Panasonic HC-X1000 4K Filmkamera im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bildqualität
Soundqualität
Handhabung
Funktionen
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Panasonic HC-X1000 4K Filmkamera

Die Panasonic HC-X1000 im Video

Ob in geschäftlichen oder privaten Situationen kann es passieren, dass bestimmte Handlungen in einem Film aufgenommen werden müssen. Um dabei eine perfekte Arbeit abzuliefern, ist eine professionelle Kamera die Grundvoraussetzung. Genau aus diesem Grund wurde die Panasonic HC-X1000 4K Filmkamera entwickelt und auf den Markt gebracht.

Diese Kamera ist unter den ersten zehn, weil zur Herstellung nur auf qualitativ hochwertige Materialien zurückgegriffen wird. Des Weiteren wird viel Wert darauf gelegt, dass alle Komponenten eine perfekte Einheit bilden. Besonders schön ist, dass die Filmkamera sich leicht bedienen lässt. Der Fotograf muss also kein Genie auf diesem Gebiet sein.

 

Wo ist der beste Lagerplatz?

Da der Fotograf und somit die Kamera auch nicht 365 Tage 24 Stunden im Einsatz ist, wird ein Platz zur optimalen Lagerung benötigt. Um der hochmodernen Technologie und dem Display keinen Schaden zuzufügen, sollte der Lagerungsplatz frei von Staub und Feuchtigkeit sein. Mit den Produktabmessungen, welche 34,6 x 17,3 x 19,5 Zentimeter betragen, ist ein Platz im Regal oder Schrank schnell gefunden.

Das Gesamtgewicht von zwei Kilogramm fällt dabei ebenfalls nicht negativ auf. Das moderne und zeitlose Design und die neutrale schwarze Farbe vertragen sich darüber hinaus hervorragend mit den anderen Gegenständen.

 

Inbetriebnahme - in wenigen Minuten einsatzbereit

Damit die Filmkamera ihre volle Arbeitskraft unter Beweis stellen kann, ist das Einlegen vom Akku der erste Schritt. Das Fach dafür ist gekennzeichnet. Bevor dann der Powerknopf betätigt werden kann, um eine Aufnahme zu starten, kann es passieren, dass einige Einstellungen getätigt werden müssen.

 

Lieferumfang - perfekt zusammengestellt

Verbraucher, die sich für die Filmkamera von Panasonic entschieden haben, sind voller Vorfreude. Schuld daran hat das prall gefüllte Paket. Das heißt, der Verbraucher kann ein Mikrofonhalter, eine Sonnenblende, eine Augenmuschel und ein AC-Adapter auspacken.

Zusätzlich stößt der Verbraucher noch auf eine Bedienungsanleitung, ein AV-Kabel und ein Lithium-Ionen-Akku. Dadurch wird sichergestellt, dass sofort nach dem Auspacken mit einer Probeaufnahme begonnen werden kann.

 

technisch eine Raffinesse

Die technische Ausstattung lässt keine großen Wünsche offen. Das liegt zum einen daran, weil die Kamera mit zahlreichen Anschlüssen ausgerüstet ist. Dazu zählt ein HDMI-Ausgang vom Typ A, zwei 3.0-USB-Anschlüsse, ein Kopfhörerausgang, ein Composite-Video-Audio-Ausgang und zwei Audioeingange. Die USB-Anschlüsse sind zusätzlich in Typ A und Typ B aufgegliedert.

Um die Filme abspeichern zu können, steht ein Speicherkartensteckplatz zur Verfügung. Dieser ist sowohl mit einer SD-Karte als auch mit einer SDHC- oder SDXC-Karte zufrieden. Durch das große 3.5 Zoll LCD-Dispaly kann genau verfolgt werden, wie die Aufnahme wird. Die Bilder werden dabei mit einer Auflösung von 1152000 Pixeln dargestellt. Außerdem kann das Display gedreht werden.

Der elektronische Sucher hat eine Auflösung von 1226880 Pixel und eine Diagonale von 1,1 Zentimetern. Die Filtergröße beträgt 49 Millimeter. Das Leica Dicomar Objektiv hat einen 20-fachen optischen und einen 10-fachen digitalen Zoom. Die Brennweite liegt zwischen 4,08 bis 81,6 Millimeter. Die äquivalente Brennweite beim Kleinbild hingegen beträgt 29.5 bis 600 Millimeter.

Die Lichtstärke beträgt 1.8 bis 3.6. Um die passenden Einstellungen bei Fokus zu finden, können diese manuell oder automatisch eingestellt werden. Des Weiteren verfügt die Kamera über einen Bildstabilisator. Darüber hinaus ist das Gerät W-LAN und NFC-fähig. Die gesamte Auflösung vom Bildsenor beträgt 18,91 Megapixel. Die effektive Auflösung bei einem Foto und Video schlägt dabei mit 8,85 Megapixeln zu Buche.

Die Sensorgröße beträgt einen Zoll. Die Voreinstellungen für den Weißabgleich betragen 5600 K, 3200 K und 2400 K bis 9900 K. Die maximale Verschlussgeschwindigkeit ist 1:8000 Sekunden, die Mindestverschlussgeschwindigkeit hingegen 1:6 Sekunden. Des Weiteren ist die Kamera mit einem ND-Filter und einem Nachtmodus ausgerüstet.

Das Format einer Bildaufnahme wird in JEPG dargestellt, bei einem Video kann es MOV, AVCHD oder H.264 sein. Durch all diese Einstellungen werden flüssige, gestochen scharfe Bilder aufgenommen, wo selbst der kleinste Grashalm zusehen ist.

Unser Fazit

Zu der Panasonic HC-X1000 4K Filmkamera kann nur ein Fazit gezogen werden. Dieses lautet Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil mit der Kamera täglich eine Unmenge an Filmen gedreht werden kann, ohne dass die Qualität leidet.

Außerdem weist die Kamera keine übermäßigen Gebrauchsspuren auf. Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis optimal.

Details & Merkmale

optischer Zoom 20 fach
Digital Zoom 10 fach
Objektivtyp Leica DICOMAR
Brennweite 4,08 - 81,6 mm
Lichtstärke 1.8 - 3.6
Auflösung Video 8,85 Megapixel
Auflösung Foto 8,85 Megapixel
Sensor-Typ BSI-Sensor
Bildformate 17:9
Gewicht 1.550 Gramm
Belichtungsfunktion Automatik
unterstützte Speichermedien Speicherkarten
Autofokus
manueller Fokus
HDMI Anschluss
XLR Anschluss
Kopfhörer Anschluss
Full HD Aufnahmen
4K Aufnahmen
Besonderheit Die Crystal Engine Pro kann die hohen Datenmengen von 4K schnell und genau verarbeiten und gleichzeitig Rauschen wirksam unterdrücken
Vorteile
  • leichte Bedienbarkeit
  • solide Verarbeitung (Plastikmaterial)
  • sofort einsetzbar
  • hohe Bild- und Tonqualität
  • geringer Stromverbrauch beim Akku
  • flexibel ( Umgebung kann null bis plus 40 Grad )
  • leicht
Nachteile
  • sehr preisintensiv
  • kontrastarmes Display

Alle Angebote: Panasonic HC-X1000 4K Filmkamera

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Panasonic HC-X1000 4K Filmkamera

Zu Panasonic HC-X1000 4K Filmkamera ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos