Fitbit Charge HR Wearable im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Tragekomfort
Verarbeitung
Bedienung
Zuverlässigkeit
Experten Beraten
Kunden-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Fitbit Charge HR Wearable

Fitbit Charge HR im Video

Was Sie über das Fitbit Charge HR wissen sollten

Das Fitbit Charge ist ein tolles Fitnessarmband, für alle jene, die sich einen spaßigen Umgang mit Bewegung und vor allem Sport wünschen. Das Armband wird dahingehend keine Wünsche offen lassen, das sei schon einmal vorweg gestellt. Mit dem Armband Sport zu treiben und die eigenen Aktivitäten zu unterstützen ist zudem nicht schwer.

Das Armband liegt gut an der Hand auf und wird auch nicht als belastend empfunden. Zum Lieferumfang gehört ein passendes Ladekabel und natürlich ein Dongle. Dieser ist erforderlich um die kabellose Synchronisierung durch zu führen. Der Akkutyp bei dem Gerät ist ein Lithium Polymer. Der verwendete Funkempfänger ist Bluetooth 4.0.

Das kann das Fitnessarmband leisten

Das Fitnessarmband sollte zunächst synchronisiert werden. Wie das funktioniert kann der leicht verständlichen Bedienungsanleitung entnommen werden. Das Armband ist damit sehr leicht einzurichten und kann sofort danach mit der Arbeit beginnen.

Das Armband kann die Herzfrequenz des Nutzers überwachen. Steigt diese an, dann sollte eine Ruhephase bestehen um damit auch wirklich guten Sport machen zu können. Ein solches Fitnessarmband ist immer gut und wird zudem auch kontinuierlich arbeiten. Ein Ablegen ist nicht nötig, auch wenn das von Zeit zu Zeit erforderlich ist. Dann muss das Armband wieder neu aufgeladen werden. Wer das Armband wirklich immer trägt, wird schon bald bemerken, das sich die Farbe abwischt.

Das kann dann auch recht unschön aussehen. Mit dem Armband ist es möglich, die Schlaferkennung automatisch laufen zu lassen. Das Armband verfügt über Alarme und viele andere Kleinigkeiten, die für den Nutzer wichtig sein können.

 

Der Schrittzähler

Wie viele andere Fitnessarmbänder auch, kann auch dieses die Schritte zählen. Dieser Schrittzähler ist recht zuverlässig und wird auch gerne genutzt. Der Schrittzähler ist super. Der Nutzer hat Gelegenheit alles zu überwachen. Besitzt er ein Smartphone, dann kann er sich täglich Statistiken abrufen. Das ist besonders gut, wenn es darum geht, hiermit auch einen Erfolg zu erzielen.

Mit dem Schrittzähler und dem Armband an sich ist man in der Lage, die eigene Kondition und Ausdauer auf eine besondere Art und Weise zu verbessern. Es sollte immer im Vordergrund stehen Sport zu treiben, das Armband ist eine Witzige Hilfe dabei. Der Sinn eines solchen Armbandes sollte auch mittlerweile den meisten geläufig sein. Hier ist es immer wichtig, alles gut einblicken zu können und die Überwachung auch ständig zu kontrollieren.

Zudem ist das Armband in der Lage, auch Anrufe anzuzeigen. Das ist ein besonders gutes Highlight, das die meisten Nutzer auch zu schätzen wissen. Mit dem Armband macht Sport auf jeden Fall wieder viel mehr Freude.

 

Das Armband an sich

Das Armband ist recht klein und fällt daher auch kaum ins Gewicht. Es wiegt gerade einmal 209 Gramm. Der Akku wird sehr lange haltbar sein und dadurch ist auch das Armband immer im Einsatz. Wird es dennoch einmal Zeit, das Armband zu laden, dann wird das nicht so sehr auffallen. Wer das Armband trägt und das gerne erledigt, wird es zwar als störend empfinden, wenn es nicht mehr da ist, aber das kann ja überbrückt werden.

Auf dem Smartphone muss eine App installiert werden, um das Armband auch nutzen zu können. Hier sollte dann immer wieder auch die Synchronisation vollzogen werden. Der Nutzer kann erst dann alle Statistiken einsehen. Das Armband ist gut und wird auch nicht allzu auffällig sein. Es könnte auch dem äußeren Anschein nach sehr an eine Uhr erinnern.

 

Der Kauf lohnt sich

Das Armband kann etwas gutes sein, für alle, die sich nach einem neuen Gerät sehnen, das hält was es verspricht. Dieses Armband ist perfekt und lässt einfachste Einstellungen zu. Damit kann viel mehr Sport betrieben werden, aber immer auf eine lustige und spielerische Art. Wird Bewegungsmangel festgestellt, dann kann das ebenfalls auf dem Gerät abgelesen werden. Anzulegen ist das Armband auch recht einfach. Es ist hiermit wirklich toll, guten Sport zu treiben und dabei noch Spaß zu haben.

Es reicht häufig schon ein kleiner Shopping Bummel aus, um das Armband am laufen zu halten. Mit einer Dornschließe kann das Armband sicher verschlossen werden. Es ist vollkommen schwarz und erinnert an ein hübsches Accessoire in Form einer Uhr. Das Armband ist nicht schwer und das Band selbst wird keine Hautirritationen hervorrufen. Natürlich kann es vorkommen, das auch das Schwitzen mit dem Einsatz des Armbandes erhöht ist. Aber das ist vollkommen normal.

Hier können auch einige Pickelchen auftreten, diese werden aber schon nach kurzer Zeit wieder verschwinden. Dies alles passiert aber nur, wenn das Armband auch regelmäßig getragen wird. Es lässt sich auch vermeiden. Das Armband wird in jedem Fall große Freude machen und sieht immer wie ein kleines Schmuckstück am Handgelenk aus.

Unser Fazit

Mit einem solchen Armband kann sich nun jeder belohnen oder auch strafen. Das ist immer die Weise, in der ein solcher Kauf getätigt wird. Das Armband passt Männern und Frauen, die sich mit einem gewissen Fitnesslevel ermutigen wollen, mehr Sport zu treiben. Das Armband sollte dabei aber gewiss nicht als Antreiber angesehen werden.

Es ist lediglich eine gute Stütze und kleine Hilfe um sich zu bewegen. Wer ohnehin schon viel Bewegung hat, in seinem Job, braucht auch ein solches Armband nicht. Wobei es auch hier hilfreich sein kann, zu überwachen, wie viele Schritte eigentlich gelaufen werden. Dabei kann auch ein ruhiges Wochenende eine große Rolle spielen. Alle anderen, die viel sitzen und im Büro immer wieder großem Stress ausgesetzt sind, kommt ein solches Armband sicher gelegen.

Das Armband ist toll und wird gerne auch immer gekauft. Es ist ein Armband, das von beiden Geschlechtern genutzt werden kann. Dieses Armband ist toll, das muss einfach so gesagt werden. Witzig wäre es auch, ein solches Armband zu verschenken, denn dann kann jemand anderem noch eine große Freude gemacht werden und auch dessen Fitness Level lässt sich erhöhen.

Das Armband ist mit vielen Vorzügen versehen, hat aber auch geringe Nachteile. Wenn es oft getragen wird, kann das Armband sich schneller abnutzen. Hierfür ist aber wirklich eine geraume Zeit nötig. Das Armband ist immer ein tolles Highlight, das auch einen tollen Nebeneffekt besitzt. Es macht große Freude damit Bewegung wirklich in die Tat um zu setzen. Das ist die Hauptsache daran.

 

Details & Merkmale

Displaytyp OLED
Displaygröße keine Angaben
Schlafaufzeichnung Schlafdauer, Schlafqualität
minimale Armbandlänge 14 cm
maximale Armbandlänge 19,3 cm
Armbandmaterial Elastomer
Betriebssystem Kompatibilität Android 4.3 und später, iOS 7.0 und später
Speicherzeit 30 Tage
Anzeige digital
Batterie Typ Lithium-Polymer-Akku
kompatibel mit PC, Tablet, Smartphone
Sensor Handgelenkpuls-Sensor
wasserdicht bis nicht wasserdicht
Gewicht 141 Gramm
Verschluss Dornschließe
Inaktivitätsalarm
Lernfunktion
Uhrzeit Anzeige
Herzfrequenzmessung
Schrittzähler
Kilometerzähler
Kalorienverbrauch
Stoppuhr
wasserdicht
Batterie / Akku wechselbar
Besonderheit Überwache automatisch, wie lange und wie gut du schläfst und lasse dich von einem stummen Vibrationsalarm wecken.
Vorteile
  • sehr schöne Optik
  • hoher Tragekomfort
  • Umfangreiche Funktionalitäten
  • Display
Nachteile
  • Akku hält nicht sehr lang
  • Keine Move-Erinnerung

Alle Angebote: Fitbit Charge HR Wearable

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Fitbit Charge HR Wearable

Zu Fitbit Charge HR Wearable ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos