MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Trainingintensität
Bedienung
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer

Jedes Jahr das gleiche Spiel. Man nimmt sich vor, mehr Sport und Fitness zu treiben und gesünder zu essen. Leider scheitert es oft daran, die Worte Taten folgen zu lassen. Die Ausreden sind immer dieselben, keine Zeit oder kein Geld, um in ein Fitnessstudio zu gehen.

Doch das muss in der heutigen Zeit gar nicht mehr sein. Fitness und Sport treiben, ist auch in den eigenen vier Wänden möglich. Das beste Beispiel hierfür ist der Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer Der Trainer zeichnet sich durch sein hochwertiges Material aus und deren optimale Verarbeitung.

 

Platzsparend und modisch zu gleich

Mit den Maßen von B 70,5 x H 120 x T 77 cm findet der Trainer überall Platz. Bei diesen Maßen kann man schon fast von einer neuartigen Form der Aerobic sprechen. Dabei spielt es keine Rolle, in welchem Raum, er sich wieder findet. Die Trittfläche vom Trainer beträgt L37,5 x B 53,5 cm. Für den MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer ist es nur wichtig, dass er auch zu den anderen Möbelstücken passt.

Doch mit seiner silbernen Farbe dürfte das kein Hindernis sein. Mit einem Gewicht von ca. 37 Kilogramm, ist der MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer auch nicht so schwer, dass der Fußboden doppelt gesichert werden muss. Die vier Füße vom Trainer tragen zusätzlich dazu bei, dass dieser feststeht und beim Fitnessprogramm nicht hin und her rutscht. Die Füße sind natürlich höhenverstellbar, um eventuell Unebenheiten im Boden auszugleichen.

 

Leichte Bedienbarkeit - kein Problem

Der Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer ist in der Bedienbarkeit sehr einfach. Für den Nutzer heißt, dass, einfach das Gerät am Netzschalter einschalten und das Fitnessprogramm kann beginnen. Für den Fitnesstrainer genügt auch eine handelsübliche Stromversorgung von 220 Volt. Der Vibrationstrainer weist 4 unterschiedliche Programme auf. Diese können individuell eingestellt werden. Durch das große Display kann der Nutzer alle Werte optimal verfolgen.

Das bedeutet, er kann genau die Geschwindigkeit, die Zeit oder die Körperfettmessung sehen. All diese Werte sind wichtig, um nachzuvollziehen, ob das Training mit dem Gerät noch intensiver ausfallen muss. In den Haltegriffen sind zusätzlich Sensoren angebracht, diese tragen zur BMI-Messung bei. Der MOVIT Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer kann von Personen genutzt werden, die nicht über ein Gesamtgewicht von 150 Kilogramm kommen.

 

So bequem war Fitness noch nie

Mit Vitality Fit 2.0 ist es sehr bequem, um sich fit zu halten. Denn durch die Vibration wird der gesamte Körper beansprucht. Durch die Trainingsplattform wird die gesamte Muskulatur in Dehnreflexe ausgelöst. Das heißt, im Körper findet ein Zusammenziehen der Muskulatur statt und zwar von den Füßen bis zum Rumpf. Diese Reflexe können vom Nutzer auch nicht gesteuert werden, dafür ist einzig und allein das Rückenmark zuständig.

Mit welcher Anzahl von Dehnreflexen der Körper vibrieren soll, entscheidet der Nutzer über das einzustellende Programm. Durch die mitgelieferten zwei Fitnessbänder können die Übungen noch unterstützt werden. Des Weiteren ist der Trainer mit einem Schutz für statisches Aufladen ausgerüstet worden. Auch Überstrom ist kein Thema. Er wurde sogar mit der ISO 9001 zertifiziert.

Unser Fazit

Das Fazit lautet also. Wer seinen Worten noch Taten folgen lassen möchte, der sollte den MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer noch mal genau in Augenschein nehmen. Denn einfacher und bequemer kann Fitness und Sport treiben nicht mehr werden. Denn eigentlich macht der MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer alles für einen. Der Sportler muss sich nur auf die Trittfläche stellen.

Vom Preis her ist das Gerät erschwinglich, ein Fitnessstudio würde mehr Euros verschlingen. Die Investition hält ja auch ein Leben lang. Darüber hinaus bekommt man noch zusätzlich viele Übungsbeispiele gratis dazu. Viel Spaß.

Details & Merkmale

Anzahl der Trainingsprogramme 4 Programme
maximales Körpergewicht 150 kg
Abmessungen 120 x 70 x 77 cm
Gewicht 45 kg
Standfläche 38 x 54 cm
Beschleunigung der Vibrationsplatte 0 - 50 Hz
Geschwindigkeitsstufe 20 Stufen
Aufstellmaße (B/T/H) 70,5 x 120 x 77 cm
Material keine Angabe
LCD-Display
mit Transportrollen
Pulsmessung
Programmanzeige
Geschwindigkeit Anzeige
Besonderheit In den Haltegriffen integrierte Sensoren (zur BMI Messung), Inkl. 2x Bänder für Armübungen
Vorteile
  • gegen statische Aufladung und Überstrom zertifiziert
  • viele Trainingsprogramme
  • Vibrationsstärke lässt sich in 20 Stufen einstellen
  • bis zu einem Körpergewicht von 150 kg nutzbar
Nachteile
  • keine Fernbedienung
  • starre Haltegriffe schränken den Bewegungsraum ein

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer

Zu MOVIT® Vitality Fit 2.0 Vibrationstrainer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos