Finnlo Autark 2200 Kraftstation im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Komfort
Übungsmöglichkeiten
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Finnlo Autark 2200 Kraftstation

Die Finnlo Autark 2200 Kraftstation im Video

Unabhängig sein Muskeltraining von zu Hause aus erledigen, das genau verspricht die Finnlo Autark 2200 Kraftstation. Natürlich ist der Verbraucher so einige Versprechungen gewöhnt, doch ob diese dann auch gehalten werden, das wollten unsere Tester diesmal genau wissen. Vor allem, kann die Finnlo Autark 2200 Kraftstation ein Fitnessstudio wenigstens teilweise ersetzen. Also legten sich unsere Tester diesmal auch so richtig ins Zeug.

 

Fünf Kartons mit vielen kleinen Teilen

Nun da war doch der eine oder andere Tester schon überrascht, doch der Zusammenbau gestaltete sich dann doch als sehr einfach. Zwar gingen da schon einige Stunden drauf, oftmals sogar ein Tag, doch es gelang. Vor allem ohne fremde Hilfe, da die Anleitung doch sehr ausführlich und genau war. Danach wurde das Gerät natürlich dann auch auf Herz und Nieren getestet, wobei hier doch alle zufrieden waren. Zumindest der größte Teil der Tester, da sich andere wiederum gleich schon einmal kleinere Gewichte gewünscht hätten. Das geringste Gewicht ist hierbei 5 kg und erhöht kann dann auch nur immer in Schritten von 5 kg. Diese wurde mehr oder weniger bemängelt, wobei sich einige Tester dann doch zu helfen wussten. Ob das dann optimal ist, kann hier leider nicht geklärt werden. Dabei lobten alle Tester den wirklich einfachen Zusammenbau, weniger gut war der ganze Müll. Vor allem der Plastikmüll kann bis zu vier gelbe Säcke füllen. Hier sollte dann der Hersteller doch noch einmal nachdenken, um solche Müllmengen zu vermeiden. Dies wurde als negativ empfunden, aber dann doch nicht mit in die Wertung aufgenommen. Hier ging es dann doch eher um den sportlichen Teil und wie die Handhabung ist.

 

Höhenverstellbar ist ein wesentlicher Vorteil

Der Finnlo Autark 2200 Kraftstation steht wirklich stabil, auch wenn dieser mit voller Belastung arbeitet. Hier waren die Tester doch positiv überrascht worden, vor allem auch die einfache Handhabung. Da die Bank höhenverstellbar ist, können sowohl große wie auch kleinere Menschen hier ein optimales Training ausführen. Somit können dann auch Übungen schnell einmal zu Hause erledigt werden, was für viele ein wesentlicher Vorteil war. Die Zugkraft ist ausreichend, was wiederum ein Vorteil ist. Genauso die vielseitigen Griffe, die es ermöglichen noch mehr Trainingseinheiten zu erledigen. Überzeugt haben auch die Stahlrohrkonstruktion und die Seilzugtechnologie, die wirklich ein reibungsloses Training ermöglichen. Somit wurde der erste Eindruck bestätigt, was natürlich nichts über die Trainingsmöglichkeiten aussagt. Doch auch hier waren unsere Tester mehr als begeistert, wobei dann auch oftmals gleich noch die Familienmitglieder den Finnlo Autark 2200 Kraftstation getestet haben. Somit wurde dann auch gleich die Höhenverstellung getestet, was dann auch wunderbar funktionierte. Sogar bei einem Tester der mehr als 2 Meter groß war, konnte der Finnlo Autark 2200 Kraftstation mithalten. Hier haben die Angaben des Herstellers dann wirklich gestimmt, was schon mehr als positiv aufgenommen wurde. Denn genau hier übertreiben oftmals die Hersteller, was dann für große Menschen mehr als nur enttäuschend ist. Diese können dann ein Trainingsgerät nicht nutzen, womit dieses dann wertlos ist. Nicht so beim Finnlo Autark 2200 Kraftstation, hier stimmte bis dahin alles. Also vom leichten Aufbau bis hin zur Höhenverstellung.

 

Herstellerangaben im Detail:

-Cable Tower, für bilaterale Trainingsmöglichkeiten durch ein seitliches Zugmodul
-drehbares und höhenverstellbares Rollensystem bis 160 Grad für maximale Trainingsmöglichkeiten
-Komfortpolster, die ergonomisch angepasst werden können
-vertikale Verstellmöglichkeit inklusive
-Stahlrohrahmen
-kann bis zu 100 kg aufgerüstet werden
-Rollen die kugelgelagert sind
-Aufrüstbar bis 100 kg
-Gewichtblock mit 80 kg
-Widerstand maximal 90 kg
-Rückenlehne mehrfach verstellbar

 

Angaben die stimmen

Hier waren unsere Tester doch wirklich sehr überrascht, denn alle Angaben waren korrekt. Genau das ergab auch die meisten Punkte, vor allem die Trainingsmöglichkeiten, die sich dadurch ergaben. Ein kleines Fitnessstudio zu Hause, genau das kann jeder mit der Finnlo Autark 2200 Kraftstation bekommen. Dabei ist dieses Gerät dann auch noch standhaft, egal welche Übung auch daran vorgenommen wird. Nun bei einem Gewicht von 216 kg sollte dies auch gegeben sein. Die Maße sind 2 X 2,25 X 215 Meter womit sich der Finnlo Autark 2200 Kraftstation auch einmal in einem kleineren Raum gut unterbringen lässt. Mit diesem Trainer können wirklich viele Übungen und vor allem der Muskelaufbau hervorragend betrieben werden, dies war zumindest die einstimmige Meinung der Tester. Natürlich wäre dem einen oder anderem eine kleinere Gewichtsaufteilung lieber gewesen, denn einige wollten eigentlich weniger den Muskelaufbau betreiben. Doch bei allen anderen Übungen mit und an dem Gerät waren wirklich alle voll zufrieden. Hier hat der Hersteller nicht übertrieben, vor allem was der Umbau für andere Übungen betrifft. Selbst Trainingstipps werden gleich noch mitgeliefert, was gerade für Anfänger von Vorteil sein kann. Natürlich sollte hier nicht gleich übertrieben werden, woran sich unsere Tester natürlich gehalten haben. Ideal für das Training zu Hause, so haben unsere Tester dieses Gerät empfunden. Somit kann jeder mit dem Finnlo Autark 2200 Kraftstation das Fitnessstudio auch einmal ausfallen lassen, ohne das, dass Training ausfällt. Genau hierfür ist dieses Gerät bestens geeignet.

Unser Fazit


Mit dem Finnlo Autark 2200 Kraftstation waren alle Tester zufrieden, bis auf den Müll, der beim Auspacken entstand. Doch natürlich hat dies nichts direkt mit dem Gerät zu tun, da dieses natürlich sicher ankommen soll. Danach gestaltete sich der Aufbau auch alleine, als sehr einfach. Vor allem die Beschreibung war sehr detailliert und dementsprechend schnell erledigt. Dies ging innerhalb weniger Stunden bis hin zu fast einem Tag, was aber mit dem Aufbautempo zu tun hatte. Einfach fanden es alle Tester, auch wenn es einmal länger dauerte. Die Trainingstipps, wurden als wertvoll empfunden, vor allem da der Finnlo Autark 2200 Kraftstation allem standhielt. Der Preis war für alle in Ordnung, also nicht zu teuer und auch nicht zu günstig. Genau angemessen, was war das Entscheidende. Standfest und individuell einstellbar wurde noch besonders hervorgehoben. Alle sind allem kann so jeder sein Training auch einmal zu Hause erledigen, was als größter Vorteil empfunden wurde. Natürlich sind dann auch hier Grenzen gesetzt, auch wenn noch Gewichte dazu gekauft werden können. Somit kann das Fitnessstudio teilweise ersetzt werden, allerdings nicht vollkommen. Darin waren sich alle Tester einig, genauso das sich diese Anschaffung lohnt. Fitness für zu Hause ist hier wirklich möglich.

Details & Merkmale

Maximale Belastbarkeit 120 kg
Rahmenmaterial Stahl
Abmessung (BxHxL) 200 x 225 x 215 cm
Gewicht 218 Kg
Muskelgruppe Ganzkörpertraining
Polstermaterial Keine Angaben
Geeignet für Einsteiger, Fortgeschrittene
Gewichteblock 80 kg
verstellbare Sitzfläche
Butterflyeinheit
Bankdrückeinheit
Dip-Station
Armcurlpult
Lat-Ziehen
verstellbare Rückenlehne
Beinstrecken
Besonderheit Aufrüstbar bis 100 kg
Vorteile
  • Bilaterale Trainingsmöglichkeit
  • Auch für Personen über 2 Meter Größe geeignet
  • Ergonomisch angepasste Komfort-Polster
Nachteile
  • Keine Inkludierte Trainingsgewichte

Alle Angebote: Finnlo Autark 2200 Kraftstation

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Finnlo Autark 2200 Kraftstation

Zu Finnlo Autark 2200 Kraftstation ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos