Florabest FHM 38 A1 Handrasenmäher im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Komfort
Handhabung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Florabest FHM 38 A1 Handrasenmäher

Der Florabest FHM 38 A1 Handrasenmäher im Video


Jeder Gärtner, egal ob beruflich oder auf privater Hobbybasis, kennt sicherlich die ein oder andere Möglichkeit, für Ordnung im Garten zu sorgen. Manch einer meint sicherlich aus Scherz, dass man mit einer Nagelschere den Rasen schneiden kann, jedoch gibt es natürlich zahlreiche Wege, den Rasen dann entsprechend schneiden zu können. Vom handlichen Schneider bis hin zum Rasenmäher, kann auf verschiedene Mittel zurückgreifen, um gerade auch im Sommer und auch im Frühling entsprechend den Rasen zu schneiden und für Ordnung im Garten zu sorgen. Hier überrascht es sicherlich keinen, dass es eine Vielzahl von Produkten von verschiedenen Herstellern gibt, die sich teilweise enorm von den anderen Produkten unterschieden, da nicht Rasenmäher gleich Rasenmäher ist.

Manch ein Produkt aus den höheren Preisklassen ist zwar enorm teuer, jedoch qualitativ nicht umbedingt besser. Und gerade weil diese Tatsache auch bei Rasenmähern nicht anders ist, wird der nachfolgende Text mit dem FHM 38 von Florabest auseinandersetzen, um die Frage zu klären, wie qualitativ dieser Rasenmäher ist und ob es sich lohnt diesen dann auch am Ende zu kaufen. Und genau deswegen wird dieser Bericht auf einige Merkmale dieses Rasenmähers eingehen und verdeutlichen, ob es sich wirklich lohnt diesen zu kaufen oder ob man besser die Finger von diesem Gerät lassen sollte, weil er schlichtweg nicht überzeugen kann in den einzelnen Aspekten dieses Tests.

Die Verarbeitung

Ein Aspekt, der natürlich nicht ausser acht gelassen werden sollte, ist die Verarbeitung, hier trennt sich am Ende immer die Spreu vom Weizen, auch wenn auf den ersten Blick villeicht denken mag, dass es hier doch keine allzu großen Unterschiede bei der Verarbeitung, sprich bei der Qualität der Verarbeitung geben. Auch wenn die Unterschiede hier teilweise groß sein können, muss man zumindest bei diesem Rasenmäher Entwarnung geben und zwar im positiven Sinne. Dies bedeutet im Endeffekt, dass die Verarbeitung hier durchgehend gut ist und kein Teil dieses Geräts vom qualitativen Standart abfällt. Daher muss man sich bei diesem Gerät keine Gedanken darüber machen, ob sich etwas ablöst oder nicht hält.

Dies fängt unten beim Rotorblatt an, dieses sitzt fest und auch die Fixierung ist sicher, das bedeutet dass auch während der Benutzun dieser Artikel ohne Probleme das hält, was es verspricht. Weiter nach oben gehts Richtung Lenker, auch hier kann dieser Artikel einen qualitativen Standart halten. Die Griffe sitzen fest, die Gummierung sorgt für eine angenehme Unterlage für die Verwendung. Wenn man sich also im großen und ganzen die Verarbeitung anschaut, kann man wirklich keinen Kritikpunkt finden, den man hier an dieser Stelle bei diesem Artikel abringen könnte, es hält sich bei der Verarbeitung ein durchweg positiver Eindruck, der auch nach Stunden der Benutzung sich nicht verändert, sondern im die ganze Zeit über so bestehen bleibt, egal wie lange man diesen Rasenmäher benutzt.

Die Optik

Die Optik ist natürlich immer total subjektiv und auch wenn man villeicht denken mag, die Optik ändert natürlich nicht viel an der Qualität des Artikels, muss man auf jeden Fall aber zugstehen, dass für einen nicht gerade kleinen Teil der Leute die Optik im Endeffekt auch alles andere als unwichtig ist. Denn warum kaufen sonst zahlreiche Leute Produkte in ausgefallenen Farben? Natürlich wird dieser Rasenmäher nicht dafür verwendet, als Deko zu enden, jedoch muss man aber trotzdem die Optik ins Auge fassen, wenn man den Gesamteindruck herausstellen wird, was wir ja natürlich tun wollen. Wenn man sich also die Optik genauer anschaut, kann man nur positives nennen.

Dies liegt daran, weil die Farben so aufeinander abgestimmt worden sind, dass optisch keine Langeweile aufkommt und auch die optischen Teile jeweils gut aufeinander abgestimmt wurden. Auch wenn zwar die Aufgabe natürlich den Härtetest darstellt, muss man sagen, dass die Optik hier gut geworden ist und nicht schlecht oder altmodisch ausgesucht wird, hier kann man wirklich nur den positiven Eindruck der Verarbeitung weiter nennen, die Optik ist gut gewählt worden und die einzelnen Teile wirken gut aufeinander abgestimmt. Somit kann man bei diesem Produkt dann nachher auch von sich sagen, man hat nicht nur ein Qualitätsprodukt erworben, sondern man hat einen qualitativen Rasenmäher erworben, der im Endeffekt auch von der Optik her den positiven Gesamteindruck weiterführen kann und gerade wenn man einige Summen auf den Tisch gelegt hat, möchte man dies sicherlich auch sagen können, anstatt nur einen Rasemäher zu besitzen, der lediglich mit der eigentlich Funktion überzeugen kann.

Die Funktion

Hier wären wir auch schon, beim Herzstück. Und wie sollte es auch anders sein, kann der FHM38 nicht nur mit einer guten Verarbeitung und einer schicken Optik überzeugen, sondern nun steht der Härtetest. Und eines kann ich schonmal vorweg sagen, dass die Funktion auch qualitativ überzeugen kann. So andere Rasenmäher villeicht in anderen Aspekten punkten können, jedoch hier Abstriche machen, kann der FHM38 sehr gut überzeugen. Im Grunde kann man ohne Probleme direkt loslegen. Dies klingt zwar simpel, jedoch ist dies manchmal nicht ganz einfach, denn nicht jedes Gerät ist in der Lage, diese Aufgabe auch qualitativ erleidgen zu können, nicht jedoch der FHM38. Heißt also im Endeffekt, dass es dieser Rasenmäher sehr gut und vorallem auch effizient schafft, den Rasen im Garten zu mähen und dies mit einer guten Präzision zu schaffen.

Natürlich stellt sich hier auch immer die Frage, wie teuer das jeweilige Gerät dann auch in der Anschaffung ist. Und auch hier kann man bei diesem Gerät positives vermelden, denn dieses Gerät kostet in der Anschaffung nicht die Welt und bietet dafür aber eine Menge Qualität, die sich dann nachher auch in der Praxis bemerkbar macht.

Unser Fazit


Abschließend muss man sagen, dass dieses Gerät in vielen Dingen qualitativ überzeugen kann und es gibt wenig Dinge, die man hier negativ ankreiden kann, daher kann man bei diesem Gerät eine bedingungslos kampflos aussprechen.

Details & Merkmale

Schnittbreite 38 cm
Max. Schnitthöhe 43 mm
Schnitthöhenverstellung Stufenlos
Fangkorbvolumen Ohne Fangkorb
Gewicht 8,5 kg
Material Metall, Kunststoff
klappbarer Holm
höhenverstellbaren Griff
zentrale Schnitthöheneinstellung
Besonderheit Rasenschonende Leichtlaufräder
Vorteile
  • Platzsparende Aufbewahrung
  • Metall-Fronthaube schützt überhängende Blumen
  • Werkzeug zur Feinjustierung des Schneidwerks inklusive
Nachteile
  • keine Nachteile erkennbar

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Florabest FHM 38 A1 Handrasenmäher

Zu Florabest FHM 38 A1 Handrasenmäher ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos