Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Druckqualität
Funktionen
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker

In vielen Situationen im täglichen Leben ist es wichtig, dass Gegenstände etikettiert werden müssen. Um dieses dann schnell und einfach durchführen zu können, benötigt der Verbraucher ein Etikettendrucker Ein sehr schöner in diesem Bereich ist der Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker Das liegt daran, weil nur qualitativ hochwertige Materialien zum Einsatz kommen. Des Weiteren sind alle Details sehr genau aufeinander abgestimmt. Mit einem Etikettendruck kann ein Verbraucher zu jeder Zeit ein Gegenstand beschriften.

 

Lieferumfang - einzigartig

Jeder Verbraucher, der sich für den Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker entscheidet, bekommt beim Kauf nicht nur das Gerät selber. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem zwei Etikettenbänder. Diese sind vier Meter lang. Somit wird sichergestellt, dass der Verbraucher sofort nach der Lieferung mit dem beschriften beginnen kann.

 

Platzwahl - ein Kinderspiel

Da im Laufe der Zeit die Dinge im Haushalt und Co. beschriftet sind, kann sich der Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker auch mal eine Auszeit nehmen. Dazu benötigt das Gerät einen Platz, der die Mindestmaße von 17 x 11 x 5,6 Zentimetern hat. Hinzu kommt, dass der Platz im oder außerhalb vom Schrank ein Gewicht von 417 Gramm tragen muss. Das zeitlose Design und die Farbkombination von weiß, schwarz und grün sind bei der Platzwahl ebenfalls kein Hindernis.

 

Bedienbarkeit - ein Kinderspiel

Um mit dem Etikettendrucker arbeiten zukönnen, muss der Verbraucher einfach nur das Etikettenband in das Gerät einlegen. Danach die erforderlichen Batterien einlegen, alles fest verschließen und schon kann der Verbraucher nach Herzenslust die Buchstaben auf das Band tippen. Durch die ergonomischen Tasten ist ein Schreibfehler fast ausgeschlossen. Alle Tasten sind gut erreichbar, auch wenn die Finger etwas größer ausfallen. Hierfür werden Mignon-Batterien benötigt.

 

Ausstattung - ein Segen

Mit dem Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker können bis zu vier Zeilen gleichzeitig gedruckt werden. Zusätzlich besteht für den Verbraucher die Möglichkeit ein Etikett mit fünf Schriftgrößen, 14 Schriftarten, 87 Rändern und 487 Symbolen zu beschriften. Damit aber nicht genug. Außerdem kann zwischen zehn Schriftschnitten gewählt werden. Zur Auswahl stehen fett, kursiv, schattiert und unterschiedliche Umrisse.

Um auch bei hellem Sonnenlicht oder in der Dunkelheit perfekte Etiketten herzustellen, ist der Etikettendrucker hintergrundbeleuchtet. Durch die LCD-Anzeige kann der Verbraucher alles genau nachvollziehen. Das Beste an dem Etikettendrucker ist, dass die Etiketten ein Leben lang halten.

Darüber hinaus sind diese kälte- und hitzebeständig. Zusätzlich kann ein Etikett mit Wasser überschüttet werden, ohne einen Schaden anzurichten. Das liegt daran, weil alle Etiketten wasserfest sind. Schön ist auch, dass der Verbraucher sehr wenig Verschnitt beim Etikettenband hat.

 

Flexibilität - kein Thema

Der Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker strotzt vor Flexibilität. Das heißt, in dem Gerät können unterschiedliche Etikettenbänder eingelegt werden. Dabei kann der Verbraucher zwischen den Farben Pastell und fluoreszierend wählen.

Bei den Größen kann zwischen 6, 9, 12 und 18 Millimeter gewählt werden. Des Weiteren umfasst die Etikettenserie transparente, schwarze und beschreibbare matte Papieretiketten oder die normalen Standardpapieretiketten. Zusätzlich sind zwei Haftstärken möglich.

Unser Fazit


Das Fazit zu dem Etikettendrucker von Epson ist eindeutig definiert. Da das Gerät für den täglichen Gebrauch hervorragend genutzt werden kann, steht einer Kaufempfehlung nichts im Wege. Durch die vielen Wahlmöglichkeiten weist der Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Auch nach Jahren sind keine Gebrauchsspuren an dem Gerät sichtbar.

 

Details & Merkmale

Druckgeschwindigkeit 6 mm/s
Anschlüsse keine Anschlüsse
Auflösung 180 x 180 dpi
max. Druckhöhe 9 mm
max. Druckbreite 18 mm
Drucklänge 30 mm - 400 mm
Stromversorgung AA-Batterien, Netzteil
Gewicht 0,42 kg
Farbdrucker
schwarz/weiß Drucker
netzwerkfähig
Display
Besonderheit Dieser Etikettendrucker verfügt über eine QWERTZ-Tastatur sowie eine manuelle Schnittvorrichtung
Vorteile
  • Auswahl von Schriftarten und Rändern möglich
  • ergonomischen Tasten und die integrierte Tastatur
  • mit Display
Nachteile
  • die Schrift ist etwas pixelig

Alle Angebote: Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker

Zu Epson LabelWorks LW 400 Etikettendrucker ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos