Grässlin Rondomatik 400 Aquaristik Fischfutterautomat im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Handhabung
Lebensdauer
Gesamteindruck
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Grässlin Rondomatik 400 Aquaristik Fischfutterautomat

In einem praktischen Test wurde der Futterautomat vom Hersteller Grässlin mit der genauen Bezeichnung Rondomatik 400, einmal genau auf seine Funktionen und seine Vorteile geprüft. Futterautomaten für das Aquarium erleichtern die Arbeit und sorgen für den sparsamen Einsatz von Futter.

 

Grässlin ein bekannter Hersteller für Futtertechnik bei Aquarianern

Zunächst fiel unserem Test Team die runde und einfach überschaubare Konstruktion dieses Futterautomaten auf, bei dem man sehr gut den Inhalt durch die durchsichtigen Fächer für die tägliche Fütterung überwachen kann.

Der Aufbau dieses Futterautomat ist einfach beschrieben, in einem Rondell sind Futter Schalen, die über eine Zeitschaltuhr bewegt und gesteuert werden. Das Team hat auch die Nutzung als sehr angenehm empfunden, denn diese Konstruktion arbeitet sehr zuverlässig, sofern der Strom für den Betrieb fließt.

 

Der Grässlin Rondomatik 400 Futterautomat ist sicher

Auch bei der Befüllung der Futter Schalen zeigte sich ein einfaches und doch sehr sicheres Prinzip und gerade wenn man viel unterwegs ist, sichert dieser Futterautomat die zuverlässige Fütterung der Aquarienfische.

Am besten gefiel dem Test Team im Test die Möglichkeit, verschiedene Arten von Futter in den Automat einzusetzen und wie gesagt, die 27 Futter Schalen lassen sich sicher für einen entsprechenden Zeitraum programmieren. In unserem Test haben wir entsprechendes Trockenfutter verwendet, hier zeigt die Bedienungsanleitung die nötige Anweisung.

 

Exakte Dosierung auch in der Abwesenheit

Unser Test hat bewiesen, dass sich mit Einsatz des Futterautomat Rondomatik 400 auch Futter sparen lässt. Zudem gibt dieser Futterautomat Sicherheit bei der Fütterung, denn wie oft kann es passieren, dass man zu viel füttert und sich nicht genau erinnert, wie viel Futter die Fische schon bekommen haben.

Überfütterung bedeutet auch eine Gefahr für das Wasser, denn zu viel Futter im Wasser setzt sich ab und der Sauerstoffgehalt des Wassers, kann bei manueller Fütterung schnell abnehmen. Der Rondomatik mit seiner simplen Konstruktion und dem sehr sicheren Betrieb setzt mit seiner guten Leistung gegen diese Gefahren und das bringt eben viele Vorteile diesen Automaten zu nutzen.

Anzahl und Uhrzeit der Fütterungen sind frei wählbar. Unser Team hat sich eingehend mit der Fütterung auseinandergesetzt und einmal genau zu diesen Themen recherchiert, denn einige Aquarien Fische benötigen auch mehrmals am Tag Futter. So sieht dieser Futterautomat die tägliche Möglichkeit der Fütterung bis zu 27 Tage vor, dass Test Team hat aber auch einmal versucht, ob die Möglichkeit funktioniert, dass alle 2 Stunden gefüttert wird.

Auch diese Option hat bestens funktioniert und wie gesagt, die Uhr im Grässlin Rondomatik 400 arbeitet sehr präzise und exakt. So auch bei den Futtergaben, denn hier ging es im Test auch darum festzustellen, ob die Futtergaben ordentlich funktionieren.

Auch hier zeigt sich vorbildliche Leistung, jedoch ist zu sagen, der Automat sollte auch öfters gereinigt werden, denn Futter Rückstände können die Funktion beeinträchtigen.

 

Eine einfache Installation

Was uns im Test noch gefiel, war die einfache Installation und wie gesagt der Betrieb, jedoch sollte der Hersteller Nachdenken und etwa die Uhr mit einem Überbrückungs-Akku aufrüsten, damit die Uhr auch während eines Stromausfall funktioniert.

Unser Fazit


Das Fazit für den Grässlin Rondomatik 400 Futterautomat für Aquarianer fällt sehr gut aus, der Kunde bekommt beste Leistung zu einem fairen Preis. Eine Einschränkung besitzt dieser Futterautomat, er funktioniert nicht bei Stromausfall und hier kann sich auch die Uhr verstellen. Dies schmälert aber nicht den guten Eindruck und ergibt als Ergebnis eine Empfehlung zum Kauf, denn dieser Automat ist sein Geld wert.

 

Details & Merkmale

Anzahl Fütterungen am Tag bis zu 12 tägliche Fütterungen
Stromversorgung Stromanschluss 24 Volt
Gewicht 699 Gramm
Montage wird mit Aufsatzklammer an der Glasscheibe befestigt
mit Display
Batteriestand Anzeige
Besonderheit 27 Futterschalen, jede kann nach belieben mit Flockenfutter, Futtertabletten usw. gefüllt werden. Anzahl und Uhrzeit der Fütterungen sind frei wählbar
Vorteile
  • gute Verarbeitung
  • exakte Funktionen
  • leichte Bedienung
  • sehr einfach zu reinigen
  • sichere Futtergaben bis zu 27 Tagen
  • individuell zu programmieren
  • Mechanik aus Kunststoff
  • Stromversorgung 220/230 Volt transformiert auf 24 Volt somit Sicherheit am Becken
Nachteile
  • Automat hat keine Notstromversorgung
  • Fütterung ohne Stromanschluss nicht möglich

Alle Angebote: Grässlin Rondomatik 400 Aquaristik Fischfutterautomat

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Grässlin Rondomatik 400 Aquaristik Fischfutterautomat

  • Hannelore Wenzel fragt:
    Hallo,
    kann ich diesen Futterautomat "Grässlin" Rondomatic 400 auch für meinen Teich benutzen.
    Habe ihn schon mal gekauft. Kann ja eine wasserdichte Abdeckung darüber stellen.
    Danke für Ihre Antwort.

    MfG
    Hannelore Wenzel
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Frau Wenzel,
      wir haben gerade Rücksprache mit dem Hersteller gehalten. Eigentlich ist der Grässlin Rondomatik 400 nur für den Innenbereich gedacht, aber wenn Sie ihn gut wasserdicht einpacken, damit keine Feuchtigkeit an das Getriebe gelangen kann, können Sie ihn auch am Teich draußen benutzen. Achten Sie aber bitte darauf, dass wirklich rundum alles gut geschützt ist.

      LG
      Ihr EXPERTEN-BERATEN-Team
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos