wirkstoffkombination Banvel M über Blatt und Wurzel, bei über vierzig Unkrautpflanzen und beseitigte auch hartnäckige Unkrautnester.

Der Wirkstoff bekämpft nur die zweikeimblättrigen Pflanzen und schont die Rasengräser. Das Unkraut stirbt binnen kurzer Zeit ab. Die Unkrautbekämpfung mit Banvel Mvon Compo ist für Bienen ungefährlich.

 

Vorteile

- Bewährte Wirkstoffkombination
- Ungefährlich für Bienen
- Schont den Rasen
- Günstiger Preis
- Für Hobbygärtner zugelassen

 

Unkrautvernichter Banvel M -Die Anwendung

Der Rasenunkraut-Vernichter von Compo kann mit einer Spritze auf die Unkräuter im Garten gespritzt werden, oder in einer Gießkanne vermischt aufgetragen werden. Beim Spritzen wird das Mittel fein verteilt. Das Flüssigkonzentrat wird einfach mit Leitungswasser gemischt.IM Test bewährten sich folgende Mischungsverhältnisse :

  • Spritzen: Sechs Milliliter in einem Liter Wasser reichen für etwa zehn Quadratmeter
  • Gießen: Sechs Milliliter in zehn Liter Wasser reichen für circa zehn Quadratmeter
  • Für das Gießen wird die zehnfache Wassermenge benötigt, um das Flüssigkonzentrat zu mischen.

 

Mischung aus Compo 16417 Unkrautvernichter und Wasser

Möglichkeit Gießen

Für eine herkömmliche zehn Liter Gießkanne werden sechs Milliliter des Flüssigkonzentrates abgemessen und in die Gießkanne gefüllt. Dann wird ein Liter Wasser in die Gießkanne gefüllt und mit einem Stab gut umgerührt. Anschließend wird auf zehn Liter mit Wasser aufgefüllt und erneut vermischt. Diese Mischung wird auf etwa zehn Quadratmeter vom Unkraut befallenen Rasenfläche verteilt.

Möglichkeit Spritzen

Für eine herkömmliche fünf Liter Spritze werden dreißig Milliliter des Flüssigkonzentrates abgemessen und in die Spritze gefüllt. Danach wird circa ein Liter Wasser in die Gießkanne gefüllt und mit einem Stab gut vermengt. Auf fünf Milliliter mit Wasser auffüllen und erneut gut durchmischen. So wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, spritzt man diese Mischung mit der Spritze auf die von Unkraut befallene Fläche. Die einfache Anwendung punktete positiv im Test.

 

Wann kann der Compo Unkrautvernichter zum Einsatz kommen?

Das Mittel sollte auf einem Rasen, der nicht frisch geschnitten ist angewendet werden, da die Unkräuter dann eine ausreichende Blattbildung vorweisen und das Mittel sehr gut aufnehmen. Nach dem Rasenschnitt sollte vier Tage bis eine Woche gewartet werden, bevor der Compo Unkrautvernichter zum Einsatz kommt.

Der Rasen muss trocken sein und die nächsten ein bis zwei tage sollte kein Regen vorhergesagt sein. Wer das Spritzverfahren anwendet, sollte dies bei nicht zu viel Wind tun, da das Mittel sonst verweht werden könnte und an Orte und Pflanzen gelangt, wo es nicht hin soll. Der Rasen sollte erst wieder betreten werden, wenn der Unkrautvernichter völlig getrocknet ist.

Unser Fazit

Der für Bienen ungefährliche Compo 16417 Banvel M Unkrautvernichter vernichtet zweikeimblättrige Unkräuter im Rasen zu einem fairen preis. Das Mittel eignet sich zum Spritzen und zum Gießen und wirkt effektiv über Blätter und Wurzel gegen mehr als vierzig Unkräuter. Ebenfalls schwer bekämpfbare Unkrautarten wie beispielsweise Hahnenfuß, Distelarten, Ackerschachtelhalm und Klee wird erfolgreich beseitigt.

Details & Merkmale

Inhaltsstoffe Dicamba, MCPA
Geeignet gegen Gundermann, Klee, Ackerschachtelhalm, Distelkraut, Hahnenfuß
Volumen 0,24 Liter
biologisch abbaubar
Flüssigkeit
Besonderheit rasenschonend
Vorteile
  • schnelle Ergebnisse
  • keine zweite Behandlung nötig
  • wirkt bei mehr als 40 Unkräutern
  • schont die Rasengräser, nur das Unkraut stirbt ab
Nachteile
  • kleiner Packungsinhalt für große Flächen
  • nicht für Nutzwiesen geeignet

Alle Angebote: Compo 16417 Banvel M Unkrautvernichter

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Compo 16417 Banvel M Unkrautvernichter

  • Edmund Schrader fragt:
    Ich habe ein Teilstück meiner Gänsewiese mit Combo Vanel M behandelt,
    Nach welchem Zeitraum kann die weitere Nutzung für die Gänse erfolgen.
    Mit freundlichen Grüssen
    E.Schrader
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Herr Schrader,
      gut, dass sie nur ein Teilstück damit behandelt haben. Der Unkrautvernichter ist für Rasen und nicht Wiesen gedacht. Wir haben gerade mit dem Hersteller gesprochen und es gibt keine Erhebungen darüber wann die Gänse wieder auf das behandelte Teilstück dürfen. Es baut sich zwar ab, aber dieses Jahr mit Sicherheit nicht mehr.
      Für weitere Fragen steht Ihnen Compo unter 0251/32770 zur Verfügung.

      LG
      Ihr EXPERTEN-BERATEN-Team
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos