Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Kapazität
Technik
Verarbeitung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe

Für unseren Brunnen im Garten haben wir eine neue Brunnenpumpe benötigt. Unsere Wahl ist aufgrund von mehreren Gründen auf die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe gefallen. Dazu hier auch ein Erfahrungsbericht zur Brunnenpumpe von Gardena.

 

Kaufentscheidung für die Gardena Brunnenpumpe

Da wir einen großen Garten haben, musste bei der neuen Brunnenpumpe auch die Leistung stimmen. Doch nicht nur die Leistung musste stimmen, so legten wir insgesamt großen Wert auf die Verarbeitung der Brunnenpumpe Auch sollte diese nicht zu wartungsintensiv sein. DIese Voraussetzungen die wir an eine Brunnenpumpe gestellt haben, haben wir am besten von der Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe als erfüllt gesehen. Deshalb haben wir uns auch für dieses Modell von Gardena entschieden.

 

Verarbeitung der Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe

Vollständig aus Edehlstahl hergestellt ist das Gehäuse bei der Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe. An der Unterseite befindet sich der Standfuß. Durch die Verarbeitung vom Gehäuse aus Edelstahl, hat diesen den großen Vorteil, es ist rostfrei. Im Innenbereich der pumpe befindet sich das Pumpenlaufwerk, dieses besteht aus sechs Stufen.

Für den Antrieb der Brunnenpumpe sorgt ein Elektromotor der auf eine Leistung von rund 850 Watt kommt. Die Energie für den Betrieb der Brunnenpumpe, erfolgt über ein 230 Volt Anschlusskabel. Das Anschlusskabel kommt hierbei auf eine Länge von 22 m.

Durch die Leistungsfähigkeit vom Elektromotor beträgt die maximale Fördermenge bis zu 5500 Liter Wasser in der Stunde. Sowohl die Eintauchtiefe, als auch die Förderhöhe sind begrenzt. So beträgt die Eintauchtiefe bei der Brunnenpumpe maximal 20 und die Förderhöhe 45 m.

Hierbei erzeugt der Elektromotor bei der Brunnenpumpe einen Druck von bis zu 4.5 bar. Die Temperatur vom Wasser das man fördern kann, beträgt maximal 35 Grad. Die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe ist vollständig in einem Edelstahl-Farbton gehalten.

 

Anforderungen an den Brunnen

Um die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe betreiben zu können, gibt es Anforderungen an den Brunnen. So muss dieser zum Beispiel einen Mindestdurchmesser von 10 cm haben. Auch darf das Wasser für den Betrieb der Brunnenpumpe mit maximal 35 Grad nicht zu warm sein. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann man die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe sehr gut betreiben.

 

Handhabung der Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe

Die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe lässt sich sehr einfach betreiben, so kann man diese über das Anschlusskabel einfach in den Brunnen herablassen. Wobei ich hier festgestellt habe, mit der Länge des Anschlusskabel von 22 m, kann es je nach Brunnentiefe durchaus knapp werden. Hier wäre ein längeres Anschlusskabel wünschenswert, insbesondere wenn man nicht direkt eine Energiequelle am Brunnen hat.

Durch den Standfuß bei der Brunnenpumpe, steht diese auf dem Brunnenboden sehr stabil. Zudem hat der Standfuß einen großen Vorteil, etwaige Ablagerungen wie Sand und Schmutz auf dem Brunnenboden, werden von der Brunnenpumpe nicht angesogen.

Generell ist die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe in Sachen Wartung relativ einfach. Ab und zu muss man sie lediglich herausziehen und reinigen. Durch die Oberfläche aus Edelstahl, gestaltet sich dieses aber relativ einfach.

Die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe arbeitet im Betrieb sehr zuverlässig, hier habe ich keine Mängel feststellen können. Auch ist die Brunnenpumpe nicht zu laut, was wir ebenfalls als einen Vorteil empfinden.

Unser Fazit

Aus Edelstahl verarbeitet ist die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe. Dadurch ist die Brunnenpumpe nicht nur geschützt vor Rost, sondern man kann sie jederzeit auch leicht reinigen. Sie ist mit einem leistungsstarken Elektromotor mit einer Leistung von 850 Watt ausgestattet. Mit diesem Motor kann man in der Stunde bis zu 5500 Liter Wasser fördern. Dadurch eignet sich die Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe auch sehr gut für einen großen Garten.

Zum Betrieb der Brunnenpumpe ist diese mit einem 22 m langen Anschlusskabel versehen. Aufgrund der maximalen Eintauchtiefe von 20 m, kann kann das Anschlusskabel je nach Energiequelle durchaus etwas knapp sein. Die Förderhöhe mit bis zu 45 m ist entsprechend hoch. Die Brunnenpumpe lässt sich einfach installieren. Voraussetzung dafür ist lediglich, das der Brunnen ein Durchmesser von mindestens 10 cm aufweist.

Zudem darf das Wasser im Brunnen nicht wärmer als 35 Grad haben. An der Unterseite ist die Gardena Brunnenpumpe mit einem Standfuß versehen. Dieser sorgt nicht nur für einen guten Stand im Brunnen, sondern auch dafür, das Sand und Schmutz nicht angesaugt werden können. Wir sind mit der Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe sehr zufrieden, die Leistung stimmt, auch arbeitet diese leise im Betrieb. Wir können daher die Brunnenpumpe von Gardena empfehlen.

 

Details & Merkmale

Leistung 850 Watt
Fördermenge 5.500 l/h
Max. Förderhöhe 45 m
Max. Förderdruck 4,5 bar
Max. Tauchtiefe 20 m
Max. Wassertemperatur 35 °C
Gehäusematerial Edelstahl
Gewicht 7,5 kg
Kabellänge 22 Meter
Einsatzbereich Entwässerung
Überlastungsschutz
rostfrei
Besonderheit für tiefe Bohr-/ Schlagbrunnen eignet sich für Rohrdurchmesser ab 10 cm
Vorteile
  • Verarbeitung der Brunnenpumpe aus Edelstahl
  • einfache Handhabung der Brunnenpumpe
  • langes Anschlusskabel.
  • hohe Eintauch- und Förderhöhe
Nachteile
  • Länge Anschlusskabel

Alle Angebote: Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe

Zu Gardena Premium 5500 5 inbox Brunnenpumpe ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos