Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Klang
Bedienung
Optik
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker

Um sich vom täglichen Alltagsstress zu erholen, übt jeder Verbraucher ein Hobby aus. Die einen lesen gern ein schönes Buch, andere fahren Mountainbike und der Rest hört oder macht einfach selber Musik. Um das Hobby dann vernünftig ausüben zu können, werden perfekte Musikinstrumente, wie ein Gitarrenverstärker benötigt.

Genau aus diesem Grund ist der Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker auf den Markt gebracht. Dieser Verstärker ist so optimal, weil nur qualitativ hochwertige Materialien zur Anwendung kommen. Des Weiteren sind alle Details sehr harmonisch aufeinander abgestimmt.

 

Bedienbarkeit - ein Kinderspiel

Jeder Musiker, der mit dem Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker seine Musik aufpeppen möchte, muss keine Vorsorgemaßnahmen treffen. Das liegt daran, weil der Verbraucher einfach nur die Gitarre mit dem Verstärker verbinden und den Powerknopf auf Start stellen muss. Auch Quereinsteiger können ohne Probleme mit dem Verstärker Musik machen. Schuld daran sind die einfach zu bedienenden Knöpfe.

 

Platzwahl - kein Problem

Da jeder Musiker sich mal eine Verschnaufpause gönnt, bekommt der Gitarrenverstärker von Hayden eine Ruhephase. Um diese Phase dann ohne Bedenken genießen zu können, wird ein Platz benötigt, der mindestens die Maße von 38,1 x 25,4 x 34 Zentimetern vorweisen kann. Zusätzlich muss der Untergrund ein Gesamtgewicht von 9 Kilogramm tragen können. Die schwarze Farbe und das zeitlose Design sind bei der Platzwahl ebenfalls kein Hindernis.

 

Sicherheit, beim diesem Gitarrenverstärker - kein Thema

Jeder Verbraucher, der mit dem Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker Musik macht, muss sich keine Gedanken über die Sicherheit machen. Das liegt zum einen daran, weil der Verstärker auf vier Füße steht. Dadurch, dass diese exakt an den vier Ecken angebracht sind, gerät der Verstärker auch nichts ins Wackeln, wenn der Verbraucher diesen anrempelt. Zusätzlich sind die Kanten abgerundet und aus Metall.

Dieser Zustand trägt ebenfalls dazu bei, dass der Verstärker nicht in alle Einzelteile zerspringt, wenn er mal vom Transporter fällt. Des Weiteren ist der Gitarrenverstärker mit einem stabilen Tragegriff versehen. Dadurch, dass dieser aus Leder ist, ist der Tragegriff besonders stabil. Durch die Breite des Tragegriffes kann der Verstärker optimal von A nach B getragen werden, ohne dass der Verbraucher gleich Blasen an den Händen bekommt.

 

Sehr gute Ausstattung

Der Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker ist ein Röhrenverstärker, mit welchem der Verbraucher ordentlich Power in die heimischen vier Wände bringen kann. Schuld daran hat die Wattleistung. Diese schlägt mit 2 Watt zu Buche. Der Röhrenverstärker ist mit einem Kanal ausgestattet. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen Lautsprecher. Der Lautsprechertyp ist in diesem Fall ein Hayden Custom Speaker.

Dadurch erzeugt der Verstärker einen klaren Klang. Auch die Bässe werden mit dem Verstärker perfekt in Szene gesetzt. Um den Untermieter nicht allzu stark zu belästigen, kann der Verbraucher diverse Einstellungen individuell vornehmen. Das heißt, durch die integrierten Regler kann der Musiker die Tiefen, Mitten und Höhen perfekt einstellen. Durch ein einfaches Drehen an den Reglern kann der Verbraucher die perfekte Einstellung regulieren.

Selbstverständlich ist der Gitarrenverstärker von Hayden mit einem Aux-Eingang versehen. Jeder Verstärker von Hayden ist mit einem übergroßen Hochleistungstransformator ausgestattet. Dieser sorgt dafür, dass der Verstärker seine Arbeit stets korrekt ausführt, auch wenn er über Stunden in Anspruch genommen wird. Der Verstärker ist mit einer 1 x 12AX7 Vorstärkenröhre und einer EM84 'Magic Eye' Indicator Röhre versehen.

Diese Röhren sorgen dafür, dass zu jeder Zeit eine perfekte Klangqualität zu erleben ist. Geeignet ist der Verstärker für alle Gitarren. Selbstverständlich verfügt der Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker über EQ-Regler, die für Treble und Middle zuständig sind.

Mit diesem Verstärker kann der Musiker sehr warme klassische Sounds, als auch klassische plexi-esque Sounds zaubern. Auch echte Rocktöne sind für den Verstärker kein großes Unterfangen. Die Kombination aus Holz, Metall und Kunststoff trägt zusätzlich zu der Robustheit des Verstärkers bei.

Unser Fazit

Bei dem Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker kann nur ein Fazit gezogen werden. Dieses lautet klare Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil der Verstärker für den täglichen Gebrauch hervorragend geeignet ist.

Deshalb weist der Verstärker auch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Auch wenn die Regler ständig mit den Fingern der Musiker in Kontakt kommen, sind keine übermäßigen Gebrauchsspuren zu erkennen. Mit dem Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker kann jeder Musiker zum Rockstar werden. Viel Spaß mit dem Verstärker.

 

Details & Merkmale

Ausgangsleistung 2 Watt
Vorstufenröhren 1x ECC83
Endstufenröhren 1x ECC82
Effekte Reverb
Lautsprecher 1x 8"
Gewicht 10 kg
Abmessungen (HxBxT) 34 x 38 x 25,5 cm
Klangregelung 3-Band EQ
Fußschalter
FX Loop
Speaker Out
Batteriebetrieb
Kopfhörer Anschluss
Aux Input
Besonderheit Celestion Super 8 Lautsprecher Typ
Vorteile
  • kompakt
  • handlich
  • leichte Handhabung
  • auch perfekt für Quereinsteiger geeignet
  • robust
Nachteile
  • nicht für die Bühnenwelt konzipiert
  • sehr preisintensiv

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker

Zu Hayden LMOFO2C118 Lil MoFo Gitarrenverstärker ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos