Epson EH-TW5300 Beamer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bildqualität
Verarbeitung
Design
Handhabung
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Epson EH-TW5300 Beamer

Bei dem Epson EH-TW5300 Beamer handelt es sich um einen kompakten 3D Full HD Beamer für das Heimkino. Dieser Beamer bietet die 2D zu 3D Konvertierung und FI. Geboten wird bei dem Beamer die dreidimensionale Darstellung von einem Bildinhalt. Der Inhalt wirkt bei Darstellung von einem Spiel, einem Film oder einem Bild entsprechend lebendig. Die Inhalte wirken je nach Auslegung so, als ob diese bei dem Bild herausragen.

3D ist allerdings nicht automatisch auch 3D. Das Gerät sollte nicht nur 3D-ready sein, damit eine zu dem normalen Kino vergleichbare Qualität erhalten wird. Benötigt wird ein Gerät mit dem HDMI 1.4 Anschluss, womit der entsprechende Datenstrom auch bewältigt wird.

Für den 3D Projektor ist auch die Technik eine wichtige Voraussetzung und diese ist in der Lage, dass die 120 Hz Bilder verarbeitet werden. Bei vielen Projektionstechniken ist dies möglich und so bei LCD, DILA, SXRD und DLP. Ein Full HD Beamer bietet sehr gute Entertainment Eigenschaften und dies beim Fußball, Gaming und Heimkino.

 

Der Beamer für das Heimkino

Der Epson EH-TW5300 Beamer wurde konzipiert als Heimkino Beamer. Die Features werden bei einem typischen Beamer gefunden. Mit dazu gehören die 3D Dreidimensionale Darstellung von einem Bildinhalt, die Detail Enhancement Technologie und die Frame Interpolation. Der Inhalt wird bei Darstellung entsprechend lebendig. Die Inhalte wirken je nach Auslegung so, als würden diese aus dem Bild herausragen.

Der 3D Full HD Beamer bietet HDMI als Schnittstelle für eine volldigitale Übertragung von Video- und Audiodaten. Der Anschlusstyp wurde ursprünglich für den Bereich Unterhaltungselektronik entwickelt. Der Beamer kann an einen 3D Blu-ray Player angesteckt werden und schon geht es los. Es werden dann nur noch die 3D Shutterbrillen benötigt, die von Epson optional angeboten werden.

 

Weshalb den Beamer kaufen?

Das Feature, welches sonst mehr in dem High-End-Segment gefunden wird, ist die Zwischenbildberechnung. Es handelt sich dabei um eine Bewegungsverbesserungstechnologie, die bei Projektoren eingesetzt wird.

In Echtzeit werden damit zusätzliche Bilder errechnet und diese werden bei existierenden Bildern eingefügt, damit die Bewegungen höher aufgelöst werden. Es können schnelle Bewegungen optimal dargestellt werden und die Bewegungsunschärfen werden damit gleichzeitig reduziert.

Über die speziell entwickelten Prozessoren erfolgt die Berechnung der Zwischenbilder. Meist kann sie in mehreren Stufen geregelt werden und sie kann abhängig von dem Ausgangsmaterial verschieden angewendet werden. Der typische Filmlook bleibt bei der niedrigen Stufe erhalten und es werden feine Bewegungen schärfer dargestellt. Bei allen Einzelbildern werden die Details herausgearbeitet.

Für Sportsendungen und TV-Material ist die höhere Einstellung vorgesehen, damit schnelle Bewegungen ohne Nachziehen dargestellt werden. Der Epson EH-TW5300 Beamer kann so Zwischenbilder errechnen, damit der Bildverlauf flüssiger wird. Das Bild wirkt plastischer und die Ruckler werden minimiert. Je nach Geschmack können verschiedene Stufen eingestellt werden.

 

Die wichtigsten Daten von dem Projektor

Der Hersteller von dem Projektor ist Epson und die Bezeichnung lautet EH-TW5300. Das Gerät bietet 2200 Ansi Lumen und die Auflösung beträgt Full HD 1920 mal 1080. Das Format von dem Projektor liegt bei 16:9 und der Kontrast bei 35000:1. Das normale Betriebsgeräusch liegt bei 37 dB und im Eco sogar nur bei 27 dB.

Der Lampentyp ist die Metalldampflampe, die Lampenbezeichnung lautet ELPLP88 und die Lebensdauer der Lampe liegt bei 4000 Stunden. Der Projektor hat die Breite von 29,7 Zentimetern, die Höhe von 11,4 Zentimetern und die Tiefe von 24,5 Zentimetern.

Die Farbe von dem Beamer ist Weiß, das Gewicht liegt bei 2,9 Kilogramm und zu dem Lieferumfang gehören Bedienungsanleitung, die Garantiedokumente, die Fernbedienung, die Anleitung für den Schnelleinstieg, das Stromkabel und natürlich das Hauptgerät.

Unser Fazit

An Features bietet der Projektor von Epson eine sehr gute Vielfalt und besonders die Heimkino-Fans werden hier begeistert sein. Mit dem Beamer kommen jedoch auch alle Gamer auf ihre Kosten. Verschiedene Anwendungsbereiche sind mit dem Beamer bestens abgedeckt.

Der Preis ist dabei bei dem Epson EH-TW5300 insgesamt angemessen. In dunklen und hellen Räumen ist das Bild gut und die Farben sowie das Bild können angepasst werden.

Der Lautsprecher lässt ein wenig zu wünschen übrig, wohingegen das Bildmit satten und scharfen Farben überwiegend überzeugend ist.

Im 3D Modus ist das Gerät etwas lauter und die Fernbedienung ist leider nicht beleuchtet.

Details & Merkmale

max. Bildschirmdiagonale 332 Zoll
Helligkeit (Ansi-Lumen) 2.200
Kontrastverhältnis 35.000:1
Lampen-Lebensdauer 4.000 Stunden (7.500 Stunden im Eco-Modus)
Lampenleistung (Watt) 200 Watt
Throw Ratio 1,22 - 1,47 :1
Zoom 1,2-fach manueller Zoom
Stromverbrauch in Betrieb 291 Watt
Betriebstemperatur 5°C - 35 °C
Breite 30 cm
Höhe 11,5 cm
Tiefe 24,5 cm
HD-Ready
Full HD
3D-ready
HDMI
USB
integrierter Lautsprecher
Besonderheit Der Beamer ist nach der Lieferung sehr simpel einzurichten. Dies gelingt dank der manuellen horizontale- und automatischen vertikale Trapezkorrektur.
Vorteile
  • Zwischenbildberechnung
  • Günstig in der Anschaffung
  • 3D-fähig
  • Kompaktes Modell
Nachteile
  • Die Fernbedienung leuchtet nicht
  • Der Sound ist mäßig

Alle Angebote: Epson EH-TW5300 Beamer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Epson EH-TW5300 Beamer

Zu Epson EH-TW5300 Beamer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos