Kärcher Hochdruckreiniger K7 Premium Home im Test

DAS TESTERGEBNIS

Reinigungskraft
Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Dreckfräser
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Kärcher Hochdruckreiniger K7 Premium Home

Der Kärcher Hochdruckreiniger K7 Premium Home im Video

Der Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Premium Home ist ein Reinigungsgerät, das komplett mit etlichen Zusätzen geliefert wird und sich für alltägliche Reinigungsarbeiten in Haus und Garten ebenso eignet, wie für komplexe Reinigungsprojekte. Wir haben das Gerät einmal getestet.

 

Kärcher K 7 Premium Home Hochdruckreiniger im Test

Der Hochdruckreiniger K7 aus der Premium Home Serie des bekannten Herstellers Kärcher verfügt über Ausmaße von 40,4 x 46,1 x 96,8. Das Gerät alleine ohne Zubehör ist mit 19,8 kg recht schwer. Es verfügt jedoch über zwei stabil konstruierte Räder im hinteren Bereich, die es leicht machen, das Gerät beim Reinigen genau so bewegen wie es notwendig ist.

Das Gerät kann prinzipiell an einer normalen Steckdose angeschlossen werden und wird mit Wechselstrom von 230 V und 50 Hz betrieben. Die Leistungsaufnahme des Gerätes ist sehr hoch. Es werden 3.000 Watt bei 16 Ampere verbraucht. Deshalb sollte der Hochdruckreiniger von Kärcher nur an gut abgesicherten Stromauslässen angeschlossen werden und es ist auch vom Anschluss an eine Kabeltrommel abzuraten.

Der Druck, mit dem gereinigt wird, kann je nach Anforderung der Reinigungsaufgabe in einem Bereich von 20 bis 160 bar verstellt werden. So können sowohl empfindliche Flächen wie Holz ebenso gereinigt werden, wie harte Steinböden. Das Gerät kann pro Stunde bis zu 600 Litern Wasser fördern. Ein zusätzlicher Vorteil ist, das man zur Hochdruckreinigung mit diesem Gerät auch warmes Wasser einsetzen kann. Auf diese Weise gestaltet die Reinigung noch effektiver. Die Temperatur des Zulaufwassers kann bis zu 60 Grad Celsius betragen.

Der Hochdruckreiniger von Kärcher wird mit einem wassergekühlten Motor betrieben, der sich durch einen verhältnismäßig ruhigen Lauf auszeichnet und auch bei einem längeren Einsatz eine ausgezeichnete Leistung erbringt, ohne dabei heiß zu werden.

 

Umfangreiche Ausstattung zum effizienten Reinigen

Besonders positiv fällt im Test auch die ausgezeichnete Ausstattung mit Zubehör aus.Das Kit, mit dem der Hochdruckreiniger geliefert wird, ermöglicht es, die meisten Reinigungsarbeiten ohne die Anschaffung von anderen Zusatzteilen auszuführen. Im Kit ist der Flächenreiniger T450 eingeschlossen, mit dem auch große Flächen spritzfrei gereinigt werden können. Der Flächenreiniger ist mit einem Twin-jet Rotationsarm ausgestattet, der Schmutz leicht auch auf großen Flächen abträgt. Es kann per Fußbedienung auch eine Zusatzdüse zugeschaltet werden, die bei der Reinigung von Ecken und Kanten wie zum Beispiel an der Hauswänden effektiv ist.

Als besonders praktisch wurde auch das Schutzgitter bewertet, mit dem der Flächenreiniger ausgestattet ist. Er erlaubt es, ach mit Kiesel ausgelegte Fläche zu reinigen. Ein weiterer Pluspunkt des Flächenreinigers ist der Hovercraft-Effekt , der leichtes Manövrieren ermöglicht. Im Lieferumfang ist ebenfalls eine Flasche Kärcher Stein- und Fassadenreiniger enthalten, mit dem sich auch schwere Verschmutzungen leicht lösen lassen. Der Reiniger ist besonders für Flächen aus Stein und für Hausfassaden ausgezeichnet geeignet und erweist sich auf Gartenwegen mit Moosbefall als sehr effektiv.

 

Ausstattungsmerkmale des Hochdruckreinigers von Kärcher

Es wurde auch das Vario Power Strahlrohr mit der Dreckfräse getestet, das ein Ausstattungselement des K7 Hochdruckreinigers von Kärcher ist. Das Vario Power Stahlrohr macht die Druckeinstellung des Gerätes möglich. Die gewünschte Druckstärke kann durch einfaches Drehen verstellt werden, so dass man während des Reinigungsvorgangs den Druck ganz leicht ändern kann und damit den Hochdruckreiniger auf jeden Bedarf einstellt.

Der Wechsel von harten zu empfindlichen Flächen lässt sich beim Reinigen nahtlos vornehmen. Die Dreckfräse arbeitet mit einem rotierenden Punktstrahl, der speziell für tief eingefressene Verschmutzungen entwickelt wurde und hat sich im Test auch bei der Reinigung von Swimmingpools als sehr effektiv erwiesen. Auch Boote oder Fahrzeuge können mit diesem Reinigungsgerät gründlich gesäubert werden, ohne das dazu eine große Kraftanstrengung nötig ist.

Teil der Ausstattung des Kärcher K 7 Premium Home Hochdruckreinigers ist ebenfalls ein 10 Meter langer Hochdruckschlauch aus Gummi und eine Quick Connect Pistole, die sich mit wenigen Handgriffen am Gerät anschließen lässt.

 

Leicht zu bedienen und vielseitig einsetzbar

Im Test wurde auch das Plug 'n' Clean System des Hochdruckreinigers von Kärcher lobend erwähnt. Es erlaubtes, die einzelnen Zubehörteile problemlos an das Gerät anzuschließen, ohne dass dazu Werkzeug nötig ist. Es wurde bemerkt, dass es sich bei einem neuen Gerät etwas schwerer anlässt, die einzelnen Teile anzuschließen, da alle Teile noch steif sind. Nach mehrmaligem Zusammenbau gestaltet sich der Zusammenbau jedoch zunehmend einfacher. Die Anschlüsse sind absolut dicht und es geht auf diese Weise weder Wasser noch Druck verloren.

Die Reinigungsleistung überzeugte im Test in jeder Beziehung. Sowohl der Flächenreiniger als auch die Dreckfräse arbeiten Präzise und kraftvoll. Das Gerät wird für den Hausgebrauch empfohlen, kommt mit seiner hoher Leistung und ausgezeichnetem Zubehör jedoch einem Profi Gerät nahe. Im Test konnten Gehwege, Garagen, Hausfassaden und Autos ebenso perfekt gereinigt werden, wie Wände und Böden von Swimmingpoools und Gewerbebetriebe, in denen stake Verschmutzung von Öl und Staub vorliegt.

 

Nachteile des Hochdruckreinigers

Der einzige Mängel, der bei dem Gerät und seinem Einsatz festgestellt wurde, ist die Tatsache, dass es eine Absicherung von 15 Ampere benötigt. In älteren Häusern ist diese Absicherung nicht unbedingt Standard und der Anwender sollte vor Gebrauch des Geräts sicher stellen, dass man nur eine Steckdose benutzt, die über eine entsprechende Absicherung verfügt. Diese Tatsache wird in der Bedienungsanleitung allerdings nicht erwähnt.

 

Preis- Leistungsverhältnis

Das Gerät von Kärcher ist im Handel zu einem deutlich höheren Preis erhältlich, als viele andere Hochdruckreiniger. Nach einem Test muss jedoch festgestellt werden, dass die erbrachte Leistung auch in jedem Fall höher ist, als bei den anderen Geräten. Flächen, aber auch Kanten und schwer zugängliche Stellen können mit dem Hochdruckreiniger und seinen Zusatzgeräten mühelos rückstandslos gereinigt werden. Dazu wird bei diesem Modell von Kärcher auch alles Notwendige mitgeliefert und es ist sogar die Reinigungsflüssigkeit inbegriffen. Betrachtet man den Preis unter diesem Gesichtspunkt, so muss festgestellt werden, dass dieses Gerät über ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis verfügt.

Unser Fazit

Für jeden, der zu Hause oder auch im Betrieb regelmäßig eine gründliche Reinigung vornehmen möchte und dabei auch stark verschmutzte Flächen gründlich von Dreck befreien muss, macht mit dem Kärcher Hochdruckreiniger K 7 Premium Home einen ausgezeichneten Kauf. Das Gerät verfügt über ausgezeichnete Qualität und wird in einem kompletten Set geliefert, das sofort einsatzbereit ist.

Die Technologie der bekannten Marke Kärcher macht sich auch in diesem Gerät bemerkbar und lässt sich an der leichten Bedienungsweise , dem hohen Druckaufbau und der leichten Verstellbarkeit des Drucks, der verwendet werden soll, deutlich erkennen. Mit dem Gerät können harte und auch empfindliche Flächen perfekt gereinigt werden.

 

Details & Merkmale

Leistung (Watt) 3000 Watt
Druck 160 bar
Typ Kaltwasser Hochdruckreiniger
Gewicht 19,76 kg
Produktabmessung 40,4 x 46,1 x 96,8 cm
Schlauchlänge 10 Meter
Fördermenge 600 l/h
Flächenleistung 60 m²
Max. Zulauftemperatur 60 °C
Reinigungsmittel Keine Angaben
Verstellbarer Pumpendruck
Besonderheiten Besonders leistungsstark mit Schlauchtrommel und Hochdruck Pistole Anschluss
Vorteile
  • Absolut wartungsfrei
  • Motor-Stop-Funktion
  • Plug ’n’ Clean
  • Wassergekühlter Motor
Nachteile
  • Lautstärke

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Kärcher Hochdruckreiniger K7 Premium Home

Zu Kärcher Hochdruckreiniger K7 Premium Home ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos