infranomic Steel Line Infrarotheizung im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Wärmeentwicklung
Verarbeitung
Sicherheit
Design
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: infranomic Steel Line Infrarotheizung

Lieferumfang und Extras des infranomic Steel Line Infrarotheizung

Zum Lieferumfang gehört nur die infranomic Steel Line Infrarotheizung und eine Bedienungsanleitung.

infranomic Steel Line Infrarotheizung-Garantieleistung

Auf die infranomic Steel Line Infrarotheizung wird vom Hersteller eine Garantie von fünf Jahren gewährt.

Design und Ausstattung des infranomic Steel Line Infrarotheizung

Unter anderem aus Carbon hergestellt ist die infranomic Steel Line Infrarotheizung Sie wird elektrisch mit 230 Volt betrieben. Über ein vorhandenes Anschlusskabel kann man die Infrarotheizung mit einer Steckdose verbinden. Als Sicherheitseinrichtung verfügt sie üer einen Überhitzungsschutz, zudem ist die Infrarotheizung auch TÜV und GS geprüft. Bei der Schutzart erfüllt sie die Anforderungen von IPx 4. Farblich ist die Infrarotheizung in einem vollständig weißen Farbton gehalten. Bei der Größe kommt sie auf kompakte Abmessungen von 110 x 60 x 2 cm, bei einem Gewicht von 12 kg. Trotz der guten Verarbeitung ist damit die infranomic Steel Line Infrarotheizung nicht besonders schwer, was gerade bei der Montage von Vorteil ist.

Stromverbrauch, Leistung und Energieeffizienz

Die infranomic Steel Line Infrarotheizung kommt im elektrischen Betrieb auf eine Heizleistung von 600 Watt. Mit dieser Heizleistung kann man Räume mit einer Größe von 13 bis maximal 14 m² beheizen. Bezüglich der Heizleistung und dem damit verbundenen Verbrauch, erfüllt die Infrarotheizung die Anforderungen der EnEV 2016. Wenngleich konkrete Angaben zur Energieeffizienz durch den Hersteller fehlen.

Wartung, Pflege und Reinigung des infranomic Steel Line Infrarotheizung

Einen Wartungs- und Pflegeaufwand gibt es im Zusammenhang mit der infranomic Steel Line Infrarotheizung nicht. Durch ihre glatte Oberfläche kann man die Infrarotheizung bei Bedarf mit einem feuchten Tuch reinigen. Gerade durch die glatte Oberfläche, sind hier Reinigungsmittel entbehrlich.

Unser Fazit

Aus Materialien wie Carbon hergestellt ist die infranomic Steel Line Infrarotheizung. Der Betrieb der Infrarotheizung gestaltet sich durch das Vorhandensein von einem Anschlusskabel sehr einfach. Mit 230 Volt wird die Infrarotheizung betrieben. Mit ihrer Heizleistung von rund 600 Watt kann sie Räume mit einer Größe von bis zu 14 m² beheizen. Gerade im Hinblick auf die Größe der Infrarotheizung, ist diese Heizleistung durchaus beeindruckend. Zumal sie im Hinblick auf den Verbrauch die Anforderungen der EnEV 2016 erfüllt. Hinsichtlich dem Betrieb, verfügt die infranomic Steel Line Infrarotheizung über Sicherheitseinrichtungen wie einem Überhitzungsschutz. Auch ist sie sowohl TÜV-, als auch GS geprüft.

 
(11 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Abmessungen 110 x 60 x 2 cm
Gewicht 12 kg
Spannung keine Angaben
Schutzklasse keine Angaben
Heizleistung 600 W
Material Stahlblech
Überhitzungsschutz
Umkippschutz
Wandmontage
Fernbedienung
Besonderheit Ideal für 13 - 14 m², 5 Jahre Garantie
Vorteile
  • Pulverbeschichtete Oberfläche in weißer matter Optik
  • EnEV 2016 konform
  • Made in Germany
  • TÜV/GS geprüft
Nachteile
  • Standfüße sind nicht im Lieferumfang enthalten
Zuletzt aktualisiert am: 18.09.2018

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: infranomic Steel Line Infrarotheizung

Zu infranomic Steel Line Infrarotheizung ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen