ISIDOR Holzbau L8 Holz-Pool im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung und Komfort
Verarbeitung
Spaßfaktor
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: ISIDOR Holzbau L8 Holz-Pool

Wer nach einem stabilen Pool sucht, der auch wirklich hält, was er verspricht, der ist mit dem Holzpool von Isidor perfekt beraten. Der Pool lässt sich vielleicht nicht so einfach und schnell aufbauen, wie sich das so mancher zukünftiger Besitzer wünscht, dennoch ist es ein Pool der vielen Wünschen gerecht wird. Der Pool ist perfekt in der Handhabung und lässt sich auch gut aufstellen. Er ist robust und hält bei richtiger Pflege und Behandlung auch eine sehr lange Zeit.

Ein Käufer kann sich mit diesem Pool eine große Freude bereiten. Er muss einfach nur alles korrekt anschließen und dann auch noch aufbauen. Dadurch wird aber vieles erspart und es macht auch Freude, mit dem Pool umzugehen und diesen zu nutzen.

 

Die Bestellung und die Lieferung

Zunächst geht es hier um eine schnelle Bestellung. Ein Käufer kann sich hier über einen perfekten Pool freuen, der sehr schnell geliefert wird. Der Pool wird zudem einfach zu bestellen sein. Es ist aber erforderlich, sich an den Liefertermin zu halten.

Aber in der Regel wird die Spedition vor der Lieferung auch Kontakt aufnehmen mit dem Kunden. Dank dieser Information ist auch wirklich jemand zu Hause, um den Pool anzunehmen. Dadurch kann der Käufer sich viel Ärger ersparen und natürlich Extrakosten. In jedem Fall ist der Pool schnell geliefert und der Käufer kann sich auch Zeit nehmen, um ihn aufzubauen.

 

Der perfekte Standort

Wo dieser Pool letztlich steht, ist allein dem Käufer vorbehalten. Er allein kann sich den Standort aussuchen und wird das ganz sicher und schnell erledigen. Der Pool lässt sich am besten auf einem ebenen Boden aufstellen. Dieser sollte auch waagerecht sein. Wer einen Garten hat, der ein wenig aus dem Lot gerät, der sollte dennoch sicher gehen, dass der Pool gerade steht. Im Notfall muss unter dem Pool ein geeigneter Untergrund geschaffen werden.

Dadurch kann ein Käufer sich aber Arbeiten im Nachhinein ersparen und wird mehr Zeit haben um den Pool aufzustellen. Der Untergrund kann auch Gras sein. Diese Fläche muss nicht gemäht werden, vor dem Aufstellen des Pools. Der Käufer sollte aber damit rechnen, dass dieser Rasen auch schnell abstirbt, wenn der Pool aufgestellt wird.

 

Das Aufstellen

Wer handwerkliches Geschick besitzt, kann den Pool schnell und einfach selbst aufstellen. Hierfür sollten die erforderlichen Werkzeuge allerdings vorhanden sein. Nun kann der Pool aufgestellt werden. Wenn der Nutzer sich dabei an die Aufbauanleitung hält, wird ganz sicher nichts schiefgehen und es kann auch nur sicher sein mit dem Pool. Wenn der Pool steht, dann kann jeder stolz auf sein Werk sein und das Wasser einlassen.

Hierbei sollte aber bedacht werden, dass das Holz trocken ist und dass es sich erst ausdehnen muss. Dadurch wird es dann auch abgedichtet. Daher ist es gar nicht so ungewöhnlich, dass der Pool besonders in der ersten Zeit etwas ausläuft. Aber das ist völlig normal und wird auch nicht schlimm sein. In diesem Fall muss das Wasser einfach nachgefüllt werden, das fehlt.

 

Das Besondere an dem Pool

Der Pool ist einer, den sich nicht viele Menschen leisten können. Zudem ist er schon fast einzigartig. Er ist oberirdisch. Das bedeutet, dass der Käufer dafür nichts ausschachten muss. Die Konstruktion selbst ist mehr als nur stabil. Sie ist zudem überaus sicher und wird sich auch bezahlt machen. Die Bohlen selbst sind sehr stark und messen 44 mm. Der Fußboden ist angenehm zum Laufen und massiv.

Zum Zubehör gehören noch die passenden Leitern, damit man sicher in den Pool einsteigen und aussteigen kann. Die Leiter innen ist zudem gesichert und für den Käufer auch eine gute Sache. Denn damit kann er auch schneller aus dem Pool aussteigen. Der Rand des Pools eignet sich für das Abstellen von Getränken oder das Ablegen von Handtüchern. Die Höhe des Pools ist gut und ausreichend für eine normale Person.

 

Die Pflege

Ein solcher Pool besteht aus Holz und muss von Zeit zu Zeit gepflegt werden. Nur so kann der Käufer auch lange Zeit sicher stellen, dass er einen guten Pool gekauft hat. Ausserdem ist nur so sicher gestellt, dass der Pool auch langlebig ist. Wer die Pflege vernachlässigt, muss damit rechnen, dass das Holz verwittert und dann ist der Pool nicht mehr so schön. Ein solcher Pool kann in der Regel stehen bleiben und muss nicht besonders gereinigt werden. Dennoch sollte eine Filteranlage vorhanden sein.

Unser Fazit

Bei einem solchen Pool ist es toll, ihn zu kaufen. Denn damit kann der ganzen Familie eine große Freude gemacht werden. Alle können sich an dem Pool erfreuen und haben auch etwas davon. Natürlich muss hierfür etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden, aber das wird sich lohnen. Der Pool ist stabil und sicher und darauf kommt es für die meisten Käufer an. Dadurch wird auch eine gewisse Sicherheit für alle gegeben, die sich nach einem guten und stabilen Pool umsehen.

 

Details & Merkmale

Maße (BxHxL) Höhe 1,07 m
Gewicht 330 kg
Material getrocknetes Fichtenholz
Durchmesser 2,4 m
Beckenform rund
Produkttyp Aufstellpool
Mit Leiter
TÜV / GS geprüft
Filteranlage
Mit Ablassventil
Besonderheit Holzpool inklusive Edelstahlspannbändern und Badetreppe
Vorteile
  • einfacher Aufbau
  • hält lange
  • sehr guter Nutzen
  • sieht perfekt aus
Nachteile
  • teuer

Alle Angebote: ISIDOR Holzbau L8 Holz-Pool

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: ISIDOR Holzbau L8 Holz-Pool

Zu ISIDOR Holzbau L8 Holz-Pool ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos