Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Sprachqualität
Bedienung
Optik
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter

Das Panasonic KX TGJ320 im Video


Das Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter ist ein Dect Telefon, das nicht nur einen AB mit sich bringt, sondern auch eine Anrufansagefunktion besitzt. Das Telefon ist für die ganze Familie geeignet und lohnt an den Festnetzanschluss angeschlossen zu werden. Das Telefon sieht sehr toll aus und kommt in der Farbe braun geliefert. Mit diesem Gerät wird das Telefonieren wieder spannender und wird zudem viel mehr Freude bereiten, als sich das so mancher nur wünschen kann.

Das Gerät ist nicht sehr groß und wird aus diesem Grund nicht viel Platz beanspruchen. Es ist alles vorhanden, um sofort damit telefonieren zu können. Vorher sollte das Gerät jedoch vollständig aufgeladen werden. Was das Gerät noch alles kann und welche Vorteile es mit sich bringt, kann nun hier jeder nachlesen. Dabei wird schnell klar, dass es sich hier um ein unverzichtbares Telefon handelt, das überaus viel Freude bereiten wird.

 

Alles vorhanden

Das Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter ist perfekt. Es hat eine Anruferkennung. Also wenn jemand anruft und dieser über eine Dect Leitung verfügt, kann das auf dem Display des Gerätes abgelesen werden. Aber es muss auch die eigene Telefonleitung diese Funktion unterstützen. Der Nutzer bekommt hier ein Gerät, das über die Voll-Duplex-Qualität verfügt. Der Anrufbeantworter ist perfekt, denn es können hier Gespräche mit einer Dauer von 40 Minuten abgespeichert werden. Das Telefon lässt sich zudem perfekt als Wecker verwenden und auch als Babyphone. Die Anruferkennung funktioniert hier per Sprachausgabe.

Das Mobilteil muss nicht in die Hand genommen werden, um das Telefonat an zu nehmen. Das Gerät, also nicht nur das Mobilteil, sondern auch die Basisstation werden ankündigen, wer anruft und dem Nutzer des Telefones dies mitteilen. Dieser kann dann entweder das Gespräch annehmen, oder ablehnen. Bei dieser Funktion handelt es sich aber um ein Abo, das beim Telefonanbieter abgeschlossen werden kann. Dann gibt es auch noch die Möglichkeit bei der Anruferkennung mit Sprachausgabe, dass immer der richtige Partner mit dem Anrufer reden kann.

 

Die Full Duplex Freisprecheinrichtung und der Nicht Stören Modus

Die Freisprecheinrichtung an diesem Gerät kann entsprechend so angeklickt werden. Dann kann jeder auch weiter arbeiten oder eine Tätigkeit im Haushalt ausführen, während der Anrufer dennoch mit dem Menschen reden kann. Die Hände sind frei und es kann beispielsweise im Haushalt einiges erledigt werden. Dadurch kommt ein wenig Freiheit in den Alltag. Aber das Gute an der Freisprecheinrichtung ist, dass nicht direkt in den Hörer gesprochen werden muss.

Das Telefon kann abgelegt werden und alle Personen in einem Raum können sich mit dem Anrufer unterhalten. So können Familienkonferenzen abgehalten werden, oder vieles andere. Die Bitte nicht stören Option kann eingeschaltet werden, wenn der Nutzer des Gerätes seine Ruhe haben möchte. Das ist perfekt, wenn ein wenig der Nachmittag genossen werden soll oder sonstiges.

 

Blockierung und mehr

Es ist zudem möglich, Anrufe zu blockieren. Ist ein Anruf nicht gewünscht, dann kann er auch blockiert werden. Auf diese Art lassen sich Werbeanrufe vermeiden oder auch bestimmte Rufnummern. Dann können sogar Anrufe, die mit einer unterdrückten Rufnummer ankommen einfach blockiert werden. Das ist perfekt. Der Nicht Stören Modus kann auf bestimmte Uhrzeiten eingestellt werden. So kann sich der Nutzer beispielsweise auch einmal einen Mittagsschlaf gönnen ohne gestört zu werden. Das Gerät ist zudem mit einem schönen großen Display ausgestattet.

Das ist vor allem gut lesbar und es können alle möglichen Einstellungen über dieses Display vorgenommen werden. Das Telefon ist perfekt um Kinder zu überwachen, es muss einfach nur eine entsprechende Einstellung vorgenommen werden, um dies auch erfolgen zu lassen. Durch das Telefon wird der Alltag somit für die ganze Familie erheblich besser.

Unser Fazit

Ein gutes Telefon ist toll und sollte gut aussehen. Genau das erfüllt das Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter. Dieses Telefon kann natürlich auch einiges. Wer nun denkt, dass es Festnetztelefone nicht mehr gibt, der liegt falsch. Mit diesem einfach zu bedienenden Gerät wird alles wieder besser sein. Das Telefon ist einfach zu bedienen und bringt natürlich alles mit, was es braucht, um damit telefonieren zu können. Jeder kann seinen Alltag verbessern und sich natürlich in aller Ruhe zurücklehnen, dank dem Gerät. Das macht immer viel her und hat Platz auf einem normalen Telefontisch oder auch Regal. Für dieses Telefon entscheiden sich immer mehr Leute, denn es ist vielseitig und perfekt.

 

Details & Merkmale

Gesprächszeit 18 Stunden
Rufnummerspeicher 250 Einträge
Tastensperre
Aufzeichnungsdauer 40 Minuten
Displayeigenschaft grafisch, monochrom
Individuelle Klingeltöne 30
Akku 2x NiMH Akku (AAA)
Reichweite 300 Meter (im Freien), 50 Meter (im Gebäude)
Standby 300 Stunden
Display Technologie LCD
Bildgröße Display 1,8 Zoll
Babyfon
Rufnummernanzeige
Freisprechen
Lautsprecher
beleuchtete Tastatur
Besonderheit Kopfhöreranschluss, Blockieren bestimmter Nummern, Anrufersperre, Rauschunterdrückung
Vorteile
  • sprechender Klingelton
  • Weckerfunktion
  • mit Kopfhöreranschluss
  • Blockierung von Anrufen ohne Rufnummer
Nachteile
  • Preis
  • Bedienung

Alle Angebote: Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter

Zu Panasonic KX TGJ320 Telefon mit Anrufbeantworter ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos