Hecht 587 Balkenmäher im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Mähergebnis
Handhabung
Verarbeitung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Hecht 587 Balkenmäher

Leichtgängiger Balkenmähner, mit optionalem Winterkit

Im Gegensatz zu herkömmlichen Rasenmähern ist der Hecht 587 Balkenmäher ein Gartengerät für gröbere Arbeiten. Der Balkenmäher ist mit einem Mähbalken ausgestattet, welcher vor dem Gerät angebracht ist. Das Prinzip dieses Rasenmähers basiert auf einem Einachser beziehungsweise Einachsschleppersystem.

Einachser werden hauptsächlich in der Landwirtschaft zur Bearbeitung des Bodens verwendet, Anbaugeräte wie beispielsweise Pflüge, Umkehrfräsen oder Balkenmäher kommen zum Einsatz und werden an Zapfwellen angeschlossen. Der Hecht 587 Balkenmäher ist für Hobbygärtner besonders interessant, wenn ein großes und unwegsames Gelände gemäht werden muss.

Um Ihnen die Entscheidung leichter zu machen, ob dieser Balkenmäher der Richtige für Sie sein könnte, haben wir  diesen Testbericht für Sie zusammengestellt. Erfahren Sie hier alle Details sowie die Vor- und Nachteile, die für Sie wichtig sein könnten.

Verpackung und Lieferung

Nur wenige Tage nach der Bestellung des  Hecht 587 Balkenmähers wurde er auch schon geliefert. Der Karton, in dem er sich befand, war ein ausreichender Schutz, sodass er, wie erwartet, heile ankam.

Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Rasen-Balkenmäher Hecht 587 in Einzelteilen (Zwei Räder, Body, Mähbalken, Griff)
  • Anleitung (42 Seiten)

Wer ihn als Schneeschieber nutzen möchte, muss das Schneekit extra dazu kaufen.

Garantieleistung

Die Garantieleistungen von „Hecht – made for garden“ richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Kauflandes. In Deutschland bedeutet dies eine Gewährleistung (Freiheit von Sachmängeln) von 24 Monaten und eine Garantie (zusätzlich zur Gewährleistung gemachte, freiwillige Dienstleistung in gleicher Länge). 

Der Preis

Derzeit (Stand August 2017) kostet der Hecht  Benzin-Balkenmäher 587 rund 650 Euro. Damit ist er im unteren Preisbereich einzuordnen. Ähnliche Modelle kosten zwischen 640 und 2200 Euro.

Maße und technische Spezifikationen

Mit seinen knappen 54 kg ist der Balkenmäher von Hecht zwar nicht gerade ein Fliegengewicht, dennoch bewegt er sich im absoluten Durchschnitt für seine Geräteart und Preisklasse. Die flexiblen Räder sorgen für eine schnelle Lenkung, auch wenn der Boden mal uneben ist. Mit ca. 3000 m² ist er in unserem Test der Mäher, welche die größte Rasenfläche schafft.

Die gummierten und strukturierten Griffe sorgen für einen sicheren Halt und damit für eine recht unkomplizerte Führung. Vor allem der Vorwärtsgang, dessen Leistung variabel einstellbar ist, macht es möglich, den Balkenmäher 587 leicht durch das Gelände zu fahren.

Technische Daten

  • Anzahl der Gänge: 1
  • Hubraum: 173 Kubikzentimeter
  • Motor: Vier Takt OHV Modell AT600
  • Motorenleistung: 3,6 Kilowatt beziehungsweise fünf PS mit 3.600 Umdrehungen pro Minute
  • Antriebsgeschwindigkeit V1: ca. 3 km/h
  • Kraftstofftank: 1,6 Liter
  • Treibstoff: Benzin bleifrei
  • Gewicht: 53,6 Kilogramm
  • Schnittbreite: 87 cm
  • Max. Schnittstärke: 8 mm
  • Schnitthöheneinstellung: 15 - 90 mm
  • Radantrieb: Ja
  • Start: Seilzug

Design und Ausstattung des Bakenmähers

Der Hecht 587 Balkenmäher sieht sehr schnittig aus und ist in den Farben Schwarz, Silber und Rot gehalten. Im Vorderbereich befindet sich der großer Mähbalken. Das Design ist dabei typisch dem vieler Modelle (auch von anderen Herstellern), die sich in den letzten Jahrzehnten bewährt haben. Damit will man sicher auf den ersten Blick Vertrauen gewinnen, allerdings wird das eher nur bei Kennern funktionieren, die schon länger Balkenmäher nutzen und jetzt eine Neuanschaffung planen.

Der größte Teil des Hecht 587 Balkenmähers ist aus robustem Metall hergestellt, während die Abdeckung, die Griffe und andere Kleinteile aus Kunststoff gefertigt sind.

Motor

Der leistungsstarke Viertakt Motor, welcher einen Hubraum von 173 cm³ besitzt, erlaubt eine rasante Bewegung des Messerwerks, womit ein sauberer und scharfer Schnitt gewährleistet wird. Ganz gleich, ob hohes Gras oder  wildes Gestrüpp – alles kein Problem für den Mäher. Dafür bringt er eine stolze 5 PS (3,6 kW) mit.

Tank

Der Rank hat eine Füllmenge von maximal 1,6 Litern, die aus bleifreiem Benzin bestehen sollten. Außerdem kann der neuartige Treibstoff E10 genutzt werden. Somit entstehen nur geringe Kosten für die Nutzung des Hecht 587 Balkenmähers.

Räder

Die Räder besitzen ein Geländeprofil und werden auch Trecker Reifen genannt. Dies zeichnet sich dadurch aus, dass es ein tiefes Profil hat, wodurch ein guter Grip gewährleistet wird. Dies fällt vor allem in unebenen Gelände auf, denn dann gleichen die Räder einiges aus und helfen, vorran zu kommen.

Schnittwerk

Mit einer Arbeitsbreite von 87 cm lässt sich bereits mit einer Route eine große Fläche Gras und Co. mähen. Das Schnittwerk schafft bis zu 8 mm dicke Halme, die in einer Höhe von 15 bis 90 mm erreicht werden können. Die Oszilation, also die „Schaukelbewegung“ beträgt 1000 Stück pro Minute. 

Praxistest

Der Zusammenbau ist auch für Laien schnell erledigt, sodass direkt losgemäht werden kann. Die Anleitung ist dabei sehr hilfreich, weil sowohl alle Teile mit Bildern erklärt werden und der Aufbau ebenfalls ausführlich erklärt ist – ebenso wie die Einstellungsmöglichkeiten, das Tanken und alles andere Wichtige. Wichtig ist, dass sich immer die Kunstoff-Schutzabdeckung auf den Messern befindet, weil es sonst zu ernsthaften Verletzungen kommen kann. Während des Betriebs sollten dicke Lederhandschuhe getragen werden.

Im Praxistest wurde der Balkenmäher von Hecht in verschiedenen Arealen zum Mähen getestet, um all sein Können ausloten zu können. Dabei überzeugte das leichte Gerät durch eine sehr gute Bedienung, die auch Mähanfängern nicht sonderlich schwer fallen sollte. Auf den ersten Blick fielen dabei die Handgriffe auf, welche bequem umfasst werden können, da sie aus griffigem Kunststoff gefertigt sind. Die Leistung des Vorwärtsgangs, kann praktischerweise durch den Nutzer variiert werden.

Der Hecht 587 Balkenmäher schneidet nicht nur hohes Gras perfekt, sondern auch wilde Kräuter sind kein Problem. Ab und an bleibt mal ein Halm stehen, aber das passiert auch den Top-Geräten auf dem Markt, insofern ist das kein Minuspunkt für den HECHT 587 Balkenmäher.

Die Schnitthöhe kann individuell in einer Höhe von fünfzehn bis neunzig Millimetern eingestellt werden und den Bedürfnissen angepasst werden. Beim Mähen konnte das Gerät außerdem durch ein breites Schnittbild von 87 cm überzeugen, womit wird Zeit und Mühe gespart wird.

Nach dem Mähen sollte die Wartung folgen. Die Reinigung ist bei einem solchen Gerät sehr wichtig, da es ansonsten zu Schäden kommen kann, die irreparabel sein könnten. Vor jedem Betrieb empfiehlt es sich, die Schrauben und Muttern auf ihren festen Sitz zu prüfen. Außerdem ist es wichtig, dass der Motor, Auspuff, der Tank und die dazugehörigen Teile regelmäßig gesäubert werden. Auf keinen Fall sollte das mit Wasser oder Scheuer- oder Lösungsmittel geschehen. Ein trockenes Tuch reicht meist vollkommen. Sollte der Schmutz einmal hartnäckiger sein, kann ein leicht angefeuchtetes Tuch für das Gehäuse genutzt werden.

Zur regelmäßigen Wartung und Pflege gehört es auf jeden Fall, die Räder einmal in der Saison zu schmieren, ebenso wie due Messer und Mähbalken diese Pflege brauchen. Achten Sie auch auf den Ölwechsel des Motors.
Dies braucht zwar etwas Zeit, ist aber Gold wert, weil es die Lebenszeit des Balkenmähers um ein Vielfaches verlängert.

Unser Fazit

Der Hecht 587 Balkenmäher eignet sich gleichermaßen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Das Gerät bietet eine hervorragende Leistung kombiniert mit einem raschen Mähergebnis. Mit fünf Pferdestärken erbringt der Motor des Hecht 587 Balkenmähers eine Leistung im mittleren Bereich, die allerdings durchaus ausreichend für normale Verhältnisse ist. Der Mäher erfüllt seine Aufgabe in unwegsamen Gelände genauso gut, wie auch auf geraden Flächen. Dafür sorgen die gut durchdachten Räder und der Motor, welcher in unserem Test der stärkste war.

Im Test zeigte sich der Hecht Balkenmäher 587 in der Handhabung durchwegs positiv. Das Mähergebnis und das gute Preis-Leistung-Verhältnis runden diesen ausgezeichneter Rasenmäher ab. Bei stärkeren Ästen und Gestrüpp ist er zwar nicht das richtige Gerät, doch das muss er auch nicht sein, weil er eben „nur“ ein Rasenmäher ist und auch als solches zu benutzen ist.

Details & Merkmale

Leistung Watt 3.500 Watt
Leistung PS 5 PS
Hubraum 173 ccm
Startsystem Seilzugstart
Empfohlene Rasenfläche 3000 m²
Schnittbreite 87 cm
Gehäusematerial Stahlblech
Gewicht 53,6 kg
Motorbauform OHV
Motortaktung 4-Takt
Tankinhalt 1,6 Liter
Benzin E10
Benzin bleifrei
Messerstopp
höhenverstellbarer Griff
klappbarer Holm
Besonderheit 24 Monate Garantie
Vorteile
  • 2 in1: Balkenmäher und Schneeräumer
  • Schneekette kann dazu gekauft werden
  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • Breite Arbeitsfläche
  • Geschwindigkeitsregulierung
  • Geländeprofil Räder
Nachteile
  • Schnittbild nicht ganz perfekt

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Hecht 587 Balkenmäher

Zu Hecht 587 Balkenmäher ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos