Denon AVR X1200W AV Receiver im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Soundqualität
Optik
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Denon AVR X1200W AV Receiver

Denon AVR X1200W AV Receiver ist mit WLAN und Bluetooth ausgestattet, womit dieser nicht nur den Sound der neuesten Filme hervorragend wiedergeben kann. Der Receiver verfügt des Weiteren über Spotify Connect, dtsX, HDCP 2.2, 5 Plus, 1 HDMI, 4K, 3D, 7 mal 45 Watt und steuerbare App.

Doch das ist noch nicht alles, denn der Receiver verfügt auch über AIFF High Resolution Audio Streaming, DSD, FLAC und ALAC. Mit dem Denon AVR X1200W AV Receiver kann die Zukunft und ein neues Klangerlebnis in jedes zu Hause kommen, denn diese Receiver ist noch mit einem Videoverarbeitungssystem ausgestattet.

Die Maße betragen 43,4 x 15,1 x 31,9 cm bei einem Gewicht von 9 kg. Im Lieferumfang sind der Denon AVR X1200W AV Receiver in Schwarz, die Fernbedienung, das Netzkabel und die Batterien enthalten. Somit kann nach der Lieferung das Gerät direkt in Betrieb genommen werden.

Soweit die umfangreichen Angaben des Herstellers, doch ob der Denon AVR X1200W AV Receiver dann auch wirklich die angegebenen Soundeffekte wirklich bringt, kann erst ein Test herausfinden. Daher durften hier einmal die Kunden dieses Gerät testen, was diese dann auch sehr gerne getan haben.

 

Einfacher und übersichtlicher Aufbau

Das war dann auch die erste Reaktion, vor allem was die Ausgänge für die Lautsprecher betrifft. Diese sind nebeneinander auf der Rückfront angebracht, was bei anderen Geräten oftmals nicht der Fall ist. Hier sind diese Ausgänge oftmals über die Rückseite verteilt, womit dann auch die Kabel dementsprechend unordentlich liegen.

Dies ist hier schon der erste positive Eindruck, wobei die Front ebenfalls übersichtlich gestaltet ist. In diesem Bereich konnte dann der Denon AVR X1200W AV Receiver schon die ersten Pluspunkte sammeln. Doch dieser gute Eindruck geht noch weiter, denn das Display ist dimmbar.

Dabei kann dieses auch ganz ausgeschaltet werden, womit das Display dann auch beim Fernsehen oder Musik hören nicht mehr stört. Die Bedienung geht sowohl mit Fernbedienung oder auch direkt am Gerät. Das Menü zur Steuerung des Denon AVR X1200W AV Receiver ist sehr einfach gehalten, was ebenfalls als sehr positiv empfunden wurde.

Bis hierin waren alle Kunden sehr zufrieden mit dem Receiver, wobei dann erst noch die Funktionen getestet werden sollten.

 

Kleine Schwachstellen, die nicht jeden betrafen

Hier gab es dann doch einige Punktabzüge, wobei diese Schwachstellen nur wenige Kunden betrafen. WLAN funktioniert nicht wirklich, denn der Denon AVR X1200W AV Receiver funktioniert nur einmal über das Netzwerk und dann mag er anscheinend nicht mehr. Ebenso lässt er sich nicht oder nur selben über die App steuern, was aber so vom Hersteller versprochen wurde.

Das da einige Kunden doch enttäuscht waren, ist dann schon verständlich. Allerdings waren dies nur vereinzelte Kunden, womit dann nicht festgestellt werden konnte, ob es sich um eine fehlerhafte Verarbeitung oder ein Bedienungsfehler handelte. Insgesamt bekam der Denon AVR X1200W AV Receiver dann doch 4,3 von 5 Punkten.

Die Mehrheit der Kunden gab auch eine eindeutige Kaufempfehlung ab. Selbst die weniger zufriedenen Kunden gaben eine Kaufempfehlung ab, allerdings mit kleinen Einschränkungen. Diese betrafen dann immer nur den persönlichen Einsatz, wobei der Klang immer wieder gelobt wurde.

Denn beim Klang gab es nur selten einen Punktabzug, wobei eine Kunde diesen als nur sehr ungenügend empfand. Allerdings die einfache Bedienung wurde auch hier wieder hervorgehoben. Denn genau das war auch der Grund, warum viele Kunden sich dieses Gerät zugelegt hatten und natürlich die umfangreiche Ausstattung.

Die wenigsten wollten dabei Radio hören, sondern einfach nur einen guten Ton an ihrem Fernseher. Genau das erhielten diese und noch viel mehr. Denn der Denon AVR X1200W AV Receiver ist mit den neuesten Systemen ausgestattet, womit dieser dann noch viele Jahre seinen Dienst tun kann.

Unser Fazit

Alles was der Hersteller versprochen hat, wurde bis auf ein oder zwei Kleinigkeiten voll eingehalten. Leider funktionierte der Denon AVR X1200W AV Receiver nur bedingt im Netzwerk, wobei dieses auch am Anbieter liegen kann. Dies konnte nicht geklärt werden, doch mit der einfachen Handhabung konnte der Denon AVR X1200W AV Receiver voll punkten.

Den Sound empfanden ebenfalls die Mehrheit der Kunden einfach Klasse, was diese dann auch an der Punktvergabe zeigten. Somit erhielt der Denon AVR X1200W AV Receiver eine eindeutige Kaufempfehlung, da hier die Zufriedenheit doch bei fast allen Kunden vorhanden war.

Darüber hinaus kann der Receiver ganz einfach über das Menü gesteuert werden, was gerade Neulinge in diesem Bereich besonders hervorhoben. Denn diese hatten noch keine Ahnung und fanden sich direkt im Menü zurecht. Ein Klang wie im Kino, ohne dafür extra einen Eintritt zu zahlen.

Genau das kann der Denon AVR X1200W AV Receiver dann auch bieten und das vor allem noch für viele Jahre. Der Preis wurde ebenfalls von keinem Kunden erwähnt, womit dieser dann doch mehr als nur angemessen empfunden wurde.

Details & Merkmale

Lautsprecherkonfiguration 7.2
Leistung pro Kanal 145 Watt
Ausgangsleistung 145 Watt
Lautsprecheranschluss Schraubklemmen
Vorverstärkerausgänge Subwoofer x2, 2.0 Pre Out
Gewicht 8,5 kg
Abmessungen 43,4 x 15,1 x 33,9 cm
Stromverbrauch Betrieb 430 Watt
3D-Ready
USB-Schnittstelle
vergoldete Anschlüsse
LipSync
mit Fernbedienung
Besonderheit 6 HDMI Eingänge (inkl. 1 Vorne) mit vollständiger HDCP 2.2 Unterstützung
Vorteile
  • übersichtliche Front- und Rückseite
  • dimmbares Display
  • einfache Menüsteuerung
  • selbst Neulinge komme direkt klar
Nachteile
  • lässt sich nicht über die App steuern

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Denon AVR X1200W AV Receiver

Zu Denon AVR X1200W AV Receiver ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos