Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Sound
Design
Verarbeitung
Bedienung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate

Egal, ob wir Verbraucher uns ein Livekonzert, ein Videospiel oder einen alten Film ansehen und hören, alle Komponenten sollten dabei stimmen. Leider ist das nicht immer der Fall. Doch in der heutigen Zeit gibt es technische Geräte, die uns da weiterhelfen. Die Rede ist von einer Soundbar

Genau aus diesem Grund wurde die Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate auf den Markt gebracht. Dieses Gerät ist so beliebt, weil alle Details eine Einheit bilden. Darüber hinaus werden zur Herstellung nur qualitativ hochwertige Materialien verwendet. Hinzu kommt, dass die Soundbar in jedem Haushalt, perfekt eingesetzt werden kann.

 

Stellplatz - schnell ausfindig gemacht

Der Stellplatz für die Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate ist schnell gefunden, auch wenn der Verbraucher gleich zwei Varianten nutzen kann. Das bedeutet, die Soundbar kann direkt unter dem Fernseher platziert werden oder in einem Regal. Bei beiden Möglichkeiten sollte der Platz aber die Maße von 28 x 46 x 6 Zentimetern vorweisen können. Zusätzlich muss ein Gewicht von 3,2 Kilogramm getragen werden. Die neutrale schwarze Farbe und das zeitlose moderne Design sind bei der Wahl des Platzes ebenfalls kein Hindernis.

 

Inbetriebnahme - ein Kinderspiel

Damit die Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate seine volle Arbeitskraft unter Beweis stellen kann, wird eine passende Stromzufuhr benötigt. In diesem Fall reicht eine handelsübliche Steckdose aus. Nach diesem Arbeitsschritt einfach die Soundbar mit dem Fernseher verbinden und schon geht es los. Selbstverständlich muss die Powertaste betätigt werden. Damit dann auch alle Details stimmen, kann es passieren, dass einige Einstellungen vorzunehmen sind. Doch durch die einfache Bedienung ist das kein großes Unterfangen.

 

Lieferumfang - perfekt gewählt

Alle Verbraucher, die sich die Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate zuschicken lassen, sind begeistert. Das liegt daran, weil im Paket nicht nur die Soundbar liegt. Zusätzlich bekommt der Verbraucher eine Bedienungsanleitung und das Netzteil. Außerdem liegt die Fernbedienung im Paket. Bei dieser sind sogar schon die Batterien inklusive. So wird sichergestellt, dass sofort nach dem Auspacken mit dem Aufbau und der Installation begonnen werden kann. Um aus Nummer sicherzugehen, ein paar zusätzliche Batterien bereithalten. Passend sind 2-AA-Batterien.

 

perfekte Ausstattung

Die technische Ausstattung von der Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate könnte nicht besser sein. Das liegt daran, weil der Verbraucher viele unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten geboten bekommt. Dazu zählt beispielsweise ein analoger Audioeingang. Dieser ist auch als Cinch bekannt. Des Weiteren verfügt das Gerät über einen HDMI Ein-und Ausgang. Die Übertragung der Klangqualität kann kabellos oder kabelgebunden stattfinden.

Kabellos ist möglich, weil das Gerät über eine Bluetoothfunktion verfügt. Hinzu kommt, dass die Soundbar NFC-fähig ist. Durch die Technologie kann der Verbraucher auch sein Mobiltelefon mit der Soundbar koppeln. So macht Musik hören Spaß. Das Highlight ist der Aero-Stream-Port. Dieser sorgt dafür, dass die Bässe ausdrucksvoll und geräuscharm sind. Die Ausgangsleistung von der Soundbar liegt bei 60 Watt.

Der Lautsprecher ist ein 1-Weg-Breitbandlautsprecher. Die Gesamtnennleistung schlägt mit 120 Watt zu Buche. Besonders schön ist auch, dass die Soundbar über eine Viera-Link-Funktion verfügt. Durch diese kann der Verbraucher mit nur einem Tastendruck den Fernseher, das Heimkino und den Blu-ray-Player einschalten. Damit der Verbraucher alle Einstellungen nachvollziehen kann, verfügt das Gerät über ein Display. Die Displayfarbe leuchtet in Blau. Die maximale Belastbarkeit der Soundbar beträgt 30 Kilogramm.

 

Energie - fällt nicht ins Gewicht

Sehr schön ist, dass die Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate einen geringen Stromverbrauch hat. Die maximale Leistung im Betrieb schlägt mit 27 Watt zu Buche. Ist das Gerät im Stand-by-Modus geschaltet, beträgt der Stromverbrauch 0,25 Watt. Somit kann die Soundbar über Stunden genutzt werden, ohne dass die Gelbbörse ein riesen Loch bekommt.

Unser Fazit

Zu der Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate kann nur ein Fazit gezogen werden. Diese lautet Kaufempfehlung. Das liegt daran, weil die Soundbar täglich zum Einsatz kommen kann. Hinzu kommt, dass der Verbraucher übermäßige Gebrauchspuren vergeblich sucht. Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis perfekt.

Details & Merkmale

Funkübertragung Bluetooth, NFC
analoger Eingang Audio (Cinch)
digitaler Eingang HDMI, optisch (TOSLINK)
Aufstellort unter dem Fernseher, im Regal
Farbe schwarz
Gehäuseoberfläche seidenmatt
Breite 46 cm
Höhe 6 cm
Tiefe 28 cm
Gewicht 3,2 kg
Bauform flach
Subwoofer intern
Stimmenmodus
Bassregler
mit Fernbedienung
Besonderheit Dynamischer und kraftvoller Bass dank zwei integrierter Subwoofer und Aero Stream Ports
Vorteile
  • einfache Installation
  • schnelle Bedienung
  • robust
  • energiesparend
  • hohe Klangqualität
Nachteile
  • größere Geräte können nicht direkt auf der Soundbar gestellt werden

Alle Angebote: Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate

Zu Panasonic SC-HTE80EG-K Soundplate ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos