HECHT 5534 SWE Rasenmäher im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Handhabung
Mähergebnis
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: HECHT 5534 SWE Rasenmäher


Der Hecht Rasenmäher besticht nicht nur durch seine technischen Eigenschaften, sondern auch durch sein kompaktes Design. Er ist einfach zu bedienen und sorgt mit seinem Benziner Motor für eine besondere Power. Alles, was der Rasenmäher kann, wird nachfolgend aufgeführt.

 

Motor und Starter des Hecht 5534 SWE Rasenmäher

Der Hecht 5534 SWE wird mit einem luftgekühltem 4 Takt Benzin Motor betrieben, der eine Geräteleistung von 3,6 KW bei 2800 U/min. Ausgestattet ist der Hecht Rasenmäher mit einem Elektrostartsystem, das mit einem Zündschlüssel ausgeliefert wird. Ein weiterer Vorteil ist es, dass kein Choke oder Seil mehr gezogen werden muss, sondern der Benziner mit einem Zündschlüssel gestartet wird. Die Energiequelle ist in diesem Fall eine Starterbatterie, die zudem auch noch wartungsfrei ist. Ein Ladegerät ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Die Batterie hat eine Leistung von 12V DC - 4,5 Ah. Zur weiteren Ausstattung gehört außerdem ein Bügeltastschalter, den man am Holm findet. Dieser muss die ganze Zeit gedrückt bleiben. Wenn man diesen loslässt, geht der Motor augenblicklich aus. Das ist natürlich auch der Sicherheit zuträglich.

 

Benzin und Öl

Der Tank des Hecht 5534 SWE Rasenmäher hat ein Fassungsvermögen von 2 Liter für bleifreies Normalbenzin, das aber eine Mindestoktanzahl von 86 aufweisen muss. Es kann aber auch E10 benutzt werden. Je nachdem wie hoch da Gras gewachsen ist, kann man eine Rasenfläche von 1600 qm mähen. Der Öltank kann maximal befüllt werden. Am beten benutzt man dafür SAE 10W-30 Motoröl. Sehr gut geeignet ist das Liquid Moly 1264 Rasenmäher-Öl SAE 30, dass es in 1 Liter Flaschen gibt.

 

Der Lautstärkepegel

Mit einem Schalldruckpegel, der sich mit 81db (A) auszeichnet, ist der Rasenmäher noch im Bereich einer akzeptablen Lautstärke. Es ist aber zu beachten, dass der Lärm von jedem anders empfunden wird und es möglich ist, dass man als Benutzer einen Gehörschutz benutzen sollte. Außerdem sich auch die Lärmschutzgesetze jeweils zu beachten.

 

Die Schnitthöheneinstellung und die Schnittbreite

Der Hecht 5534 SWE hat eine Schnittbreite von 51 cm. Das ermöglicht es, dass man für eine Rasenfläche viel weniger Bahnen schneiden muss, als es zum Beispiel bei einem Rasenmäher mit einer Schnittbreite von 40 cm der Fall ist. Am rechten Hinterrad kann die Schnitthöhe eingestellt werden. Dies ist in sieben Stufen einzustellen, wobei Schnitthöhen von 25 mm bis zu 75 mm einzustellen sind. Der Hebel für die Einstellungen ist sehr gut erreichbar und befindet sich an der rechten Hinterachse.

 

Das Gewicht des Hecht 5534 SWE

Der Rasenmäher hat ein Gewicht von 42,3 kg. Das ist schon ein enormes Gewicht, aber bei dem Einsatz ist dieses Gewicht kein Problem, da der Rasenmäher mit einem Hinterradantrieb ausgestattet ist und zudem vier Gänge aufweist. Einstellbar ist eine Geschwindigkeit, die sich im Rahmen von 3 und 4,5 km/h bewegt. Diesen Hebel findet man direkt am oberen Teil des Führungsholms.

 

Der Radantrieb

Für einen optimalen Arbeitseinsatz ist der Rasenmäher Hecht 5534 SWE mit Rädern ausgestattet, die kugelgelagert sind. Die Hinterräder weisen einen größeren Durchmesser auf als die Vorderräder, womit eine optimale Kraftübertragung des Motors garantiert ist. Um den Radantrieb zu nutzen, zieht man den Selbstfahrersteuerhebel zum Einschalten. Dieser befindet sich am oberen Teil des Führungsholms und ist ganz leicht zu erreichen. Das ermöglicht es, dass man auch problemlos ohne große Anstrengung den Rasen bergauf mähen kann. Lässt man den Steuerhebel los, dann wird der Radantrieb umgehend gestoppt. Der Motor geht aber erst aus, wenn man den roten Sicherheitshebel oder auch wie benannt den Bügeltastschalter nicht mehr betätigt. Erst dann kommen die Motorbremse und die Zündabschaltung zur Geltung.

 

Nutzungsmöglichkeiten wie Seitenauswurf, Mulchen und die Fangbox

Mit der Schnittbreite und den unterschiedlichen Schnitthöheneinstellungen kann außer dem Fangkorb auch das Mulchkit genutzt werden, so wird das kleingehäckselte Gras auf dem Rasen verteilt. Dafür ist der Fangkorb wegzulassen. Das Mulchkit ist in dem Lieferumfang mit enthalten. Die Fangbox hat ein Fassungsvermögen von 60 Liter. Ist die Fangbox maximal befüllt, wird das von der Füllstandsanzeige in Form einer keinen roten Klappe angezeigt, die sich absenkt. Im leeren Zustand wird diese kleine Klappe durch den Luftstrom nach oben gedrückt.

Geliefert wird der Hecht 5534 SWE inklusive eines Mulchkits und einem integrierten Seitenauswurf. Diese beiden Teile sind mit Einschränkungen wahlweise zu benutzen. Der Rasen kann mit dem geschnittenen Gras gedüngt werden, wobei mit dem Seitenauswurf das Schnittgut an der rechten Seite ausgeworfen wird. Es sollte aber beachtet werden und das stellt auch die Einschränkung dar, dass die beiden Teile wie Seitenauswurf und Mulchkit nur gemeinsam benutzt werden können. Mit dem ausgeworfenen Gras hat man einen optimalen Dünger für die Grasnarbe. Der Rasenmäher weist in der Zusammenfassung vier unterschiedliche Funktionen auf:

  • Mähen
  • Seitenauswurf
  • Mulchen
  • Fangen


Kritikpunkt im Test

Der Hecht 5534 SWE bietet alles an, was man für eine optimale Rasenpflege braucht, aber was sich doch als sehr schwer zeigt ist das Gewicht. Dieser Rasenmäher ist mit diesem Gewicht eher von einem Mann zu bedienen, Transportmöglichkeiten sind für Frauen nicht gegeben.

 

Zusammenfassung der technischen Angaben

  • ein starker 3,6 Watt Motor
  • ein vorteilhaftes Quickstart System für den Motor
  • 7-fach Schnitthöheneinstellung
  • 51 cm Schnittbreite
  • Mulchkit für einen optimalen Einsatz
  • Am Fangkorb befindliche Füllstandsanzeiger
  • ein 4-gang Hinterradantrieb

 

Unser Fazit

Der Hecht 5534 SWE bietet alle Vorteile, die man sich von einem Rasenmäher wünschen kann. Mit den technischen Vorteilen die der Rasenmäher aufweist ist jedes Grundstück optimal zu pflegen und der Rasen sieht immer perfekt aus. Auch für die optimale Düngung ist gesorgt durch das Mulchkit. Der Rasenmäher bietet Sicherheit und sorgt für eine absolut einfache Bedienung. Auch mit der Lautstärke ist sehr gut zu arbeiten. Auch wenn die 81,3 db gerade an der Grenze sind, vor allem wenn der Rasenmäher in der Wohngegend genutzt wird.

Mit den direkten Nachbarn sollte man sich absprechen damit es keinen Ärger geben kann. Ansonsten ist der Rasenmäher überall einzusetzen, selbst wenn das Grundstück hügelig ist, wird der Rasenmäher damit fertig. Dank dem Hinterradantrieb ist eine leichte Arbeit garantiert. Der Rasenmäher fährt praktisch von alleine. Ein Vorteil den man nutzen sollte. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist optimal für diesen Rasenmäher und sorgt dafür, dass keiner auf diesen Gartenhelfer mit der Benotung "sehr gut" verzichten muss.

 

Details & Merkmale

Produktgewicht 42,3 kg
Rasenfläche 1.600 m²
Schnittbreite 51 cm
Schnitthöhe 25-75 mm
Schnitthöhenverstellung 7-stufig
Grasfangvolumen 60 Liter
Geräuschemission 79 dB
Leistung in Watt Keine Angaben
Auswurfrichtung Seitenauswurf, Heckauswurf
Messerdrehzahl 2.900 U/min
Gehäusematerial Stahlblech
Betriebsart Benzin bleifrei
Produktabmessung Keine Angaben
höhenverstellbarer Griff
Schnitthöheneinstellung
Seilzug
Sicherheitseinrichtung
Elektrostart
kugelgelagerte Räder
Besonderheit Stahlgehäuse
Vorteile
  • Für sehr große Rasenflächen geeignet
  • Kann auch Laub und Äste zerkleinern
  • 4 Gang Radantrieb
Nachteile
  • Etwas hohes Gewicht

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: HECHT 5534 SWE Rasenmäher

Zu HECHT 5534 SWE Rasenmäher ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos