Nikon SB 700 Blitzgerät im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Ausleuchtung
Bedienung
Funktionen
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Nikon SB 700 Blitzgerät

Eine Spiegelreflexkamera hat ihre ganz eigenen Vorteile. Gerade die Nikon Reihen überzeugen mit Qualität sowie Vielseitigkeit. Sie sind derweil auch weniger für Anfänger geeignet, sondern eher etwas für den professionellen Gebrauch.

Gerade das richtige Licht sowie der Blitz sind entscheidend dafür, wie am Ende das Bild geworden ist. Aus diesem Anlass ist das Nikon SB-700 Blitzgerät derzeit ein echter Hingucker und kann natürlich mehr Aufmerksamkeit gebrauchen. Schließlich besticht hier nicht einzig und alleine der Markenhersteller, sondern der qualitative Aspekt.

 

Technische Details des Blitzgeräts von Nikon im Überblick

Alleine die drei Ausleuchtungsprofile ermöglichen es, mit dem Nikon Blitzgerät ein perfektes Bild zu erschaffen, um dieses niemals in Vergessenheit geraten zu lassen. Nicht zu vergessen, dass die drei Ausleuchtungsprofile sich zwischen mittelbetontes, gleichmäßiges sowie Standard-Ausleuchtendesprofil unterscheiden. Diese drei Varianzen sind an dem Blitzgerät der Nikon SB-700 ideal zu empfehlen.

Dabei fällt auf, dass der Zoombereich im FX-Format bis zu 120mm und mindestens 24mm beträgt. Während der DX-Format Zoom mindestens 16, aber maximal 85mm aufweist. Eine blitzschnelle Steuerung des Nikon Blitzgeräts ist ebenfalls als Funktion gegeben, was den Hype natürlich in den Fokus rückt. Auch eine manuelle Belichtungseinstellung ist vorhanden, was sicherlich den Fokus nochmals auf das Produkt von Nikon anders setzt.

 

Der umfassende Lieferumfang des Blitzgeräts von Nikon

Nikon lässt sich mit dem SB-700 Blitzgerät nicht lumpen. Auffällig ist, dass ein AS-22 Standfuß mit geliefert wird, um das Blitzgerät sofort in einer perfekten Position aufbringen zu können. Der SW-14H Diffusor ist natürlich ebenso im Lieferumfang samt des Blitzgeräts enthalten. Eine schnelle Einsatzbereitschaft ist aus diesem Anlass garantiert und ausdrücklich so gewünscht gewesen.

Nicht zu vergessen, dass im Lieferumfang eine Weichtasche für den Schutz des Blitzgeräts vorhanden ist sowie ein Kunstlicht und den Fluorenszenzfilter. Dieses umfassende Liefersortiment begeistert auf allen Ebenen. Dabei fällt eben auf, dass alles vor Qualität geradezu strotzt und dadurch eine Meisterleistung sowie Empfehlung entspricht.

 

Das gesamte Preis-Leistungs-Verhältnis des Nikon SB-700 Blitzgeräts im Blick

Selbstverständlich fällt auf, dass das Nikon SB-700 Blitzgerät kein Pappenstiel in dem Sinne ist. Ein mittelpreisiger, aber dennoch günstiger dreistelliger Eurobetrag ist derzeit garantiert, um sich dem hochwertigen Blitzgerät samt Lieferumfang von Nikon widmen zu können.

Doch ein Nachteil ist der Preis bei Weitem nicht. Es kommt jedoch auf den Blickwinkel sowie das eigene Budget an. Trotzdem muss angemerkt werden, dass Produkt qualitativ hochwertig ist und aus einem namhaften Markenhause stammt. Da kann man eben einiges erwarten, wie der Lieferumfang und die technischen Details beweisen.

 

Für Profis ist das Nikon SB-700 Blitzgerät ein Must-have

Profis wissen, dass die richtigen Lichtverhältnisse sowie Ausleuchtungen ein muss, sind, um gute Fotos zu produzieren. Deswegen ist das Blitzgerät von Nikon für Profis ein Must-Have. Doch auch Anfänger dürfen natürlich schnell erlernen, wie das Ausleuchten klappt und worauf es wirklich beim perfekten Foto ankommt. Der Preis lässt sich positiv in Szene setzen, sodass man heir auch zugreifen sollte, um professionell wirkende Bilder zu erzeugen.

Unser Fazit

Es fällt auf, dass auf ein Blitzgerät selbst ein Anfänger der Fotografie nicht verzichten möchte. Schon gar nicht, wenn es ein Blitzgerät von Nikon ist, wie das SB-700. Hier herrschen qualitativ neue Maßstäbe, die kaum in Worte zu fassen sind. Nicht zu vergessen, dass der Preis zwar etwas teuer wirkt, aber sein Geld samt Lieferumfang wert ist. Nikon ist seit Jahren in der Fotografie fest verankert und da macht ein solches Marken-Blitzgerät einiges her.

Deswegen sollten Fotografie-Fans und professionelle sowie laien Fotografen sich die Zeit nehmen, die technischen Details kontrollieren und von einer guten Ausleuchtung für das perfekte Foto profitieren lernen. So ist sicher, dass Bilder sich ins Gedächtnis brennen und die einfache Handhabung des Blitzgeräts, die erlernen Verbraucher schnell sowie unkompliziert.

Details & Merkmale

Geeignet für Kameratyp Nikon
Blitz Leitzahl 28
Zoomreflektor 24 - 135 mm
Displaytyp LCD
Gewicht 360 Gramm
Blitzmodus Slave, Master
Mindestladezeit 2,5 s
integrierter Funkempfänger
USB-Port
Besonderheit Vielseitiges, einfach zu bedienendes Blitzgerät, das mit Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format und dem Nikon Creative Lighting System kompatibel ist
Vorteile
  • Umfassendes Lieferequipment
  • Markenhersteller
  • Hohe Qualitätsansprüche
  • Gute technische Details
Nachteile
  • Der Preis

Alle Angebote: Nikon SB 700 Blitzgerät

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Nikon SB 700 Blitzgerät

Zu Nikon SB 700 Blitzgerät ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos