Doro PhoneEasy 331 Seniorentelefon im Test

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Sprachqualität
Optik
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Doro PhoneEasy 331 Seniorentelefon

Das Doro PhoneEasy 331 hat eine Höhe von 205 mm, eine Breite von 173 mm sowie eine Tiefe von 85 mm und ist mit einem Gewicht von 556 Gramm ein richtiges Leichtgewicht. Das Gerät verfügt über 3 Foto-Direktwahltasten und ist durch die kontrastreichen Farben (weiß auf schwarz) noch eine zusätzliche Hilfe, damit man die Tasten leichter lesen kann. Das Telefon kann direkt ans Analog-Festnetz (PSTN) angeschlossen werden. Das schnurgebundene Telefon kann sowohl hingestellt als auch an der Wand montiert werden.

Unter dem Hörer befindet sich ein Drehrädchen, mit welchem man die Hörerlautstärke ohne Probleme variieren kann. Im Zielwahlspeicher (Fototasten) können Telefonnmmern gespeichert werden, auf diese Weise muss nicht immer die gesamte Telefonnnummer eingegeben werden. Der Klingelton des Geräts beträgt 85 dA (a) und ist somit auf für Schwerhörige geeignet, da der Ton selbst von ihnen gut wahrnehmbar ist. Des Weiteren ist eine optische Anrufsignalisierung vorhanden.

 

Über welche Lautstärken bzw. Akustikeigenschaften verfügt das Doro PhoneEasy 331?

Beim Eingangssignal beträgt die Mindestlautstärke -6 Dezibel sowie verfügt über eine Maximallautstärke von 16 Dezibel.  Die minimale Empfangslautstärke liegt bei 94 Dezibel.  Bei einer Entfernung von 1 Meter ist noch eine maximale Ruftonlautstärke von 85 Dezibel zu erreichen.

Da man sich unter den oben genannten Angaben bestimmt nichts vorstellen kann, wird auf die nachstehende Aufstellung verwiesen:

  • Ein Waldrauschen oder Flüstern beträgt zwischen 0 und 20 dB
  • Ein Weckerticken sowie Computer-Ventilatoren haben einen Wert zwischen 20 und 40 dB
  • Die normale Gesprächslautstärke liegt zwischen 40 und 60 dB
  • Vorbeifahrende PKWs haben einen Dezibelwert zwischen 60 und 80 dB
  • Ein Rasenmäher, vorbeifahrende LKWs sowie Motorsägen haben einen Dezibelwert zwischen 80 und 100 dB
  • Am lautesten sind Presslufthammer sowie Diskotheken mit einem Dezibelwert zwischen 100 und 120 dB

 

Für wen ist dieses Telefon besonders geeignet?

Auf Grund der extra großen Tasten sowie der kontrastreichen Farben (weiß auf schwarz), wodurch man die Tasten einfacher lesen kann, ist das Doro PhoneEasy 331 sowohl für Senioren als auch für Personen mit sensorischen und motorischen Defiziten geeignet.

 

Was ist positiv an dem Gerät?

Es ist eine sehr gute Klangqualität vorhanden. Des Weiteren kann man aus 3 monophonen Ruftönen auswählen. Auf Grund der kontrastreichen Tasten mit der schwach reflektierenden Oberfläche sind die Tasten sehr gut zu erkennen, auch wenn eine Sehbehinderung vorliegen sollte. Des Weiteren ist die Vorderseite mit dem niedrigen Profil besonders positiv hervorzuheben, da hierdurch das Telefon einfach bedient werden kann. Die Lautstärkeregelung durch das Drehrädchen ist für ältere Personen beziehungsweise Personen, die sich nicht so gut mit der Technik auskennen, besonders praktisch, da sie auf diese Weise ohne größere Probleme die Lautstärke einstellen können.

Die Oberflächen des Telefons sind leicht zu reinigen. Des Weiteren ist die einfache und kurze Bedienungsanleitung hervorzuheben, da so jeder gemäß der Bedienungsanleitung das Gerät benutzen bzw. installieren kann.

 

Gibt es negative Aspekte bei der Doro PhoneEasy 331?

Ja, aber es ist nur ein kleiner Minuspunkt. Es wäre schön gewesen, wenn das Doro PhoneEasy 331 mehr als nur drei Zielspeicherplätze (Fototasten) hätte.

 

Was ist im Lieferumfang beim Kauf des Doro PhoneEasy 331 enthalten?

Sollte man sich für den Kauf des Doro PhoneEasy 331 entscheiden, sind folgende Gegenstände im Lieferumfang enthalten:

1 Basiseinheit
1 Hörereinheit
1 Hörer-Spiralkabel
1 Telefonanschlusskabel
1 Bedienungsanleitung

Unser Fazit

Durch den ausführlichen Test dieses Seniorentelefons können wir es ohne Bedenken weiterempfehlen. Wir wünschen viel Spaß mit dem Doro PhoneEasy 331.

Details & Merkmale

Displayeigenschaft Großtasten
Rufnummernspeicher 3 Einträge
Aufzeichnungsdauer 0 Minuten
Displayauflösung keine Angabe
Gesprächszeit durchgehend
beleuchtetes Display
Geräuschreduzierung
Hörgerätekompatibel
Wahlwiederholung
beleuchtete Tastatur
Anrufer blockieren
Lautsprecher
Klangverstärker
Großtasten
Schnurlos
Besonderheit Optische Anrufsignalisierung, Leicht zu reinigende Oberflächen
Vorteile
  • mit Stummschaltung
  • Fototasten
  • Wandmontagefähig
  • Lautsprecher
Nachteile
  • keine Datumsanzeige
  • kein Display

Alle Angebote: Doro PhoneEasy 331 Seniorentelefon

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Doro PhoneEasy 331 Seniorentelefon

Zu Doro PhoneEasy 331 Seniorentelefon ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos