newfitness NE630 Rückentrainer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Verarbeitung
Trainingintensität
Komfort
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: newfitness NE630 Rückentrainer


Der Rückentrainer schnitt im Vergleich mit anderen Geräten sehr gut aus. Bei dem Preis von 109,95 Euro gab es dazu eine kostenlose Lieferung. Alle Preisangaben waren inklusive aller Steuern, so dass ich nicht noch mehr Geld investieren musste.Leider drängte die Zeit, es waren nur noch 9 auf Lager, so entschied ich mich schnell zu handeln und bestellte den Rückentrainer. Die Lieferung ging schnell, ich konnte mit einer Lieferung von zwei Tagen bis maximal einer Woche rechnen, es ging dann aber doch sogar noch schneller. Das Gerät ist innerhalb weniger Tage da. Man kann von einer mittleren Lieferzeit von drei Tagen ausgehen.
Das Gerät hat die genaue Artikelbezeichnung newfitness® NE630 und es handelt sich um ein sogenanntes No Name Gerät, welches von keinem bekannten und namenhaften Herstellen kommt. Man kann mit dem Gerät den 45° Rückenstrecker vollführen, was bedeutet, dass man sich in einem Neigungswinkel auf das Gerät platzieren kann, um so gewisse Übungen durchzuführen. Diese Übungen werden entgegen der Schwerkraft durch geführt und so wirken das Gewicht des Körpers und die Erdanziehungskraft als Gegengewicht. Der , Rückentrainer verfügt über Hyperextension Möglichkeiten, wodurch das Gelenk sehr stark überstreckt werden kann, für eine gute Übungsgrundlage.

Um das Gerät sinnvoll einsetzen zu können sind die 9-fach verstellbare Oberschenkel Doppelpolster in Top Ausführung sehr hilfreich. Sie sind darum so wichtig, weil man hier den festen Halt bekommt, den man zu einem korrekten Ausführen der Übungen so dringend braucht. Zudem sind noch zwei Fußplatten angeheftet, dies sind geriffelt, für einen festen Halt und das sichere Ausführen der Übungen. Am Fußende sind solide Fußpolster angebracht, die auf die jeweilige Fußlänge verstellbar sind.

Die Polster sind weich genug, um die starken Belastungen ab zu federn, aber ausreichend stabil angebracht, damit sie auch bei hartem Training nicht verrutschen oder abgehen.

Was die Maße angeht handelt es sich um eine stabile 5 x 5 cm Stahlrohrkonstruktion, die 4-seitig geschweißt ist und somit einen guten Halt hat. Das Gerät hat eine Länge von 117 cm, verfügt über eine Breite von 84 cm und ist 85 cm hoch, bei einem Gewicht von 17 kg.

Die Verarbeitung des Geräts ist für den Preis angemessen. Niemand kann für unter fünfhundert Euro ein professionelles Trainigsgerät erwarten, aber wer bereit ist ein wenig Geld zu investieren hat ein Gerät, welches man durchaus regelmäßig nutzen kann und welches dann auch treu seine Dienste tun wird.

Der Rückentrainer hat ein sehr geringes Gewicht, darum kann man ihn bei Platzmangel einfach in die Ecke stellen und bei Bedarf immer wieder aufbauen. Wem das noch zu viel Platz weg nimmt, dem sei der Einbau des Geräts an die Wand empfohlen. Hier kann man eine handelsübliche Halterung verwenden, um den Trainer an der Wand zu befestigen. Dieser wird dann einfach eingehängt und so nimmt er wenig bis gar keinen Raum mehr ein.

 

Unser Fazit


Mit dem Rückentrainer von newfitness kann man sich ein schönes Stück Trainingsgerät in die eigenen vier Wände holen. Leider ist es wie mit allen Geräten, welche man zu Hause für sich nutzen möchte, man muss sie dann auch nutzen. Ich habe mich mit dem Gerät ja befasst, da mein Rücken mir große Beschwerden machte. Häufig ist es ja so, dass das nächste Fitness Center dann unerreichbar weit weg ist und man keine Chance hat dieses für ein paar Rückenübungen zu frequentieren. Gut, dass es da diesen Rückentrainer gibt.

Das Trainieren

Mit dem Rückentrainier ist einfach und umkompliziert, denn obwohl es nur sehr wenig Platz in Anspruch nimmt, vermag der Rückentrainer eine große Vielfalt an Übungen bereit zu halten. Man kann mit dem Rückentrainer nicht nur Übungen machen, die den Rücken stärken, er kann auch zum Training der Bauchmuskelatur hilfreich sein.

Das Positionieren

Das Praktische am Gerät ist, dass man es relativ klein zusammen packen kann, so dass es auch in kleineren Räumen Platz hat ohne zu stören, wer es jedoch immer aufgebaut lassen möchte, der muss dem Gerät schon ein wenig Raum geben. Ebenfalls gut ist, dass das Gerät keinen Strom braucht oder keine anderweitige externe Versorgung, sondern das es einfach so für sich funktioniert.

Wenn man trainieren will sollte man aber darauf achten, dass man das Gerät auf sicheren Boden stellt, denn wenn man bestimmte Übungen macht kommt es schon auf einen sicheren Stand an. Hierbei kann man auch eine spezielle Matte unterlegen, die dem Boden des Geräts noch mehr Halt gibt und es ermöglicht, dass nichts weg rutschen kann. Besonders wichtig kann es sein, dass man sich vor dem Aufbau schon die richtige Lage im Raum aussucht.

Der Alltagstest

Es handelt sich um ein stabiles Produkt, welches auch den Anforderungen im Alltag mühelos stand halten kann. Man kann das Gerät gut verwenden, wenn man sich täglich fit halten möchte und für sich und seinen Rücken etwas tun will. Das Gerät ist ein guter Begleiter zu Hause oder auch im Büro. Die Handhabung ist einfach und die Anzahl der Übungen, welche man mit dem Gerät ausführen kann ist vielseitig und vielschichtig. Man hat einen umfangreichen Übungspool zur Verfügung, auch wenn man nur dieses eine Gerät hat. In Zeiten, in welchen immer mehr Menschen unter Rückenschmerzen und Rückenproblemen leiden und in denen sitzende Tätigkeiten zu nehmen, ist es gut so einen kleinen Helfer zu haben.

Die richtigen Übungen finden

Wer auf der Suche nach Übungen für das Gerät ist, der findet erste Eindrücke im Handbuch, welches im Lieferumfang enthalten ist. Hier sind einige Übungen aufgelistet und aufgezeigt, die man mit dem Gerät machen kann. Wenn man sich im Internet schlau macht, dann findet man eine große Bandbreite an Übungen für das Gerät, die man auch ohne weitere Hilfsmittel durchführen kann. Sogar die Videoplattform youtube hat eine Übungsbandbreite in seinem Bestand, hier kann man gratis viele Trainigsvideos ansehen. Doch Achtung, diese werden zum Teil von Laien veröffentlicht, hier ist Obacht geboten.

Große Menschen und kleine Menschen

Das Gerät kann sowohl für kleine, als auch für große Menschen eingesetzt werden, da man die Einstellungen des Trainers individuell verändern kann, um es für die eigenen Maße optimal ein zu stellen. Somit ist der new fitness Rückentrainer für alle Bedürfnisse gut geeignet.

Details & Merkmale

Höhenverstellbar 9-fach verstellbar
Gewicht 17 Kg
Max. Belastbarkeit Keine Angaben
Maße (LxBxH) 117 x 84 x 97 cm
Material Stahlrohr
zusammenklappbar
Fußpolsterung
Unterleibsaussparung
Längenverstellung
Fußplatten
Besonderheit Polster mit Doppelnaht
Vorteile
  • Sehr hochwertige Polster
  • Solide Fußpolster
  • Hohe Stabilität
Nachteile
  • Nicht zusammenklappbar

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: newfitness NE630 Rückentrainer

Zu newfitness NE630 Rückentrainer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos