Metabo AHS 36 V Heckenschere im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Schneidequalität
Handhabung
Akkuleistung
Sicherheit
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Metabo AHS 36 V Heckenschere

Die Metabo AHS 36 V Heckenschere im Video

Die Metabo AHS 36 V Heckenschere für kabelloses Arbeiten daher wird diese inklusive zwei Li-Power Compact Akkupacks (36 V/1,5 Ah) geliefert. Das Ladegerät befindet sich mit im Lieferumfang, damit die Akkus auch jeder Zeit aufgeladen werden können. Die Laufzeit des Akkupacks beträgt 50 Minuten. Hierbei kann bis zu einer Schnittstärke von 18 mm und einer Schnittlänge von 53 cm geleistet werden. Das Gewicht beträgt 3,9 kg und die Abmessungen sind 90 x 23 x 21,8 cm. Dies sind die knappen Angaben des Herstellers, die allerdings noch nichts über die Leistung und Handhabung aussagen. Daher dürfen hier einfach einmal ganz normale Kunden zu Wort kommen, denn diese haben die Metabo AHS 36 V Heckenschere unter verschiedenen Situationen getestet. Dabei handelt es sich nicht nur um Privatpersonen, sondern auch um Firmen, womit dann gleich noch die Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit getestet wurden.

 

Anlieferung und Inbetriebnahme

Hier waren sich alle Tester einig, denn die Heckenschere war schnell einsatzbereit. Natürlich mussten zuerst einmal die Akkus aufgeladen werden, aber das stellte sich dann nicht als Problem heraus. Danach konnten dann alle Tester die Metabo AHS 36 V Heckenschere direkt im Einsatz testen, wobei diese über die tolle Leistung doch überrascht waren. Vor allem aber, konnten hier auch längere Hecken und andere Sträucher mühelos geschnitten werden. Daher wurden hier auch 5 Punkte vergeben, vor allem da die Metabo AHS 36 V Heckenschere wirklich eine tolle Leistung erbrachte.

Somit bestand die Metabo AHS 36 V Heckenschere hier den ersten Test mit Leichtigkeit, was alle Tester mehr als zufrieden stimmte. Doch noch besser wurde das Aufladen der Akkus empfunden, denn diese waren schnell wieder einsatzbereit. Einige Tester hatten in dieser Zeit die Abschnitte weggeräumt und konnten danach gleich weiterarbeiten. Damit hatten die Kunden nicht gerechnet, empfanden dies aber noch als weiteren Pluspunkt. Einzig bei einem Kunden musste ein Satz Akkus ausgetauscht werden, da diese sich einfach nicht aufladen lassen. Doch das wurde nicht als negativer Punkt empfunden.

 

Kaufempfehlung von allen Kunden

Auch dies kommt so nur selten vor, doch die Metabo AHS 36 V Heckenschere konnte 4,8 Punkte von fünf für sich verbuchen. Denn in allen Punkten konnte die Maschine überzeugen, vor allem lässt diese sich schnell wieder schärfen. Dies ist gerade dann wichtig, wenn die Metabo AHS 36 V Heckenschere viel zum Einsatz kommt. Bei einigen Kunden handelte es sich um Firmenkunden, die dann die Heckenschere doch mehr benötigen. Obwohl der eine oder andere zuerst skeptisch war, konnte die V dann doch voll überzeugen. Gerade das Arbeiten ohne Kabel und die gute Schnittleistung waren hier mehr als überzeugend.

Dabei mussten sich einzig die Arbeiter an ein höheres Gewicht gewöhnen, doch dies hielt sich dann doch in Grenzen. Natürlich kann es bei Arbeiten über Kopf ein wenig anstrengend werden, doch die Leistung hat dies nicht eingeschränkt. All dies führte zu dem sehr guten Ergebnis, gerade da hier wirklich uneingeschränkt eine Kaufempfehlung ausgesprochen wurde. Hier war auch das Preis- Leistungsverhältnis kein Thema, die der Hersteller hielt, was versprochen wurde. Somit hat die Metabo AHS 36 V Heckenschere auf ganzer Linie überzeugt, ganz ohne Einschränkungen.

Unser Fazit


Hier lohnt sich die Anschaffung der Metabo AHS 36 V Heckenschere, denn der Hersteller hat nicht zu viel versprochen. Die Ladezeit der Akkus geht schnell, wobei dann noch andere Arbeiten erledigt werden können. Der Preis spielt bei den Kunden keine Rolle, sondern wurde als gerechtfertigt angesehen. Bei den Kunden gab es keine Enttäuschung, sondern nur eine große Zufriedenheit. Dies fing schon bei der einfachen Handhabung an, bis hin zum Ergebnis. Die Messer lassen sich mühelos schärfen, womit die Schnittleistung auch nach längerem Gebrauch nicht nachlässt.

Das ein Satz Akkus fehlerhaft war, wurde zwar mit einem Punktabzug bestraft, was aber nicht die Leistung einschränkte. Somit kann die Metabo AHS 36 V Heckenschere auf ganzer Linie überzeugen, womit dann alle Kunden eine absolute Kaufempfehlung ausgesprochen haben. Dies betraf sowohl die Leistung im privaten wie auch im gewerblichen Bereich. Kabelloses Arbeiten mit viel Leistung, ganz ohne einen Verlust an der Schnittmenge. Ebenso wurde das Gewicht als nicht zu hoch empfunden, auch wenn sich manch einer erst daran gewöhnen musste. Somit lohnt sich der Kauf der Metabo AHS 36 V Heckenschere auf jeden Fall, vor allem da diese wirklich ein sehr gutes Ergebnis liefert.

 

Details & Merkmale

Schwertlänge 53 cm
Schnittlänge 53 cm
Schnittstärke 18 Milimeter
Messerabstand 18 Milimeter
Akkuspannung 36 Volt
Akkukapazität 1,5 Ah
Akkuart Lithium-Ionen
Laufzeit 50 Minuten
Ladezeit 30 Minuten
Drehzahl 2.700 U/min
Sicherheitseinrichtung Sicherheitsmesser, Anstoßschutz, Messerstopp, Handschutzschild
Gewicht 3,9 kg
Energieversorgung Akku
schwenkbarer Schneidkopf
Messerstopp
2-Hand Sicherheitsschalter
Softgrip
Besonderheit mit Ladestandsanzeige
Vorteile
  • Transparenter Handschutz
  • Messer-Schnellstop
  • Lithium-Ionen-Akku
  • Schnell-Ladegerät
Nachteile
  • Anti-Blockiersystem
  • Hohes Gewicht

Alle Angebote: Metabo AHS 36 V Heckenschere

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Metabo AHS 36 V Heckenschere

Zu Metabo AHS 36 V Heckenschere ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos