Miele WMB120 WCS Waschmaschine im Test

DAS TESTERGEBNIS

Geräuschpegel
Waschergebnis
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Miele WMB120 WCS Waschmaschine


Mit dem Thema Wäsche waschen muss sich jeder Haushalt beschäftigen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass jeder Haushalt die perfekte Waschmaschine findet. Im Moment ist beispielsweise die Miele WMB120 WCS Waschmaschine eine besonders Gute. Schuld daran sind die qualitativ hochwertigen Materialien und deren feine Abstimmung aller Komponenten. Mit einem Fassungsvermögen von maximal 8 Kilogramm ist die Waschmaschine für einen größeren Haushalt optimal geeignet.

 

Sparsam im Verbrauch

Jeder Verbraucher, der die Waschmaschine von Miele kauft, muss sich keine Gedanken darüber machen, dass die Rechnungen für Wasser und Energie ins unermessliche steigen. Das liegt daran, weil die Maschine ein Jahresverbrauch von 9900 Litern beim Wasser und 176 Kilowattstunden beim Energieverbrauch hat.

Die Energieeffizienzklasse beträgt damit A +++. Die Schleuderwirkungsklasse beträgt bei einer maximalen Umdrehung von 1600 pro Minute ebenfalls A. Der Stromverbrauch im Aus-Modus liegt bei 0,1 Watt. Wenn das Gerät im unausgeschalteten Modus steht, liegt der Wert bei 3 Watt. Somit spart der Verbraucher eine Menge Geld ein.

 

Platzwahl - denkbar einfach

Um die Miele WMB120 WCS Waschmaschine aufzustellen, sind nur zwei Grundvoraussetzungen wichtig. Das ist zum einen, eine handelsübliche Stromquelle von 220 bis 240 Volt und zum anderen ein geeigneter Wasseranschluss. Zusätzlich muss der Verbraucher über einen freien Platz, der mindestens die Maße von 63,6 x 59,6 x 85 Zentimetern verfügen. Das Gesamtgewicht, welches 94 Kilogramm beträgt, ist bei der Platzwahl nicht hinderlich.

Denn alle Fußböden in den Wohnungen und Häusern halten das Gewicht bequem aus. Die neutrale weiße Farbe und das moderne Design passen sich zusätzlich allen anderen Einrichtungsgegenständen perfekt an. Dadurch, dass das Kabel 2 Meter vorzuweisen hat, kann die Stromquelle etwas entfernter sein.

 

Anpassungsfähigkeit - optimal

Die Miele WMB120 WCS Waschmaschine erfüllt jedem Verbraucher seine Wünsche. Schuld daran sind die zahlreichen Programme, die die Maschine zur Verfügung stellt. Darunter fällt beispielsweise das Baumwoll, das Woll, das Vorspül, das Einweich, das Feinwaschprogramm. Damit ist das Spektrum noch nicht ausgefüllt. Der Verbraucher kann zusätzlich ein Kaltwaschprogramm, ein Easy-Careprogramm oder ein Programm für extra dunkle Wäsche nutzen.

Ganz besondere Merkmale der Waschmaschine ist der ProfiEco-Motor, das selbstreinigende Waschmittelschubfach oder eine Schaumkontrolle. Durch den speziellen Motor wäscht die Waschmaschine besonders leise, kraftvoll und energiesparend und das dauerhaft. Die Lebensdauer vom Motor beträgt über 20 Jahre. Des Weiteren ist die Maschine mit einer Thermoschontrommel ausgerüstet. Das heißt, der Verbraucher muss die Wäsche nicht bügeln.

Darüber hinaus verfügt die Waschmaschine über eine Mengenautomatikfunktion. Das heißt, die Waschmaschine stellt den Wasser- und Energieverbrauch auf die Beladung individuell ein. Das geschieht ganz automatisch. Die Sparsamkeit beim Wasser wird präzise durch den Wassermengenzähler überwacht. Das Highlight an der Miele WMB120 WCS Waschmaschine ist, dass diese mit einem AutoClean-Einspülkasten ausgerüstet.

Das bedeutet, die Waschmaschine arbeitet bei jeder Waschladung mit starken kräftigen Wasserstößen. Diese sorgen dafür, dass keine Waschmittelreste im Behälter verbleiben. Der Einspülkasten ist sogar patentiert.

Das Patent ist ein Europa-Patent E 2 022 884 B1. Über das Display kann der Verbraucher verfolgen, wie lange das Programm noch läuft. Zusätzlich kann der Verbraucher die Maschine einstellen, wann die Maschine seinen Dienst aufnehmen soll.

Dabei kann die Startzeitvorwahl bis maximal 24 Stunden betragen. Der Geräuschpegel beim Waschvorgang liegt bei 48 und beim Schleudervorgang bei 73 dB. Die Trommel besteht aus rostfreiem Edelstahl. Die Tür der Maschine geht nach rechts auf. Das Bullauge ist groß genügt, um die Wäsche optimal einlegen zu können.

 

Sicherheit - kein Problem

Da ein Verbraucher nicht immer anwesend ist, wenn die Miele WMB120 WCS Waschmaschine wäscht, wurde diese mit einem WaterControl-System ausgerüstet. Das heißt, ein spezieller Zulaufschlauch sorgt dafür, dass kein Wasserschaden zustande kommen kann. Auch eine Kindersicherung ist im Gerät integriert.

Unser Fazit


Das Fazit zu der Miele WMB120 WCS Waschmaschine ist klar definiert. Dadurch, dass die Waschmaschine viele unterschiedliche Programme hat, weist diese ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Hinzu kommt, die Maschine ist für den täglichen Gebrauch optimal geeignet. Deshalb kann nur eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

Details & Merkmale

Energieeffizienzklasse A+++
Füllmenge 8 kg
Schleuderwirkungsklasse A
Waschwirkungsklasse Keine Angaben
max Schleuderdrehzahl 1.600 U/Min
Restfeuchte 44 %
Energieverbrauch 0,92 kWh
Wasserverbrauch 48 Liter
Waschdauer 179 min
Trommelvolumen 64 Liter
Gewicht 96 kg
Bauart freistehend
Startzeitvorwahl
Mengenautomatik
Displayanzeige
Wasserschutzsystem
Besonderheit Sparsam im Energieverbrauch und leistungstark in der Säuberungswirkung
Vorteile
  • Thermo-Schontrommel
  • Sparsam und effizien
  • 20 Jahre Lebensdauer
Nachteile
  • hoher Preis

Alle Angebote: Miele WMB120 WCS Waschmaschine

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Miele WMB120 WCS Waschmaschine

Zu Miele WMB120 WCS Waschmaschine ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos