Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Heizleistung
Verarbeitung
Lebensdauer
Installation
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung

Warmes Wasser oder eine schöne warme Wohnstube gehört für uns Verbraucher einfach mit dazu. Doch wo diese Eigenschaften herkommen, fragt sich keiner. Verbraucher, die ein Eigenheim besitzen, müssen sich mit dieser Frage aber auseinandersetzen, um die Umstände in vollen Umfang genießen zu können.

Die Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung hat sich den Bedürfnissen der Verbraucher angepasst. Deshalb hat diese sich auch einen festen Platz auf den Markt gesichert. Schuld daran sind die abgestimmten Komponenten und die qualitativ hochwertigen Materialien. Mit dieser Heizung kann sich jeder Verbraucher seine Wünsche zu einhundert Prozent erfüllen.

 

Platz zur Unterbringung - schnell gefunden

Die Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung aufzustellen ist kein Problem. In diesem Fall muss man eher Aufhängen sagen, weil die Heizung an eine Wand befestigt werden muss. Durch die geringen Produktabmessungen, welche 850 x 440 x 350 Millimeter betragen, ist ein passender Platz schnell gefunden.

Außerdem muss die Wand ein Gewicht von 45 Kilogramm standhalten können. Das zeitlose Design und die neutrale weiße Farbe sollten bei der Platzwahl ebenfalls kein Hindernis sein. Um nicht mit einem Verlängerungskabel arbeiten zu müssen, ist es vom Vorteil, wenn eine passende Stromquelle in der Nähe liegt. Ausreichen ist eine Handelsübliche.

 

Lieferumfang - optimal gewählt

Alle Verbraucher, die sich für die Gasheizung von Junkers entschieden haben, sind voller Vorfreude. Das liegt daran, weil im Paket nicht nur die Gasheizung selbst liegt.

Zusätzlich bekommt der Verbraucher ein Ausdehnungsgefäß, ein Raumthermostat leider ohne Warmwasserspeicher, eine Hocheffizienzpumpe und ein Manometer. Somit kann sofort nach Lieferung mit der Montage begonnen werden.

 

Inbetriebnahme - ein leichtes Unterfangen

Um die Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung in Betrieb zu nehmen, sind keine großen Vorkehrungen nötig. Das heißt, das Gerät wird ausgepackt und an der Wand befestigt. Um einen sicheren Betrieb zu ermöglichen, muss der Verbraucher sämtliche Leitungen fest verschließen.

Verbraucher, die sich die Montage nicht allein zutrauen, können gern ein Fachmann damit beauftragen. Dadurch, dass sich die elektrischen Anschlüsse auf der vorderen Seite befinden, sind diese sehr leicht zu erreichen.

 

optimale Ausstattung

Die Ausstattung der Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung erfüllt alle Anforderungen für den Einsatz in einer Etagenwohnung. Als Energieträger für diese Heizung kommt Flüssiggas, Erdgas E/H, Erdgas oder Erdgas E/H infrage. Außerdem kann die Heizung für Heizungswasser, für eine Solar Heizungsunterstützung oder für einen externen Warmwasserspeicher verwendet werden.

Die Energieeffizienzklasse entspricht der Klasse A. Somit ist die Heizung sehr sparsam. Die Nennwärmeleistung beträgt 23,8 Kilowatt. Der Modulationsbereich liegt zwischen 6,7 bis 24,1 Kilowatt. Die Raumheizungs-Energieeffizienz des Heizkessels liegt bei 92 Prozent. Die Angabe ist natürlich jahreszeitbedingt. Der Normnutzungsgrad beträgt 109 Prozent.

Die maximale Vorlauftemperatur beträgt 82 Grad. Die Nennwärmeleistung beim Trinkwasser schlägt mit 29,7 Kilowatt zu Buche. Während die Gasheizung in Betrieb ist, liegt die Leistungsaufnahme bei 90 Watt.

Der Wasseranschluss für das Heizwasser beträgt 3/4 Zoll. Der Durchmesser des Abgasanschlusses beträgt 125 Millimeter. Der Durchmesser von Verbrennungsluftanschluss schlägt mit 80 Millimetern zu Buche. Das Steuergerät von der Heizung ist ein Rotex RoCon U1/BM1. Außerdem ist das Gerät mit einer Hocheffizienzpumpe ausgestattet. Diese verbraucht weniger Strom, als alle anderen Pumpen dieser Art. Auch bei dieser trifft die Energieeffizienzklasse A zu. Über das integrierte LCD-Display kann der Verbraucher genau die Werte verfolgen. Darüber hinaus ist die Gasheizung ServicePro kompatibel.

Auch auf einen Aluminium-Silizium-Plattenwärmetauscher muss der Verbraucher nicht verzichten. Selbst ein Edelstahl-Vormischbrenner ist in der Heizung integriert. Das Ausdehnungsgefäß umfasst 12 Liter. Besonders schön ist, dass der Einbau solch einer Heizung gefördert wird. Möglich ist dabei die KfW-Förderung, die BAFA Förderung für Brennwertkessel und durch das BMWi Marktanreizprogramm. Außerdem ist ein automatischer Schnellentlüfter eingearbeitet. Der Geräuschpegel der Heizung liegt bei 47 dB. Damit ist diese kaum hörbar.

 

flexible Steuerung - kein Zhema

Das Highlight der Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung ist die flexible Steuerung. Das heißt, der Verbraucher kann die Heizung nicht nur über die Steuerung am Kessel bedienen. Zusätzlich kann zur Bedienung das Thermostat oder das Smartphone herangezogen werden.

Um die Datenübertragung dabei sicherzustellen, ist ein Internetanschluss im Haus die Voraussetzung. Außerdem wird ein BUS-System benötigt. Um die Steuerung über das Smartphone zu gewährleisten, muss der Router über eine W-LAN-Funktion verfügen. Somit besteht die Möglichkeit, von unterwegs die Gasheizung zu steuern.

Unser Fazit

Zu der Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung kann nur ein Fazit gezogen werden. Dieses lautet Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil die Heizung täglich ununterbrochen genutzt werden kann. Auch wenn die Heizung über Jahre genutzt wird, sind keine Gebrauchsspuren erkennbar. Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

Details & Merkmale

Montageart Wandkessel
Energieträger Erdgas, Erdgas E/H
Nennwärmeleistung 23,8 kW
Höhe 850 mm
Breite 440 mm
Tiefe 350 mm
Gewicht 45 kg
Norm-Nutzungsgrad 109 %
Einsatzbereich für Etagenwohnungen
Steuerung am Kessel
Raumthermostat
Besonderheit Alle elektrischen Anschlüsse sind von vorne zugänglich
Vorteile
  • einfache Bedienbarkeit
  • auch für unsanierte Gebäude und Niedrigenergiehäuser geeignet
  • sparsamer Verbrauch
  • robust und widerstandsfähig
  • ideal für Etagenwohnungen geeignet
Nachteile
  • sehr preisintensiv
  • keine zusätzliche Stromerzeugungsfunktion integriert
  • nicht geeignet für Schwachlastzeiten

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Junkers Cerapur ZSB 24 4 C 23 Gasheizung

  • Wolfgang Schmiedehausen fragt:
    Wie hoch sind die jährlichen Wartungskosten
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Herr Schmiedehausen,

      so pauschal, lässt sich Ihre Frage leider nicht beantworten. Es kommt ganz auf den Dienstleister und Ihren Wohnort an. Eine Wartung in München ist teurer als eine in Herne. Zu den Wartungskosten zählt auch der vorher stattfindende Besuch eines Schornsteinfegers. Dann gibt es auch große Preisunterschiede bei den Anbietern der Wartungsaufgaben. Die Preise der der Wartungsverträge differieren oftmals stark und es hängt auch davon ab, für wie lang Sie einen Wartungsvertrag abschließen. Es tut uns leid, Ihnen keine Zahlen nennen zu können. Fragen Sie am besten bei einem Dienstleister an.

      LG
      Ihr EXPERTEN-BERATEN-Team
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos