Dymo Label Writer 450 Turbo Etikettendrucker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Druckqualität
Funktionen
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Dymo Label Writer 450 Turbo Etikettendrucker

Bei dem Dymo 450 Turbo LabelWriter handelt es sich um einen Hochgeschwindigkeits-Etikettendrucker, welcher per MAC oder PC gesteuert wird. Es wird ein USB-Kabel mitgeliefert und das Gerät lässt sich somit einfach an alle Computer anschließen. Pro Minute kann der Etikettendrucker bis zu 71 Etiketten drucken und bei diesen Etiketten wird dann nur die beste Qualität geliefert. Bei der maximalen Druckgeschwindigkeit gibt es die Auswahl zwischen sechzig unterschiedlichen Etikette-Layouts.

Mit der DYMO Label v.8 Software ist es möglich, dass die Etiketten gestaltet werden. Bei der Software werden 100 Etikettenstile und auch Layouts gefunden. Zudem können die Etiketten auch direkt aus den Microsoft Office Suite Programmen wie Excel, Outlook oder MS Word gedruckt werden. Die Beschriftung wird damit noch vielseitiger und es gibt dabei keine Grenzen für die Kreativität. Mit der hohen Druckauflösung von 600 mal 300 dpi druckt das Gerät auch Online Frankierungen von der Deutschen Post und auch Barcodes.

Es handelt sich um einen Hochleistungs-Etikettendrucker in kompakter Größe und mit Thermodirektdruck. Bei den meisten Kunden kommt dieser Labeldrucker sehr gut an. Mit Sicherheit liegt dies an den guten Druckergebnissen und auch an der einfachen Handhabung. Viele Kunden geben an, dass die Bedienung einfach ist und sehr verständlich ist die mitgelieferte Bedienungsanleitung. Jeder kann dort nachschlagen, wenn es Fragen gibt.

Sehr oft wird der Etikettendrucker auch an dem Arbeitsplatz genutzt und hier müssen die Etiketten professionell aussehen und sauber gedruckt sein. Dies scheint mit dem Gerät generell kein Problem zu sein. Das Beschriftungssystem wird auch durch die vielen Optionen im Büro zu einer guten Wahl. Oft geben die Kunden auch an, dass sie den Etikettendrucker sogar so gut finden, dass er auch zu Hause genutzt wird.

Mit der Gestaltung der Etiketten kann jeder schließlich noch kreativer sein. Die meisten Leute haben auch kein Problem damit, wenn die Schriftbänder eingelegt werden. Nur wenige Kunden bieten Argumente, welche gegen den Drucker sprechen.

 

Die wichtigsten Informationen zu dem Drucker

Der Drucker steht dafür, dass günstig und schnell Etiketten und mehr gedruckt werden können. Die Unternehmen heute haben nur wenig Zeit und deshalb wird etwas gefunden, damit Geschäftsbriefe oder Ähnliches rasch realisiert werden können. Mit einem Etiketten-Drucker können schicke Etiketten im Handumdrehen gedruckt werden. Im Vergleich zu dem normalen Model kann der Turbo noch schneller drucken wie manche andere Modelle derselben Marke. Geht es in Unternehmen hektisch zu, ist der Dymo LabelWriter 450 Turbo doch oftmals von Vorteil. Das Aussehen ist aufregend und die Maße sind gering.

Damit ist das Gerät dann auch für alle Situationen wie gemacht. Dieses Gerät kann auf dem Schreibtisch zu jeder Zeit bereit stehen. Mit dem Computer wird nur noch der Druckauftrag gegeben und schon können Namensschilder oder Etiketten gedruckt werden. Nicht nur für den PC, sondern auch für MAC ist der LabelWriter 450 gedacht. Er ist bestens geeignet für alle Unternehmen, die viel versenden müssen und sich dabei auch nicht die schlechte Qualität erlauben dürfen.

Pro Minute sind schließlich 71 Etiketten möglich und somit können Briefe für den gesamten Monat oder auch mehr gedruckt werden. Besonders eignet sich dies für Inkassounternehmen oder ähnliche Unternehmen, die oft Briefe versenden müssen. Die Software darf natürlich bei dem Dynamo Etikettendrucker nicht fehlen und hier können verschiedene Stile verwirklicht werden.

Unser Fazit


Bei dem Gerät ist immer für Abwechslung gesorgt und wird schneller gearbeitet, dann werden Geld und Zeit gespart. Dies ist bei jedem Unternehmen das Grundprinzip. Durch das Turbo Gerät funktioniert das schnelle und leichte Arbeiten in der guten Qualität. In wenigen Minuten können verschiedene Stile greifbar sein und dafür muss nicht viel Geld ausgegeben werden.

Details & Merkmale

Druckgeschwindigkeit bis zu 71 Etiketten pro Minute
Anschlüsse USB 2.0
Auflösung 600 x 300 dpi
max. Druckhöhe 56 mm
max. Druckbreite 60 mm
Drucklänge keine Angaben
Stromversorgung Netzteil
Gewicht 0,65 kg
Farbdrucker
schwarz/weiß Drucker
netzwerkfähig
Display
Besonderheit Dieser Etikettendrucker verfügt über einen sehr hohen Funktionsumfang sowie eine manuelle Schnittvorrichtung
Vorteile
  • sehr hoher Funktions-Umfang
  • Erstellung von farbigen Etiketten möglich
  • druckt mit hoher Geschwindigkeit bis zu 71 Etiketten pro Minute
Nachteile
  • Software lässt etwas zu wünschen übrig

Alle Angebote: Dymo Label Writer 450 Turbo Etikettendrucker

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Dymo Label Writer 450 Turbo Etikettendrucker

Zu Dymo Label Writer 450 Turbo Etikettendrucker ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos