Fender Super Champ X2 HD Gitarrenverstärker im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Klang
Bedienung
Optik
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Fender Super Champ X2 HD Gitarrenverstärker

Der Fender Super Champ X2 HD Gitarrenverstärker im Video

Bei dem Super Champ X2 HD Gitarrenverstärker der Serie Vintage Modified von Fender handelt es sich um einen hochwertigen Röhrenverstärker, der einen 15 Watt satten Zweikanal-Röhrensound mit vielseitigem Amp-Voicing und einer breiten Auswahl an digitalen Effekten kombiniert und über ein USB-Port zum anschliessen an den Rechner verfügt.

Zu den Ausstattungsmerkmalen zählen neben Reglern für Lautstärke, Gain, Channel Select und Voice, Bass, Treble, F/X Adjust, F/X Select und Tap. Die Tiefe des Amps beläuft sich auf 21,6 cm, die Breite beträgt 44,5 cm und die Höhe misst 20,3 cm bei einem Gewicht von 11 kg.

Die Voicing-Regler mit 16 Verstärkertypen (Tweed, Blackface, British, Metal), zwei Kanäle mit Kanal-Umschaltung, 15 Effekte mit Effektregler, TAP Tempo-Regler für Delay und Modulationsraten-Einstellung, sowie ein 1/4 Line-Ausgang komplettieren die umfangreichen Features.

 

Zahlreiche Features

Der Fender Super Champ X2 HD ist ein Hybridverstärker, der in der digitalen und in der analogen Welt funktioniert, wobei die Röhren für die Verstärkung und den satten Sound sorgen, während der digitale Signalprozessor für die Effekte zuständig ist. Neu ist, dass der kompakte Fender die Simulation von 16 verschiedenen Amp-Klassikern bietet. Der Super Champ XD setzt sich aus schwarzem Tolex mit silberner Frontbespannung zusammen. Die Verarbeitung überzeugt und ein schwarzer Griff ermöglicht den mühelosen Transport.

 

Merkmale

Der Super Champ X2 steht fest auf vier Gummifüßen und bietet dem Spieler auf einem abgeschrägtem Paneel eine Vielzahl von Bedienelementen. Mithilfe des Voice-Patis lassen sich die 16 Verstärkertypen ansteuern. Mit einem optional erhältlichen Fußschalter kann der Fender Super Champ X2 HD auch mit dem Fuß gesteuert werden. Eine weitere Besonderheit des Fender Verstärkers ist der F/X Select und der F/X Level Regler.

Der Super Champ XD verfügt über Digitaleffekte, wobei die verschiedenen Typen durch Drehen am F/X Select Potis ausgewählt werden und das Vibratone schnell und langsam eingestellt werden kann. Delay (130ms, 300ms, 450ms), Reverb (großer Raum, Konzerthalle, klassischer Fender Federhall, Reverb+Delay), Chorus (schnelles Sweep, intensives Sweep, Chorus+Delay, Chorus+Reverb) und Tremolo (langsame, mittlere und hohe Geschwindigkeit) runden das Effekt-Angebot ab. Der F/X Level-Poti reguliert die Effekt-Intensität.

 

Übersichtlich und intuitiv

Der Fender Super Champ X2 HD ist sehr übersichtlich und kann auch ohne Blick in das sehr verständlich formulierte Handbuch gestartet werden. Die Rückseite des Verstärkers ist halb offen und lässt somit den Blick auf den Speaker zu, wobei es sich um ein 10" Spezialmodell handelt, das an acht Ohm seinen Dienst leistet. Alle Röhren (1x 12AX7 und 2x 6V6) verbergen sich hinter einer Abdeckung, die sich jedoch leicht durch das Lösen von vier Schrauben beseitigen lässt.

Auf der Rückseite des Verstärkers finden sich die üblichen und traditionellen Anschlüsse, wie u.a. Netzanschluss und der Power On/Off-Schalter sowie der Lautsprecheranschluss mit Aufschrift 8 Ohm, 15 Watt.

 

Optionaler Fußschalter

Neben dem integrierten Lautsprecher kann auch ein externer Lautsprecher angeschlossen werden. Auf der rechten Seite der Rückseite bilden zwei Klinkenbuchsen, die als Line-Out und zum Anschluss des Fußschalters dienen, den Abschluss. Neben der Kanalwahl kann mit dem Fußschalter auch der Effekt ein- oder ausgeschaltet werden.

Unser Fazit

Der Fender Super Champ X2 HD kann mit seinen zahlreichen Features und seinem satten Sound punkten. Die Verarbeitung sowie die Bedienung überzeugen auf der ganzen Linie. Der Klang des Amps und der Effekte ist überdurchschnittlich gut.

Ein weiterer Pluspunkt ist das geringe Gewicht. Der Fender Super Champ X2 HD macht auf jeder Bühne eine gute Figur und empfiehlt sich für jede Session. Das faire Preis-Leistungsverhältnis rundet das Gesamtpaket perfekt ab.

Der vielseitige Verstärker eignet sich für Bühnenprofis und für Einsteiger und vereint ein hohes Maß an Sound-Qualität mit hervorragender Bedienbarkeit und einer tollen Optik.

Röhre goes USB

Dank der USB-Schnittstelle lässt sich eine einfache Integration in das Computersystem und problemlos Speaker-emulierte digitale Aufnahmen in sehr guter Qualität realisieren. Die benötigte Software Fender Fuse für den Super Champ X2 kann online frei heruntergeladen werden und ist mit Windows (Windows XP und höher) und Macintosh (OS X Version 10.5 und höher) kompatibel.

Der Super Champ X2 ist sowohl für den Einsatz im Studio als auch zum Proben zu Hause konzipiert. Der hochwertige Verstärker überzeugt durch seine Flexibilität und insbesondere durch die Nutzung der Fender Fuse-Software leistet einen erstklassigen Job.

 

Details & Merkmale

Ausgangsleistung 15 Watt
Kanäle 2
Vorstufenröhren 1 x 12AX7
Endstufenröhren 2 x 6V6
Effekte Amp-Modeling, Overdrive, Delay, Wah, Fuzz, Chorus, Flanger, Vibrato, Ring Modutator, Phaser, Pitch Shifter, Tremolo
Gewicht 8,4 kg
Abmessungen (HxBxT) 20,3 x 44,5 x 21,6 cm
Klangregelung 3-Band EQ
Fußschalter
FX Loop
Speaker Out
Batteriebetrieb
Kopfhörer Anschluss
Aux Input
Besonderheit Recording und "Fuse" Software-Unterstützung zum Editieren der DSP-Parameter
Vorteile
  • Leichte Bedienung
  • Gesamt-Konzept
  • Geringes Gewicht
  • Faires Preis-Leistungsverhältnis
Nachteile
  • Heavy Sounds (Bauartbedingt)

Alle Angebote: Fender Super Champ X2 HD Gitarrenverstärker

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Fender Super Champ X2 HD Gitarrenverstärker

Zu Fender Super Champ X2 HD Gitarrenverstärker ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos