Dennerle Nano Aquarium Filter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Reinigung
Verarbeitung
Handhabung
Geräuschentwicklung
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Dennerle Nano Aquarium Filter

Bei allen Aquarien sollte es die stetige und langsame Wasserbewegung geben und so auch bei dem Garnelen-Nanoaquarium. Mit dem Wasserstrom wird dafür gesorgt, dass in dem kompletten Becken Sauerstoff und Nährstoffe verteilt werden und diese befinden sich dann nicht nur bei der Belüftungsumgebung oder bei der Futterstelle.

Gibt es bei den Aquarien wenige Garnelen und viele Pflanzen, dann wird auch ausreichend Sauerstoff produziert. Etwas anderes ist es bei den Becken, wo es weniger Pflanzenwuchs und mehr Tiere gibt.

Durch die Bewegung der Wasseroberfläche wird hier zusätzlicher Sauerstoff eingebracht. Der Filterdurchfluss ist wichtig, damit die Wasserbewegung erreicht wird. Es gilt so wenig wie möglich und so viel wie nötig.

 

Was ist bei dem Wasserfilter zu beachten?

Die Eckfilter sind sehr hilfreich, weil stufenlos der gewünschte Wasserdurchfluss reguliert wird und um 90 Grad ist der Filterauslauf drehbar. Genau das wird von dem Dennerle Nano Aquarium Filter geboten, wo es maximal 150 Liter pro Stunde an Pumpenleistung gibt. Bei den Aquarien mit zehn bis vierzig Litern Volumen wird so für die ausreichende Wasserbewegung gesorgt. Mit dem Stromverbrauch von zwei Watt ist der Wasserfilter energiesparend und sehr laufruhig.

Der Eckfilter kann sich für ein Garnelenaquarium qualifizieren und dies mit den engmaschigen Ansaugöffnungen, wo die Krebslarven und Garnelenlarven vor dem Einsaugen geschützt werden. Bei dem Wasserfilter funktioniert die Reinigung übrigens absolut unkompliziert, denn an dem Ausströmrohr wird der Filter gefasst und dann lässt dieser sich nach vorne abziehen.

Bei dem Filtergehäuse verbleibt dann die hintere Hälfte in dem Aquarium. Das Filterelement wird im Anschluss in den sauberen Eimer mit dem Aquarienwasser ausgewaschen, damit die Filterbakterien nicht geschädigt werden.

 

Die wichtigsten Daten und Fakten

Der Filter eignet sich bestens für die Aquarien zwischen zehn und vierzig Litern Fassungsvermögen. Sehr gut bei dem Filter ist, dass dieser liegend oder auch stehend genutzt werden kann. Für die Filterbakterien gibt es eine große Oberfläche, der Wasserdurchfluss lässt sich stufenlos regulieren und für Krebse und Garnelen ist es sicher. Die Leistungsaufnahme liegt bei 2 Watt und die Pumpenleistung liegt bei 150 Litern pro Stunde.

Das Netzkabel bietet eine Länge von 1,4 Metern und die Abmessungen von dem Filter betragen 17 Zentimeter Höhe mal 5,5 Zentimeter Breite mal 5 Zentimeter Tiefe. Der Filter funktioniert absolut leise und laufruhig und u 90 Grad ist der Wasserdurchfluss regulierbar. Die Pumpe läuft so ruhig, dass diese fast nicht gehört wird. Nachdem der Stromverbrauch gering ist, werden die natürlichen Ressourcen geschont.

Weil der Filterauslauf drehbar ist, kann dieser natürlich auch ohne Probleme in die gewünschten Richtungen gelenkt werden. Nachdem die Ansaugöffnungen sehr schmal sind und der Vorfilterschwamm feinporig ist, eignet dieser sich auch für die jungen Garnelen.

Bestens geeignet ist der Nano Eckfilter von Dennerle für alle Nano-Aquarien mit dem Garnelen- und Pflanzenbesatz. Bei dem Filter ist übrigens ein Düsenrohr vorhanden und hier auch der integrierte Reinigungsschieber. Zudem gibt es für die leichte Reinigung der Düsenöffnungen auch noch die Mini-Bürste.

 

Warum den Eckfilter von Dennerle kaufen?

Bei dem Nano Eckfilter von Dennerle handelt es sich im Bereich der Nano Aquaristik um den beliebtesten Aquarium Innenfilter. Die Beliebtheit kommt dabei nicht von ungefähr, denn schließlich kann der Filter auch in vielerlei Hinsicht überzeugen. Das Filtersystem ist wirklich durchdacht, die Befestigungsmöglichkeiten sind sinnvoll und Dennerle hat auch bezüglich der einfachen Reinigung alles richtig gemacht.

Zu dem Lieferumfang gehören das Filtergehäuse, der Eckfilter, die Filtermedien und der Ausströmer mit den verschiedenen Verbindungsstücken. Zudem enthalten ist auch noch das Reinigungsset. Betrieben wird der Eckfilter ganz leicht mit Hilfe von der 230 Volt Steckdose.

Unser Fazit

Im Test kann der Eckfilter von Dennerle überzeugen. Lange Reinigungszyklen können mit der ausgeklügelten Filtertechnik realisiert werden und im Betrieb funktioniert der Filter angenehm leise. Die Filtermedien können einfach gewechselt werden und speziell für die Bedürfnisse der Garnelen wurde der Filter entwickelt.

Für die Aquarien von bis zu vierzig Litern ist er bestens geeignet und mit der kompakten Bauform liegt der Hauptaugenmerk auch bei kleinen Becken auf dem Besatz und nicht bei der Technik. Auch wenn die Leistungsaufnahme bei nur 2 Watt liegt, so liegt pro Stunde die Pumpenleistung bei 150 Litern.

Details & Merkmale

Aquarienart Süßwasser
Geeignete Aquariengröße 10 Liter bis 40 Liter
Pumpenleistung 150 l/h
Filtervolumen 0,6 Liter
Leistungsaufnahme 2 Watt
max. Förderhöhe keine Angaben
Abmessungen 17 x 5,5 x 5 cm
Behältervolumen 1,3 Liter
Integrierte Selbstansaugung
Außenfilter
mit integriertem Reinigungsschieber
Besonderheit Geeignet für Aquarien zwischen 10 und 40 Litern Fassungsvermögen. Kann stehend oder liegend verwendet werden.
Vorteile
  • Kompakter, leiser und leistungsstarker Filter
  • Der Filter ist energiesparend und sicher für Krebse und Garnelen
  • Der Filter ist leicht zu reinigen und einfach einzubauen
  • Das Reinigungs-Set und das Filtermaterial sind inklusive
  • Für Filterbakterien gibt es die große Oberfläche
Nachteile
  • Das Material ist etwas günstig
  • Ersatzmaterial zum Teil teuer

Alle Angebote: Dennerle Nano Aquarium Filter

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Dennerle Nano Aquarium Filter

Zu Dennerle Nano Aquarium Filter ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos