Philips myGarden Solarleuchte im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Optik
Verarbeitung
Strapazierfähigkeit
Handhabung & Komfort
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Philips myGarden Solarleuchte


Eine gute Außenbeleuchtung für die Terrasse ist im Winter vielleicht nicht so wichtig. Aber sobald die Tage wieder länger werden und man sich gerne lange draußen aufhält, besonders aber im Sommer, ist es schön, wenn man auch noch im Dunkeln eine gute Lichtquelle hat. Mit der Philips myGarden Solarleuchte bekommt man eine gute Lampe, die ideal als Lichtquelle im Freien dienen kann, wenn es dunkel geworden ist.

Schönes Design

Schlicht, elegant und dennoch irgendwie sehr beeindruckend. So könnte man das Design der Philips myGarden Solarleuchte kurz und knapp beschreiben. Denn obwohl diese Leuchte auf den ersten Blick etwas schlicht wirkt, bemerkt man dann doch schnell, dass sie gar noch schlicht ist, sondern sehr gut designt ist. So ist sie in dem Look aus Edelstahl sehr edel und wirkt dementsprechend auch sehr elegant. Zudem ist dieser Look auch passend für alle möglichen Baustile. Sei es an einer mit roten Ziegeln verklinkerten Wand, an einer bunt, weiß oder grau verputzen Hauswand oder aber an Holzwänden, die Philips myGarden Solarleuchte passt wirklich zu jeder Fassade und ist dabei nicht zu Raum einnehmend und fordernd. Ganz im Gegenteil, denn sie ist dezent, aber dennoch gut sichtbar und bietet so natürlich auch einen schönen Kontrast. Insgesamt ist diese Lampe für außen sehr gut gelungen und bezaubert drch das Erscheinungsbild. 

Hochwertig hergestellt

Natürlich bringt eine Außenbeleuchtung nichts, wenn sie nicht auch gut verarbeitet ist und von hoher Qualität zeugt. Schließlich müssen besonders Außenbeleuchtungen Wind und Wetter trotzen und dabei trotzdem lange halten und vor allem immer ein gutes Licht abgeben. Die Philips myGarden Solarleuchte bietet jedenfalls keinen Grund zur Sorge. Denn diese Leuchte ist qualitativ hochwertig hergestellt und besitzt ein Grundgerüst aus Edelstahl. Dieses ist natürlich wetterunempfindlich und dank der guten Form bietet diese Lampe auch keine allzu große Angriffsfläche für den Wind. Auch die Solarzellen sind natürlich hochwertig hergestellt, sodass diese auch weitaus länger als nur einen Sommer lang halten. 

Leichte Bedienung und gute Funktionsweise

Die Philips myGarden Solarleuchte ist nicht nur schön und hochwertig verarbeitet. Sie bietet natürlich auch eine gute Funktionsweise. So besitzt diese Leuchte einen eingebauten Tag-/Nacht-Sensor, sodass sie nur leuchtet, wenn es auch wirklich dunkel ist. Dadurch, dass sie ausschließlich über die eingebauten Solarzellen funktioniert, braucht sie auch kein Netzkabel, wie so viele andere Lampen für Außen. Stolperquellen braucht man bei der Philips myGarden Solarleuchte also nicht zu fürchten und auch Stromschlagquellen gibt es so nicht, sodass auch für Kinder keine Gefahr besteht. Natürlich lässt sie sich auch einfach bedienen. Denn eigentlich muss man nur den Ein- und Ausschalter an der Lampe betätigen. So gesehen braucht man hierfür auch kein technisches Verständnis, sodass wirklich jeder diese Leuchte ganz einfach ein- und ausschalten kann, je nach Bedarf eben. Die Leuchtdauer beträgt bis zu sechs Stunden, was dann schon fast eine komplette Sommernacht hindurch reicht.

Sehr umweltfreundlich

Heutzutage sind Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit wichtige Aspekte, wenn es um technische Geräte jeglicher Art geht. Die Philips myGarden Solarleuchte kann beide Faktoren mit guten Werten erfüllen. So ist diese Leuchte in der Energieeffizienzklasse A angesiedelt. Daher ist sie auch stromsparend und umweltfreundlich. Wobei, dass versteht sich ja von selbst, wenn man diese Leuchte von Philips im Solarbetrieb nutzt, und zwar nur im Solarbetrieb. Dann erledigen nämlich die Solarzellen den ganzen Rest und sorgen für genügend Strom. Die LED-Leuchten sind dazu natürlich auch sehr energieeffizient und verbrauchen auch nicht viel Strom, selbst, wenn diese Leucht mit einem Netzteil betrieben wird.

Einfache Montage

Bei der Philips myGarden Solarleuchte bekommt man im Lieferumfang gleich alles mitgeliefert, was man zur Montage an der Hauswand benötigt. So kann man diese Leuchte mit nur wenigen Handgriffen fest montieren, sodass sie einen sicheren Halt hat. Hierfür braucht man auch nicht zu viele Geräte, um die Montage durchzuführen. Schnell und einfach montiert, damit man sie auch schnell nutzen kann.

Unser Fazit

Mit der Philips myGarden Solarleuchte bekommt man eine gute Außenbeleuchtung, die auch noch zu einem sehr günstigen Preis zu haben ist. Diese Leuchte sieht sehr gut aus und passt dank des gelungenen Designs in Edelstahl-Optik auch perfekt zu jeglicher Hausfassade. Dazu hat sie auch noch eine gute Funktionsweise und lässt sich einfach bedienen sowie gut montieren. Insgesamt ist die Philips myGarden Solarleuchte zudem auch noch sehr umweltfreundlich und sparsam, was den Stromverbrauch angeht. Das Licht ist angenehm und gut.

Details & Merkmale

Energieeffizienzklasse A+
Leistungsaufnahme 1 Watt
Leuchtmittel LED
Schutzart IP44
max. Leistung 1 x 1,5 Watt
Anzahl LEDs 1
Material Kunststoff, Edelstahl
Stromversorgung Netz, Solar
Abmessung 18 x 10,8 x 9 cm
Einsatzbereich im Freien
spritzwassergeschützt
fest eingebautes LED-Modul
beweglicher Leuchtenkopf
Besonderheit Ein-/Ausschalter
Vorteile
  • Wetterfest
  • Keine Netzkabel erforderlich
  • Integrierte Solarzelle
  • Hochwertige LED-Technologie
Nachteile
  • Bewegungssensor
  • Kunststoffplatte

Alle Angebote: Philips myGarden Solarleuchte

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Philips myGarden Solarleuchte

Zu Philips myGarden Solarleuchte ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos