Genius EasyPen i405x Grafiktablett im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Handhabung & Komfort
Verarbeitung
Strapazierfähigkeit
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Genius EasyPen i405x Grafiktablett

Klein aber fein!

Das Grafiktablet EasyPen i405X aus dem Hause Genius wiegt insgesamt nur leichte 349 Gramm. Dabei hat das Gerät die Maße 19,9 cm x 20 cm x 1 cm. Das entspricht in etwa den Maßen einer Postkarte. Die Bildschirmgröße des Tablets beträgt 4,3". Der Test hat ganz klar aufgezeigt, dass dieses Gerät mit allen gängigen Betriebsprogrammen und Bildbearbeitungsprogrammen, wie zum Beispiel Photoshop kompatibel ist.

 

Was nicht fehlen darf:

Das Tablet wird mit einem dazugehörigen Stift geliefert. Besonders positiv aufgefallen in diesem Test ist, dass dieser Stift das Tablet nicht mal berühren muss, um damit arbeiten zu können. Eine LED-Anzeige zeigt dem Benutzer deutlich an, wann sich das Schreibwerkzeug nah genug an dem Gerät befindet. Sollte der Stift dennoch verschlissen sein, muss einfach nur die Spitze durch einer der mitgelieferten Ersatzspitzen ausgetauscht werden.

Um den Stift letztendlich einsetzen zu können, erfordert es nicht viel. Einzig eine kleine AAA-Batterie ist nötig. Die erste wird sogar gleich mitgeliefert. Die Bedientasten des Stifts sind ziemlich weit oben am Griff angelegt. Dadurch ist es manchmal nicht so einfach, diese optimal zu bedienen. Das kann als Minuspunkt in diesem Test angesehen werden. Nach der Installation des Treibers, natürlich ist die Software-CD ebenfalls enthalten, kann sogar eingestellt werden, mit welchem Druck der Stift bedient werden kann.

 

Der Preis stimmt!

Mit weniger als dreißig Euro ist dieses Gerät unschlagbar günstig. Es kann für viele Bereiche genutzt werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Zeichnen
  • Schreiben
  • Grafikdesign

Das Tablet ist für Hobbyzeichner und professionelle Grafikdesigner gleichermaßen interessant. Daher ist das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.

Unser Fazit

Das Grafiktablet EasyPen 1405X ist nur so groß wie eine normale Postkarte. Die Größe des Bildschirms beträgt 4.3". Das kann einigen Anwendern zu klein sein, um damit optimal arbeiten zu können. Ist die Software des Tablets auf dem PC installiert, kann es bereits losgehen.

Das Gerät ist nicht nur mit den gängigen Betriebssystemen Kompatibel, sondern auch mit allen üblichen Bildbearbeitungsprogrammen. Um dieses Tablet bedienen zu können, ist ein spezieller Stift erforderlich. Dieser wird selbstverständlich(inklusive Batterie) mitgeliefert. Für den Fall, dass sich dieser abnutzt, sind auch Ersatzspitzen bei der Lieferung enthalten. Das Gerät hat viele Vorzüge. Es kann in vielen Bereichen zum Einsatz kommen.

Nutzer können damit zum Beispiel Schreiben und Zeichnen. Damit eignet es sich nicht nur für den privaten Gebrauch zum Spaß, sondern auch für einen professionellen Einsatz im Bereich Grafikdesign. Dadurch, dass es so kompakt ist, ist es auch ebenso gut transportabel.

Es gibt jedoch auch ein paar Nachteile. Da wäre zum einen die Tatsache, dass die Batterie für den Stift von Zeit zu Zeit ersetzt werden muss. Auch die Ergonomie des Stifts überzeugte in diesem Test nicht wirklich. Diese Nachteile sind aber in diesem Check nicht so sehr ins Gewicht gefallen. So dass, der günstige Preis von unter dreißig Euro kein Indiz für schlechte Qualität ist. Ganz im Gegenteil, das Tablet funktioniert und macht sogar sehr viel Spaß. Das Preis-Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall überzeugend.

 

Details & Merkmale

Auflösung 2.540 Linien pro Zoll
Druckstufen 1.024 Stufen
Arbeitsfläche (Länge) 10 cm
Arbeitsfläche (Breite) 6 cm
Eingabemöglichkeiten Pen
Gewicht 340 Gramm
Schnittstelle USB
Mit Tasten
Mit Radierer
Mit Display
kabelloser Stift
Besonderheit Einfache Installation und präzises Zeichnen
Vorteile
  • ist sehr kompakt und leicht
  • passender Stift, inklusive Batterie wird mitgeliefert
  • Treibersoftware als CD dabei
  • besitzt eine LED-Anzeige
  • ist mit den gängigen Programmen kompatibel
  • eignet sich für den Hobbygebrauch ebenso, wie für den professionellen Einsatz
  • kostet weniger als dreißig Euro
Nachteile
  • Batterie für den Stift erforderlich
  • Bedientasten sind am Stift sehr weit oben
  • Bildschirm kann zu klein zum Zeichnen u.Ä. sein
  •  

Alle Angebote: Genius EasyPen i405x Grafiktablett

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Genius EasyPen i405x Grafiktablett

Zu Genius EasyPen i405x Grafiktablett ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos