Makita JV0600J Stichsäge im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Bedienung
Verarbeitung
Sägequalität
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Makita JV0600J Stichsäge

Eine leistungsstarke Stichsäge habe ich mir gekauft. Bei dieser Stichsäge handelt es sich um die Makita JV0600J Stichsäge. Die Stichsäge habe ich jetzt seit mehreren Monaten in der Nutzung, welche Erfahrungen ich mit der Makita JV0600J Stichsäge gemacht habe, kann man diesem Erfahrungsbericht entnehmen.

 

Beweggründe für den Kauf der Makita JV0600J Stichsäge

Auf den ersten Blick hat mich bei der Makita JV0600J Stichsäge der Kaufpreis abgeschreckt. Doch Qualität hat natürlich ihren Preis. Überzeugt hat mich bei der Makita JV0600J Stichsäge vor allem die Motorstärke, die die hohe Schnittleistung, das geringe Gewicht und das Zubehör. Insgesamt habe ich bei der Makita JV0600J Stichsäge das Preis- und Leistungsverhältnis sehr ausgewogen empfunden und daher habe ich mich letztlich für diese Stichsäge entschieden.

 

Informationen zur Makita JV0600J Stichsäge

Um eine Pendelhubstichsäge handelt es sich bei der Makita JV0600J Stichsäge. Die Stichsäge ist aus den Materialien Kunststoff, Gummi und Aluminium-Druckguss gehalten. Gerade das Gehäuse und der Fuß bei der Stichsäge sind solide aus Aluminium-Druckguss gefertigt. Die Makita JV0600J Stichsäge ist mit einer Leistung von 650 Watt ausgestattet. Die Leerlaufhubzahl bei der Stichsäge beträgt zwischen 500 bis 3.100 in der Minute. Die Hubhöhe bei der Makita Stichsäge beträgt maximal 23 mm. Der Pendelhub bei der Makita JV0600J Stichsäge ist in vier Stufen einstellbar. Mit der Makita JV0600J Stichsäge kann man nicht nur Holz sägen, sondern auch Stahl. Je nach Material das man mit der Makita JV0600J Stichsäge sägen möchte, gibt es unterschiedliche Schnitttiefen. So beträgt die Schnittleistung bei der Holz bis zu 90 mm, bei Stahl ist ist die Schnittleistung deutlich geringer. So beträgt diese bei Stahl lediglich 10 mm. Die Makita Stichsäge kommt auf ein Gewicht von 2.4 kg. Beim Design ist die Stichsäge vollständig in einem Grünton gehalten. Die Stichsäge von Makita wird mit verschiedenem Zubehör geliefert, so gehört zu diesem Zubehör unter anderem ein Sägeblatt und ein Transportkoffer.

 

Bedienung der Stichsäge von Makita

Die Bedienung der Makita JV0600J Stichsäge ist einfach. Aufgrund vom Zubehör bei der Stichsäge, braucht man diese nur auspacken, Sägeblatt einlegen und schon kann man mit der Stichsäge loslegen. Im Betrieb ist die Stichsäge daher in der Bedienung einfach gehalten. Einfach gestaltet sich die Stichsäge von Makita aber auch beim Sägeblattwechsel. Für den Sägeblattwechsel benötigt man kein Werkzeug, vielmehr reichen wenige Handgriffe für einen Wechsel aus. Erwähenswert ist bei der Stichsäge von Makita noch die Blasvorrichtung und die Staubabsaugung. Bei der Staubabsaugung ist ein großer Vorteil die Anordnung, nämlich unterhalb des Gehäuses bei der Makita JV0600J Stichsäge. Ein Anschluss ist über das Verbindungsstück möglich. Mit der Blasvorrichtung bei der Makita JV0600J Stichsäge hat man stets eine freie Sicht auf das Schnittfeld. Damit die Makita JV0600J Stichsäge nicht verkantet, ist diese mit einer Vierkant-Hubstange ausgestattet.

 

Leise im Betrieb

Positiv überrascht war ich von der Makita JV0600J Stichsäge hinsichtlich der Lautstärke. Gerade bei der ersten Nutzung war ich erstaunt wie leise die Stichsäge im Betrieb ist. Die Lautstärke ist aber nur ein Aspekt wo ich positiv bei der Makita Stichsäge überrascht wurde, der zweite Aspekt betrifft die Vibrationen. Hier ist die Makita JV0600J Stichsäge sehr vibrationsarm.

 

Handhabung der Makita JV0600J Stichsäge

Wie schon erwähnt wurde, kommt die Makita Stichsäge lediglich auf ein Gewicht von 2.4 kg. Doch das geringe Gewicht ist bei der Makita JV0600J Stichsäge nur ein Aspekt für eine einfache Handhabung. Wenngleich dieser nicht unwesentlich ist, aufgrund vom Gewicht ist auch längeres Arbeiten mit der Stichsäge kein Problem. Die Makita JV0600J Stichsäge ist in einer klassischen Form gehalten, hier ist der gummierte Griff hervorzuheben. Auch bei Feuchtigkeit kann man durch den Griff die Makita Stichsäge sehr gut halten.

Unser Fazit


Auf eine hohe Motorleistung von 650 Watt kommt die Makita JV0600J Stichsäge. Die Makita JV0600J Stichsäge ist sehr gut verarbeitet und vor allem, auch robust. Die Schnitttiefe bei der Makita JV0600J Stichsäge lässt sich genauso einstellen, wie der Pendelhub. So kann man den Pendelhub in vier Stufen einstellen. Im Betrieb ist die Stichsäge von Makita sehr leise und vibrationsarm. Die Stichsäge von Makita liegt sehr gut in der Hand, dies ist zum einen dem Griff, aber auch dem Gewicht zu verdanken. Nachteile bei der Nutzung von der Makita JV0600J Stichsäge habe ich nicht feststellen können. Insgesamt hat mich die Makita JV0600J Stichsäge in der Nutzung voll und ganz überzeugt, ich kann sie daher weiterempfehlen.

Details & Merkmale

bearbeitbare Materialien Holz, Metall
Leistung 650 Watt
max. Hubzahl (U/min.) 3.100
Pendelhubstufen 4
Hubhöhe 23 mm
Energieversorgung Netzbetrieb
Betriebsspannung 230 V
max. Schnitttiefe (Holz) 135 mm
Gewicht 2,4 Kg
Kabellänge Keine Angaben
Staubabsaugung
Schutzglas
LED-Licht
Spanreißschutz
Besonderheit Spanblaseinrichtung
Vorteile
  • Lauf sehr leise und vibrationsarm
  • Blasvorrichtung für saubere Schnittstelle
  • Getriebegehäuse und Grundplatte aus robustem Aluminium-Druckguss
Nachteile
  • Ohne Led-Licht

Alle Angebote: Makita JV0600J Stichsäge

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Makita JV0600J Stichsäge

Zu Makita JV0600J Stichsäge ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos