Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Kompatibilität
Leistung
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte

Die praktischen Erfahrungen in einem Test, zeigen bei der Netzwerkkarte Intel Ethernet I210-T1 GbE NIC wirkliche Vorteile für den Nutzer. Jeder PC Besitzer kann von diesen Funktionen profitieren und optimale Leistung für seinen PC erreichen.

Im praktischen Test zeigte sich, was man für sein Geld bei dieser Netzwerkkarte erwarten kann. Viele Anforderungen werden mit dieser Karte in den Abmessungen: 6,5 cm x 5,5 cm x 2,0 cm erfüllt. Es geht im Grundsatz um schnellere und zuverlässigere Internet Verbindungen, die Interessierte Nutzer damit bereits erzielt haben und der praktische Test zeigt, wie einfach es mit diesem Produkt von Hewlett Packard ist, dies auch real zu erreichen.

 

Das verspricht der Hersteller

HP als bekannter namhafter Hersteller hält mit diesem Produkt seine Versprechen ein. Optimale Leistung und Umweltschutz sind die ersten Begriffe, die der Hersteller zu seinem Produkt anpreist. Im Test bewahrheitete sich diese Aussage. HP bietet die ideale Lösung für effizienteres Management des Einsatz von Energie mit dieser Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte

Es ergeben sich unterstützende Abläufe für die Funktion AVB oder besser gesagt das Audio Video Bridging. Der Nutzer bekommt mit der Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte einen halogenarmen PCI-Express-Gigabit-Ethernet-Adapter, der mit nur einem Anschluss zu erreichen ist. Das bedeutet die Netzwerkkarte auspacken und dann einfach anschließen, dass zeigte der praktische Test sehr deutlich.

 

Technisch wertvolle Lösung für Streams beim Synchronisieren

AVB ist ein sehr markantes Merkmal, dass dem Nutzer hilft die Synchronisation bei Stream am PC zu verbessern. Das ist eine Funktion die dieses Produkt von HP erfüllt. Schnelle Verbindungen sind wichtig beim Zugang zu einem stabilen Umgang mit dem Internet und etwa das puffern der Daten wird hiermit optimiert.

Auch diese Funktion wurde ganz sicher deutlich in der praktischen Anwendung des Test. Der Hersteller war bemüht eine Netzwerkkarte zu entwickeln, die schnellere Kommunikation unter dem Gesichtspunkt der Zeitkritik erfüllt. Diese Eigenschaften konnte das Produkt im Test klar beweisen. Es gibt keine Warteschlangen mehr für Daten und objektiv wirkt alles flüssig.

 

Gerade für ältere Betriebssysteme lohnt sich diese Netzwerkkarte

Diese Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte passt zu den Betriebssystemen Windows 8, 8 Pro, Windows Vista und älteren Versionen. Auch ältere Betriebssysteme lassen sich somit schneller machen und das ist ein Vorteil, den der Test bewiesen hat. Der Nutzer profitiert von dieser kostengünstigen Lösung und erhält mit dem EEC-Schutz (Error Correcting Memory) bessere Werte bei zuverlässigen Datenverbindungen.

Das zeigte der Test mit optimierter Datenzuverlässigkeit, die über vier Übertragungswarteschlangen und weitere vier Empfangswarteschlagen erreicht wurde. Damit reduzieren sich die Latenzen der Verbindungen und die Daten-Pakete werden sehr sicher verwaltet. Gerade wenn man viele Prozessorkerne nutzt ist dies vorteilhaft und optimiert die Leistung auch bei älteren Rechnern.

Wie schon gesagt, damit wird auch der Stromverbrauch des Gerätes maßgeblich reduziert und das dient der Umwelt. Die Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte sorgte im Test dafür, dass der PC schneller in den stromsparenden Modus herunter fährt.

Unser Fazit

Das Fazit aus dem Test der Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte ist überzeugend, denn diese Karte ermöglicht sehr merkliche Verbesserungen der Schnelligkeit und Zuverlässigkeit bei Internetverbindungen.

Dies wird über zeitkritische Anforderungen erreicht, die dazu beitragen, dass Energie und Zeit gespart wird. Das Fazit aus dem Test erzeugt eine deutliche Empfehlung zum Kauf.

 

Details & Merkmale

Bus PCIe
LAN-Anschluss 1 x RJ45
LAN-Standard Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)
LAN Protokolle IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab, IEEE 802.3az
Übertragungsrate 1.000 Mbit/s
Verdrahtungstyp 10Base-T, 100Base-TX, 1000Base-T
Eingebauter Ethernet-Anschluss
Unterstützt Windows-Betriebssysteme
Unterstützt Apple-Betriebssysteme
Besonderheit zuverlässigere Internet Verbindungen auch für ältere Computer
Vorteile
  • geeignet für ältere Betriebssysteme von Windows wie etwa Windows 8 und 8 Pro u. weitere
  • sehr einfache Installation
  • hochwertige Gigabit-Ethernet-Netzwerkfunktionen f
  • optimale Leistung
  • Umweltschutz über Energiesparfunktion
  • AVB- Audio Video Bridging Unterstützung
  • effizientes Energiemanagement
  • zuverlässigere Internet Verbindungen auch für ältere Computer
  • mehr Leistung
  • schneller Verbindungen und ideale Prozessorleistung
  • Lieferumfang mit Installationsanleitung
  • Produkt Garantie des Herstellers
Nachteile
  • leichte Latenz-Abweichungen die kaum messbar sind
  • ansonsten keine nennenswerten Nachteile die insgesamt die gute Qualität des Produkt mindern

Alle Angebote: Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte

Zu Hewlett Packard HP Intel Ethernet I210 T1 Netzwerkkarte ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos