Paulchen Walky Hundegitter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Montage
Optik
Verarbeitung
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Paulchen Walky Hundegitter

In der heutigen Zeit haben sehr viele Hundebesitzer ein Auto. Dabei ist wichtig, dass es auch die vierbeinigen Freunde bequem haben, wenn man mit den Hunden zusammen motorisiert unterwegs ist.

Wichtig ist dann jedoch, dass einige Dinge beachtet werden. Das gemeinsame Autofahren soll schließlich auf lange Sicht ermöglicht werden und dafür wird wichtiges Zubehör benötigt. Die Autofahrt kann für Herrchen und Hund sehr angenehm gestaltet werden. In stabiles Netz oder Trenngitter ist für die sichere Reise ein wichtiges Zubehör. Bei dem Autofahren haben viele Hunde ihren Platz im Kofferraum.

Es spielt dabei keine Rolle, ob die Hunde ohne oder mit Transportbox reisen. Am besten ist, wenn der Bereich durch ein Netz oder durch ein Trenngitter von dem Personenraum abgegrenzt ist. Durch das Hundegitter wird verhindert, dass die Hunde bei der Fahrt nach vorne klettern. Es gibt jedoch noch einen wichtigeren Punkt und dieser ist die Sicherheit. Durch das Trenngitter gibt es einen Schutz bei Unfällen oder auch bei abrupten Bremsungen.

Den Schutz gibt es damit für Tier und Mensch. Nachdem der Hund dann auch nicht nach vorne geschleudert wird, gibt es auch für die Insassen einen höheren Schutz. Für die Auswahl ist wichtig, dass ein jeweiliges Modell auch zu dem Auto-Typ passt. Am besten wird aus diesem Grund ausgemessen, welche Maße ein Trenngitter haben muss. Im Anschluss kann die Entscheidung für Marke und Aussehen getroffen werden.

 

Was muss bei dem Hundezubehör beachtet werden?

Das Autogitter ist für jeden Vierbeinerhaushalt ein unentbehrliches Hundezubehör. Im Auto kann damit der Transport der Hunde sicherer werden. Für viele Standard-Autotypen ist das Hundetransportgitter passend. Auf das Zubehör sollte nicht verzichtet werden, denn damit soll schließlich das Leben erleichtert werden. Sehr vorteilhaft ist, dass die Montage einfach funktioniert.

Das Paulchen Walky Hundegitter besteht aus einem verstellbaren, sehr platzsparenden Autoschutzgitter mit einem geringen Querstrebenabstand. Geeignet ist das Hundegitter, damit der Kofferraum zu den Vordersitzen abgesperrt wird. Der Querstrebenabstand ist mit etwa 8 Zentimetern gering und der Zweck wird damit für große und auch für kleine Rassen erfüllt. Außer für Limousinen ist das Hundegitter für den Einbau in sämtliche Fahrzeuge geeignet, wenn es an der Rücksitzbank abnehmbare Kopfstützen und Hutablage gibt.

Die Konstruktion ist stabil und sie kann durch die ausziehbaren Rohre in Breite und Höhe variabel eingestellt werden. Direkt bei den Kopfstützen von der Rücksitzbank erfolgt die Befestigung und es werden keine Füße benötigt, was bei vielen weiteren Gittern üblich ist. Der Kofferraum lässt sich damit vollständig nutzen und für den Hund gibt es so die komplette Bewegungsfreiheit.

 

Wichtige Daten zu dem Hundegitter

Durch das Lösen von zwei Schrauben kann das Hundegitter ganz leicht nach hinten gekippt werden und damit kann beispielsweise die Rücksitzbank umgelegt werden. Bei den Maßen von dem Gitter variiert die Breite zwischen 81 und 140 Zentimetern. Die Höhe variiert hier zwischen 28 und 42 Zentimetern und der Abstand von den fünf Querstreben beträgt etwa 8 Zentimeter. Das Schutzgitter wurde in der Farbe Schwarz gehalten und ist damit schlicht.

Durch das Schwarz und Silber kann sich das Hundegitter ohne Probleme und unauffällig in das Wageninnere integrieren lassen. Das Hundegitter ist übrigens auch dann geeignet, wenn nicht Hunde transportiert werden, sondern Gepäck in dem Kofferraum untergebracht wird. Bei Hunden kann das Hundegitter jedoch verhindern, dass die Hunde die Sicherheit von den Mitfahrern gefährden und bei der Fahrt herumspringen.

Das Tier wird zur gleichen Zeit jedoch auch nicht durch eine Transportbox eingeengt. Die Verwendung von dem Trenngitter ist gerade bei jungen und nervösen Tieren sehr beliebt.

Unser Fazit

Das Schutzgitter für die Autos kann bei der Kopflehne an den Stützen ganz einfach fixiert werden und dann lässt es sich herunter- und hochklappen. Stufenlos können die fünf Streben verstellt werden, damit sie sich im Innenraum dem Fahrzeug anpassen und für mittelgroße und kleinere Hunde für Schutz sorgen.

Durch den festen Halt gibt es Sicherheit für Halter und Hund. Geeignet ist das Kofferraum-Schutzgitter für Kombifahrzeuge, Fahrzeuge mit Stufenheck. Wichtig bei dem Schutzgitter ist, dass das Wageninnere nicht beschädigt wird.

Wurde es einmal montiert und die Bögen wurden ausgezogen, dann wird auch der größtmögliche Schutz geboten.

Details & Merkmale

Material Metall
Gewicht 2,2 kg
Geeignet für nahezu alle PKW
Breite 81 cm - 142 cm
Höhe 28 cm - 42 cm
Anbringung an den Kopfstützen
verstellbare Höhe
verstellbare Breite
Besonderheit Die 5 Streben lassen sich stufenlos in der Breite verstellen, um sich dem Fahrzeug im Innenraum anzupassen und sorgen vor allem für Schutz kleinerer und mittelgroßer Hunde
Vorteile
  • Hohe Qualität
  • Sicherheit wird erhöht
  • Sehr leichte Handhabung
  • Platzsparend und verstellbar
Nachteile
  • Die mitgelieferten Schrauben sind etwas kurz

Alle Angebote: Paulchen Walky Hundegitter

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Paulchen Walky Hundegitter

Zu Paulchen Walky Hundegitter ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos