Hama UV Filter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Filterqualität
Objektivschutz
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Hama UV Filter

Der Hersteller verspricht, einen effektiven Schutz der Frontlinse Ihrer Fotokamera durch den UV-Filter von Hama. Dieser schütze vor Schmutzeinwirkung, Spritzwasser und Schäden durch leichte Stöße. Gleichzeitig werte er Ihre Bilder qualitativ auf. Bei starkem Sonnenlicht filtere er das einfallende Licht.

Dies mache sich gerade bei Landschaftsaufnahmen im Sonnenschein bemerkbar. Wie gut ist er wirklich? Wir haben ihn uns einmal genauer angesehen. Was wir dabei herausfinden und wie gut er in unserem Test abschnitt, möchten wir Ihnen hier verraten.

 

Die Ausstattung 

Der UV- und Schutz-Filter von Hama ist mit einem hochwertigen Objektivglas ausgestattet. Die Glaslinse ist doppelt vergütet. Sie besitzt eine schwarze Metallfassung, ist robust und komplett lichtdurchlässig. Das Filter besitzt eine Fassungsstärke von 3,4 mm und ist mit einem Gewinde von 58 mm ausgestattet. Im Lieferumfang enthalten ist eine Aufbewahrungsbox, um den Filter bei Nichtgebrauch zu verstauen.

 

Der Verwendungszweck

Der UV-Filter von Hama ist für eine Verwendung bei starkem Sonnenlicht gedacht. Hier filtert er störende Elemente aus dem einfallenden Licht heraus. So sorgt er für scharfe Bilder ohne Schatten oder Verzerrungen. Er schützt das Objektiv vor Verschmutzungen und verhindert Beschädigungen als Folge leichter Schläge, wie sie typischerweise beim Transport geschehen. Da das Glas kratzfest ist und der Filter eine Anbringung weiterer Elemente nicht behindert, eignet er sich gut zur dauerhaften Belassung auf der Objektivlinse.

 

Die Bildwirkung

Die Mehrfachvergütung der Objektivlinse bewirkt eine hohe Lichtdurchlässigkeit. Für eine gleichmäßige Lichtbrechung sorgt ihr planparalleler Schliff. Dies erhöht die Schärfe der Bilder und sorgt für einen klaren Kontrast. Dazu reduziert die flache Fassungsstärke Dunst. Auf den Fotos entstehende Schatten minimiert sie sichtbar.

 

Sonstige Eigenschaften

Der UV-Filter von Hama besitzt die Maße 11,5 x 10 x 2 cm und wiegt 45 g. Er besitzt die Modellnummer 00070158 und ist unter der ASIN B00005K49U zu finden. Der Kaufpreis für den UV-Filter von Hama liegt bei knapp unter zwanzig Euro. Vom Objektivglas aus gemessen besitzt der Filter eine Fassungsstärke von 3,4 mm.

Unser Fazit

Unser Testergebnis fiel zufriedenstellend aus. Der UV-Filter von Hama ließ sich gut handeln. Das Anbringen auf dem Objektiv war, trotz eines festen Sitzes, genauso leichtgängig wie das spätere Herunternehmen. Gegen leichte Gewalt- wie Wassereinwirkungen erwies er sich robust und dicht. Die mit dem UV-Filter von Hama erstellten Bilder waren deutlich schärfer und mit weniger Schatten versehen als die dazugehörigen Vergleichsobjekte, die ohne Zuhilfenahme des Filters erstellt wurden.

Einzig Situationen, in denen eine starke Sonneneinwirkung auftrat oder die mit Blitz gefertigt wurden, ließen kleinere Reflexionen im Bild entstehen. Insgesamt kam eine gute Qualität, wie sie für Produkte aus dem Haus Hama typisch ist, zum Tragen. Der Filter befand sich bei der Anlieferung in einem einwandfreien und sauberen Zustand. Die Benutzungsanweisung war klar und einfach zu verstehen. So erfordert es keine große Erfahrung, seinen Nutzen aus dem Produkt zu ziehen.

Die mitgelieferte Aufbewahrungsbox war zweckdienlich. Sie bot dem Filter einen sicheren Aufbewahrungsort. Das Verhältnis von Preis und Leistung beim Kauf des Produkts war gut. Es zeichnet sich durch eine hohe Kundenzufriedenheit aus und hält, was es verspricht. So war unsere Einschätzung zu diesem Produkt hoch und wir sind der Meinung, es auf jeden Fall weiterempfehlen zu können.

Details & Merkmale

Filtergröße 58 mm
Vergütung 4-fach Vergütung
Material Kunststoffrahmen
vergütet
Besonderheit Keine Abschattungen und Verzerrungen im Weitwinkelbereich durch flache Fassungsstärke
Vorteile
  • für Systemkameras sowie Spiegelreflexkameras geeignet
  • 4-fach Vergütung
  • hochwertiges, mehrfachvergütetes Objektivglas
  • Doppelschraubgewinde zur Montage weiterer Filter
Nachteile
  • produziert bei Nachtaufnahmen oder einer zweiten Lichtquelle in einigen Fällen kleine Reflexionen
  • bei nicht ganz festsitzendem Glas im Kunststoffrahmen leichtes Klappern hörbar
  • leicht staubanfällig
  • Haltering des Glases ist anfällig für Schäden

Alle Angebote: Hama UV Filter

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Hama UV Filter

Zu Hama UV Filter ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos