Einhell LE-PM 2014 Benzinrasenmäher im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Mähqualität
Handhabung
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Kunden-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Einhell LE-PM 2014 Benzinrasenmäher

Der Einhell LE-PM 2014 Benzinrasenmäher im Video

Der Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 in der Limited Edition ist ein Marken Rasenmäher der Extraklasse. Er kommt in einem außergewöhnlichen Design. Das Stahlblech wurde besonders schön lackiert und damit auffällig ausgestattet. So wird der Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 gut verpackt geliefert.

 

Verpackung und Aufbau

Der Rasenmäher wird fast komplett vormontiert in einem stabilen Karton ausgeliefert. Montiert wird nur noch das Gestänge für die Halterung sowie die Räder. Der Karton kann nach Montage entsorgt werden da er sich zur Aufbewahrung nicht eignet. Die Montage ist auch von einem Laien recht schnell und sicher durchzuführen. Eine hohe Fachkenntnis ist dabei nicht notwendig. Die Schrauben sind leicht zu setzen und damit der ganze Aufbau in wenigen Minuten erledigt. Mitgeliefert wird auch eine Bedienungsanleitung die den Aufbau noch einmal beschreibt. Weiterhin sind darin alle wichtigen Betriebshinweise zu finden. Dieses sollte man aufmerksam durchlesen damit keine Fehler unterlaufen können.

 

Leistung und Motor

Der Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 hat einen leistungsstarken Motor. Es handelt sich um 1 Zylinder der in einem 4-Takt-Motor angebtrieben wird. Die Leistung ist dabei maximal 1,9 kW (2,6 PS) bei 2.800 U/min. Als Kraftstoff wird bleifreies Benzin verwendet. An vielen Tankstellen ist allerdings Benzin nicht mehr erhältlich, daher kann auch auf Superkraftstoff zurückgegriffen werden. Dabei kann auch das umweltfreundlichere E10 verwendet werden. Der Motor ist darauf vorgerüstet und verträgt auch diesen Kraftstoff.

Die Maximale Tankleistung des Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 beträgt 800 ml. Daher ist es empfehlenswert einen Benzinkanister mitzuführen. So kann immer wieder beim Mähen auch einmal schnell nachgetankt werden, damit wird der dauerhafte Betrieb des Mähers gewährleistet. Ein Benzinkanister ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten und muss selbst noch nachgekauft werden. Zusätzlich wird für den Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 Motoröl benötigt. Hierfür ist eine Menge von 600ml notwendig. Dieses ist bei Erstlieferung bereits aufgefüllt, muss aber immer einmal wieder nachkontrolliert und ggf. nachgefüllt werden.

 

Betrieb des Gerätes

Mit dem Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 handelt es sich um ein sehr zuverlässiges Gerät. Der Mäher wird gerne genutzt und schneidet das Gras tadellos. Auch die Kanten können gut erreicht werden. Bitte achten Sie allerdings auf mögliche Steine im Gras. Diese können die Schneidwerkzeuge beschädigen und im schlimmsten Fall auch zum Ausfall des Mähers führen.
Bitte greifen Sie niemals in die laufenden Schneidwerkzeuge, dies führt zu ernsthaften Verletzungen. Die Messer sind scharf und wartungsfrei. Erst nach vielen Einsätzen empfiehlt sich ein nachschärfen. Dieses sollte allerdings immer von einem Fachmann durchgeführt werden.

Der Griff ist mehrfach höhenverstellbar, damit kann der Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 von unterschiedlichen Personen gut bedient werden. Ebenfalls besteht die Chance, die Räder zu verstellen, damit kann die Schnitthöhe gut angepasst werden. Gerade bei dem ersten und dem letzten Schnitt ist es erforderlich andere Maßstäbe anzusetzen. Diesem kann hier gut Rechnung getragen werden. Ebenfalls werden die Räder auch als Antrieb genutzt, dieser kann auch abgeschaltet werden. Damit wird der Antrieb über die hinteren Räder einfach ausgesetzt.
Für das Auffangen der Rasenabschnitte ist an dem Mäher ein Korb angebracht. Dieser fängt dies alles sauber und sicher auf. Das Material des Korbes ist so gearbeitet, dass Luft entweichen kann. So werden alle festen Stoffe zurückgehalten und die flüchtigen wieder herausgegeben. Weiterhin wird dabei gerade in feuchten Witterungen verhindert, dass der Korb schimmeln kann.

 

Wartung und Pflege

Nach Gebrauch muss der Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 gereinigt und leicht gewartet werden. Schalten Sie dafür immer den Motor ab. Sinnvoll ist immer das Prüfen des Ölstandes. Gegebenenfalls muss hier nachgefüllt werden.

Weiterhin sollte der Mäher von grobem Schmutz und Rasenabschnitten die sich möglicherweise verfangen haben befreit werden. In feuchtem Zustand geht dies am Besten. Der Rasenmäher selbst kann dann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden damit er immer wie neu aussieht. Der Fangkorb sollte immer restentleert werden. Falls feuchter Rasen vorlag empfiehlt es sich den Korb in der Sonne austrocknen zu lassen damit keine Feuchtigkeit mehr zurückbleibt.

Der Rasenmäher selbst kann in einem Schuppen oder auch im Keller eingelagert werden. Schützen Sie das Gerät immer vor Frost, dies kann Schaden am Motor nehmen und ist damit nicht zweckdienlich. Gerade im Winter ist die Lagerung im Keller unbedingt zu empfehlen und damit die erste Wahl damit Sie möglichst lange Freude an dem Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 haben.

Unser Fazit


Mit dem Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 erwerben die Käufer ein Markengerät eines erfahrenen Herstellers für Gartenpflegegeräte. Der Rasenmäher wird mittels eines zuverlässigen Benzinmotors angetrieben und ist nahezu wartungsfrei. Der Preis für das Gerät ist der Leistung gut angemessen. Der Mäher arbeitet relativ ruhig für einen Benzinmotor und erzeugt gute bis sehr gute Ergebnisse. Das Design ist ausgefallen und passt in viele Haushalte. Der Hersteller vergibt eine Werksgarantie und liefert ein nahezu vormontiertes Gerät aus. Selbst von Laien ist der Mäher mit wenigen Handgriffen aufgebaut und funktionsbereit. Der Einhell Benzin-Rasenmäher LE-PM 2014 ist eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für die Nutzung in privaten Gärten und auch größeren Anlagen.

Details & Merkmale

Leistung Watt 1.900 Watt
Leistung PS 2,6 PS
Motorbauform Keine Angaben
Motortaktung 4-Takt
Tankinhalt 0,8 Liter
Startsystem Seilzugstart
Schnittbreite 46 cm
minimale Schnitthöhe 30 mm
maximale Schnitthöhe 90 mm
Schnitthöhenverstellung 6-stufig
Fangkorbvolumen 65 Liter
Gehäusematerial Stahlblech
Auswurfrichtung Heckauswurf
Geräuschpegel Keine Angaben
Gewicht 34 Kg
Energieversorgung Benzin bleifrei, Benzin E10
zentrale Schnitthöheneinstellung
höhenverstellbarer Griff
Benzin E10
Benzin bleifrei
mit Fangkorb
Sicherheitsschalter
Motorstopp
Besonderheit Abschaltbarer Hinterradantrieb
Vorteile
  • 6-fache Zentrale-Schnitthöhenverstellung
  • Kugelgelagerte Antriebsräder
  • Großes Fangkorbvolumen
Nachteile
  • Keine Mulchfunktion

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Einhell LE-PM 2014 Benzinrasenmäher

Zu Einhell LE-PM 2014 Benzinrasenmäher ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos