Marlii Hundebürste im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Haarpflege
Strapazierfähigkeit
Handhabung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Marlii Hundebürste

Die Marlii Bürste ist für Hunde und Katzen gleichermaßen geeignet und erlaubt eine erstklassige Fellpflege für den vierbeinigen Hausgenossen. Ein sanftes Bürsten wird auch von dem Haustier als angenehm empfunden, so dass sich ein regelmäßiges Bürsten unproblematisch durchführen lässt.

 

Haare aus dem Unterfell entfernen

Hunde und Katzen verlieren ständig Haare, die sich auch Teppichen und Polstermöbeln ansammeln. Bürstet man die Tiere jedoch regelmäßig, so kann man diesen negativen Effekt weitgehend vermeiden. Mit der Marlii Bürste kann man das Fell besonders gründlich pflegen.

Die Bürste verfügt über feine Borsten aus Metall, die tief in das Fell eindringen können. Deshalb kann man beim Bürsten auch die losen Haare im Unterfell entfernen. Pflegt man das Tier regelmäßig mit der Marlii Bürste, so werden lose Haare entfernt, bevor sie ausfallen und man kann die Wohnung wesentlich sauberer halten.

 

Schonende Pflege für Fell und Haut

Die Marlii Bürste ermöglicht es durch die feinen Borsten auch verpfilztes Haar leicht durchzukämmen. Im Test wurde positiv bemerkt, dass man dabei nur wenig Kraft anzuwenden braucht, so dass auch nicht an den Haaren gezogen wird, wie das bei vielen anderen Bürsten der Fall ist. Verfilztes Haar lässt sich leicht und schonend auskämmen. Auch die Haut des Tieres wird mit diesen Borsten nicht gereizt.

So halten Hund oder Katze auch gerne still, wenn es Zeit zum Bürsten ist. Die Pflege mit der Marlii Bürste wird von dem Tier als Streicheeinheit empfunden und tägliches Bürsten wird zu einem Ritual, das Hund und Herr gleichermaßen genießen. Schon bald macht sich ein sichtbarer Unterschied im Fell von Hund oder Katze bemerkbar. Das Tier hat einen glänzenden Pelz, dem man die Gesundheit ansehen kann. So kann man das Problem der Fellpflege auf einfache und effektive Weise lösen.

 

Leicht zu handhabende Bürste

Die Marlii Bürste ist so konzipiert, dass sie bei der Fellpflege besonders gut in der Hand liegt. Der Antirutschgriff ermöglicht einen sicheren Halt und fühlt sich während des Tests außerdem bequem an. Am Griff ist zusätzliche eine Aussparung eingearbeitet, auf der man einen Finger legen kann und somit leicht Druck auf den Bürstenkopf ausübt. Mit einem Gewicht von nur 80 Gramm ist die Bürste auch leicht genug, um eine angenehme Handhabung zu gewährleisten.

Trotzdem ist der rechteckig gestaltete Bürstenkopf groß genug, um breite Fellpartien mit einem Bürstenstrich behandeln zu können. Die Marlii Bürste ist stabil und langlebig und lässt sich auch ausgezeichnet sauber halten. Die Haare können aus den feinen Borsten schnell und problemlos entfernt und entsorgt werden. Wie sich im Test erwies, empfiehlt es sich, die Bürste nach jedem Gebrauch zu reinigen, um bei der Tierpflege optimale Resultate zu erzielen.

Unser Fazit

Die Tierbürste Marlii erzielte im Test ausgezeichnete Ergebnisse. Mit den feinen Metallborsten kann diese Bürste auch dichtes und verfilztes Tierhaar leicht durchkämmen, ohne dass dem Tier dabei Schmerz zugefügt wird.

Auch die Haut wird beim Bürsten nicht gereizt. Für das Tier ist die Pflege mit dieser Bürste angenehm, so dass es das Bürsten genießt und sich nicht dagegen wehrt. Man kann mit regelmäßigem Bürsten mit diesem Produkt von Marlii ein besonders glänzendes Fell erzielen und außerdem lästige Tierhaare weitgehend aus der Wohnung fernhalten.

Deshalb kann man die Bürste von Malii auch jedem Hunde- oder Katzenhalter zum Kauf empfehlen.

Details & Merkmale

Geeignet für Hund oder Katze mit mittellangem bis langem Fell
Kantenlänge 12 cm
Für kurzhaarige Hunde
Mit Edelstahlkante
Ergonomischer Griff
Besonderheit Sie dringt mit ihren weichen Metallborsten tief in das kurze Deckfell des Tieres ein und entfernt schonend Unterwolle und lose Haare
Vorteile
  • Sanfte Reinigung auch bei verpfilztem Fell
  • Feine Metallborsten ermöglichen sanfte, hautfreundliche Pflege
  • Hund oder Katze verspüren beim Bürsten keinen Schmerz
  • Hunde und Katzen sträuben sich nicht gegen die Pflege
  • Gummierter Griff ist rutschfest
  • Tierfell wird viel glänzender
  • Tierhaare in der Wohnung werden drastisch vermindert
Nachteile
  • Für Hunde mit kurzem, borstigen Haar weniger geeignet
  • Für Katzen ist der Bürstenkopf ein wenig zu groß

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Marlii Hundebürste

Zu Marlii Hundebürste ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos